Wie auf Wolken

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Otto K.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4335
Registriert: Mo Sep 01, 2014 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

Wie auf Wolken

Beitragvon Otto K. » Di Sep 12, 2017 18:37

Hallo,

erst einmal möchte ich mich für die vielen Kommentare zu meinem letzten Bild bedanken, hat mich
doch sehr gefreut dass die kleine, rassige Italienerin euch so gut gefallen hat.

Auf meinen letzten Touren habe ich kaum noch Insekten gefunden, dafür aber schon ungewöhnlich viele
Pilze. An einer Stelle habe ich auch schon ein paar kleine Korallenpilze gefunden, um sie zu finden muss man
aber schon genauer hinschauen, sie haben bisher erst eine Größe von gut einem Zentimeter und sind auch
noch nicht so "buschig", da läuft man dann auch gerne mal dran vorbei. Das Exemplar auf meinem Bild hatte
sich ein richtig schönes Plätzchen zwischen dem vertrockneten Laub gesucht. Auf dem fertigen Bild sieht es
aus als würde er zwischen den Wolken schweben.
Viel Spaß beim betrachten!
Dateianhänge
Kamera: Pentax K5 II
Objektiv: Pentax SMC D FA 2,8/100 WR
Belichtungszeit: 1/15 sec.
Blende: 2,8
ISO: 200
Beleuchtung: Tageslicht, bedeckter Himmel
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: aufgelegt
---------
Aufnahmedatum: 09/2017
Region/Ort: Nordeifel
vorgefundener Lebensraum: Mischwald
Artenname: Korallenpilz
NB
sonstiges:
2017_09_12_17459_G_02.jpg (311.81 KiB) 252 mal betrachtet
2017_09_12_17459_G_02.jpg
Viele Grüße

Otto
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 40649
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Wie auf Wolken

Beitragvon piper » Di Sep 12, 2017 19:41

Hallo Otto,

bei uns gibt es nicht einmal Pilze.....
Schaut wirklich aus, als schweben die auf Wolken.
Besonders schön finde ich den HG.
Da hat es sich wirklich gelohnt, sich auf den Waldboden
niederzulassen. Die Schärfe kann man bei denen
nicht ganz so gut beurteilen. Auf der rechten Koralle
könnte sie amS noch ein Ticken schärfe sein.
Die Gesamtwirkung trifft aber voll meinen Geschmack.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18609
Registriert: Fr Sep 24, 2010 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Wie auf Wolken

Beitragvon ji-em » Di Sep 12, 2017 19:47

Hallo Otto,

Diese kleine Händchen die in die Luft recken ... die sind sehr rührend.
Das ... und die sehr schöne Farbenpalette ... das sind zwei Elemente die
mir an dein Bild sehr gefallen.
Dazu noch die geschickte BG ... mit saubere Abschlüsse zu alle Seiten,
schöner Helligkeitskontrast ...

Ein Bild, wo ich länger verweilen kann, weil das Licht gedämpft und
angenehm ist.

Lieber Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1065
Registriert: So Okt 30, 2016 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Wie auf Wolken

Beitragvon HärLe » Di Sep 12, 2017 20:08

Hallo Otto,
ein luftiges Bild zum Einstieg in den Herbst. Das gefällt mir. Das rote Blatt zieht meinen Blick allerdings immer wieder an sich. Andererseits wär der Raum ohne dieses "einnehmende" Element evtl. etwas leer. Das Licht jedenfalls find' ich toll. Genau wie den Schärfeverlauf. Und die Schärfe selbst ist für ausreichend.

Gruß Herbert
-----------------------------------------------------------------------------------------------

Menschliche Reife ist das Richtige zu tun, selbst wenn es die Eltern empfohlen haben
eRPe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 22111
Registriert: Fr Aug 15, 2008 12:55
alle Bilder
Wohnort: Erlangen
Vorname: Reiner

Wie auf Wolken

Beitragvon eRPe » Di Sep 12, 2017 20:11

Hallo Otto,

ja so langsam geht es mit den Pilzen los...
Deiner hier punktet schon mal mit der knalligen Färbung in
dem sehr angenehmen weichen verlaufenden Umfeld.
Für Offenblende ist das eine sehr gute ST am Pilz.
viele Grüße
Reiner
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 21152
Registriert: So Mär 20, 2011 08:40
alle Bilder
Wohnort: Koblenz
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Wie auf Wolken

Beitragvon Christian Zieg » Di Sep 12, 2017 20:16

Hallo Otto,

ein schönes Exemplar, das Du meiner Meinung nach auch gut getroffen hast. Die Farbe
der Koralle kommt durch den hellen aber nicht ZU hellen Boden klasse zur Geltung. Die
kleinen Wellen in den hellen Bereichen fide ich gut und geben auch mir den Eindruck von
Wolken. Das rote Blatt finde ich etwas irritierend. Ich glaube, das hätte ich entfernt.
Irgendwie finde ich den Bezug dieses Blattes zum Bild nicht. Warum muss es da sein?
Auch die Deutlichkeit, mit der das Blatt links neben der Koralle steht, finde ich etwas
ablenkend. Ich denke, ohne diese beiden elemente wäre das Bild zwar deutlich leerer,
aber das würde der Koralle noch mehr Bedeutung geben. Nichts würde von ihr ablenken.

Am Ende bleibt ein sehr guter Eindruck. Allerdings sind auch ein paar kleine Irritationen
da. Ich hoffe, das geht ok für Dich. Ist ja schließlich nur eine kleine, bescheidene
Meinung :lol:

Gruß, Christian
www.christianzieg.com
http://www.facebook.com/NaturfotografieChristianZieg

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 18357
Registriert: So Apr 03, 2011 20:52
alle Bilder
Wohnort: Roßtal/Mittelfranken
Vorname: Harald

Wie auf Wolken

Beitragvon Harald Esberger » Di Sep 12, 2017 20:45

Hi Otto

Pilze sehe ich mitlerweile auch recht häufig, der Herbst steht

vor der Tür. Die offene Blende hat sich ausgezahlt, ein toller

HG sind das Resultat. Einzig die BG trifft nicht ganz meinen Geschmack,

mir ist der Pilz zu nah am linken Bildrand.





VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23750
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

Wie auf Wolken

Beitragvon Corela » Di Sep 12, 2017 21:00

Hallo Otto,

ich wollte ja eigentlich erst ab frühestens Oktober Pilze kommentieren,
aber dein Bild gefällt mir so gut,
dass ich eine Ausnahme mache.
Dieses "auf Wolken schweben" macht sich sehr gut,
aber auch die Winzlinge geben eine gute Figur ab.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4963
Registriert: Mo Nov 07, 2011 19:51
alle Bilder
Wohnort: Ockfen
Vorname: Sven Aulenberg

Wie auf Wolken

Beitragvon Sven A. » Mi Sep 13, 2017 00:04

Moin Otto,
der Klebrige Hörnling ist immer ein Foto wert.
Einer der wenigen Pilze, die sogar ich knipse :DD
Du hast ihn schön in ein Wellenbad eingebettet, das gefällt mir sehr.
Das linke Blatt stört mich allerdings schon sehr.

Viele Grüße
Sven
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 20725
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Wie auf Wolken

Beitragvon schaubinio » Mi Sep 13, 2017 09:35

Hey Otto, besonders die Klarheit des Bildes gefällt.

Wenn schon, so hätte ich das Blatt ganz mit auf das
Bild genommen.

Blätter gehören schließlich auch zum Wald :wink:

So wirkt das halt etwas unglücklich angeschnitten.

Für mich gehören die beiden Farbtupfer dazu.
Eben nur etwas geschickter ins Bild integriert :wink:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella

Zurück zu „Makro-Galerie“