Mophead; Mimosa pudica

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1576
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Mophead; Mimosa pudica

Beitragvon plantsman » Di Sep 12, 2017 18:55

Moin,

das folgende Foto erinnert von der Perspektive ein wenig an mein Foto der Wasser-Minze. Beides sind dichte
Blütenstände, die ich zum Hauptdarsteller meines Fotos gemacht habe.

Die Mimose wurde hier, vor Jahren, schon einige Male gezeigt. So dicht ist ihr aber noch keiner auf die Pelle
gerückt.

Über die Pflanze selber verliere ich diesmal nicht so viele Worte. Sie ist doch etwas bekannter. Erwähnen
will ich aber und das sieht man ihr nicht an, die Verwandtschaft zu Klee und Bohnen. Auch wenn die Blüten
ganz anders aussehen, so haben sie doch alle die gleiche Frucht gemeinsam, eine sogenannte Hülse. Man
sagt zwar Erbsen-"Schote", botanisch korrekt ist aber Hülse. Bei den Botanikern hat z.B. der Raps Schoten.

Anfangs hatte ich auch einen Stack gemacht, war mit dem Ergebnis aber nicht zufrieden, auch wenn er
technisch gut war. Es fehlte irgendwie der "Kick". So stelle ich euch nur das Anfangs-Bild des Stacks vor.
Ich finde, die offene Blende macht aus dem Blütenköpfchen ein kleines Feuerwerk und die Staubbeutel,
die kleinen cremefarbenen Punkte, sind die Strahlen dieses Knallers.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 750D
Objektiv: EF100mm f/2.8 Macro USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/15s
Blende: f/5
ISO: 200
Beleuchtung: Tageslicht, Gewächshaus
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Rollei C6i
---------
Aufnahmedatum: 14.07.2017
Region/Ort: Gruson-Gewächshäuser Magdeburg
vorgefundener Lebensraum: kultivierte Pflanze
Artenname: Mimose, Schamhafte Sinnpflanze - Mimosa pudica
kNB
sonstiges: Kabelauslöser
Mimosa pudica 0402-3; Fabaceae (2).jpg (473.65 KiB) 221 mal betrachtet
Mimosa pudica 0402-3; Fabaceae (2).jpg
Tschüssing
Stefan
Otto K.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4335
Registriert: Mo Sep 01, 2014 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

Mophead; Mimosa pudica

Beitragvon Otto K. » Di Sep 12, 2017 19:05

Hallo Stefan,

der Blütenstand der Mimose sieht richtig hübsch aus so in diesen Pastellfarben. Etwas störend
finde ich die dunklen Knospen links in der Unschärfe aber die gehören wohl zur Pflanze. Gut
gefällt mir wie der Stengel so in der Unschärfe verschwindet. Die Blüte hätte ich noch etwas
höher im Bild platziert. Im unteren Bildbereich rauscht es ziemlich, da wo auch der dicke SF ist,
das würde ich noch korrigieren.
Schön!
Viele Grüße

Otto
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1576
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Mophead; Mimosa pudica

Beitragvon plantsman » Di Sep 12, 2017 19:24

Na Hoppla,

Otto K. hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Im unteren Bildbereich rauscht es ziemlich, da wo auch der dicke SF ist,
das würde ich noch korrigieren.

jetzt seh ich ihn auch, den SF.
Das Rauschen kroch leider bei der Komprimierung hervor. Ich werde doch nicht etwa nachlässig......?
Tschüssing
Stefan
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18609
Registriert: Fr Sep 24, 2010 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Mophead; Mimosa pudica

Beitragvon ji-em » Di Sep 12, 2017 19:55

Hallo Stefan,

Otto hat mir die Wörter von der Tastatur gepickt ... :wink:
Besser könnte ich es nicht formulieren.
Rauschen sehe ich hier nur ganz wenig. Kleines Problem
für die EBV ...
Um SF zu finden gibt es ein fantastisches Mittel:
Lumenzia ... und in dieses Programm, "Dust" !
damit findest du alles !
Mal googlen ... wirst schon finden. Erst recht in Zusammenhang
mit Greg Benz.


Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1065
Registriert: So Okt 30, 2016 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Mophead; Mimosa pudica

Beitragvon HärLe » Di Sep 12, 2017 19:59

Hallo Stefan,
sieht aus wie eine Feuerwerksrakete :) . Gefällt mir. Den SF zu übersehen fällt mir dabei nicht schwer :) .

Gruß Herbert
-----------------------------------------------------------------------------------------------

Menschliche Reife ist das Richtige zu tun, selbst wenn es die Eltern empfohlen haben
eRPe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 22111
Registriert: Fr Aug 15, 2008 12:55
alle Bilder
Wohnort: Erlangen
Vorname: Reiner

Mophead; Mimosa pudica

Beitragvon eRPe » Di Sep 12, 2017 20:18

Hallo Stefan,

die Enden der Blütenblätter bilden in der Unschärfe einen schönen Rahmen
und machen sich auch als Blickfang sehr gut.
Gefällt mir in der Gesamtwirkung sehr gut.
viele Grüße
Reiner
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4289
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Wohnort: Herne
Vorname: Enrico

Mophead; Mimosa pudica

Beitragvon Enrico » Di Sep 12, 2017 20:27

Hallo Stefan,

so eine Blüte habe ich vor einigen Wochen auch im Botanischen Garten fotografiert.
Aber in Bochum :)
Dir ist das allerdings besser gelungen als mir.
Der Vergleich mit einem Feuerwerk, kam mir auch in den Sinn.
Schön gemacht !
LG Enrico


Ein Kind zu lehren, nicht auf eine Raupe zu treten
ist ebenso wertvoll für das Kind, wie für die Raupe.

-Bradley Miller-
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23764
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

Mophead; Mimosa pudica

Beitragvon Corela » Di Sep 12, 2017 21:05

Hallo Stefan,

Grün ist sehr anfällig für Rauschen,
auch kann es vermehrt auftreten, wenn es in der Umgebung sehr warm war.
Dass dieses schöne Blüte zur gleichen Familie wie meine Feuerbohnen gehören,
erstaunt mich nun doch.
Du hast sie sehr schön eingefangen.
Der Vergleich mit einem Feuerwerk passt wirklich.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10004
Registriert: Do Dez 09, 2010 19:42
alle Bilder
Wohnort: Ingolstadt
Vorname: Hans

Mophead; Mimosa pudica

Beitragvon Hans.h » Mi Sep 13, 2017 11:55

Hallo Stefan,

Sehr schön! Es erinnert sofort an eine explodierte Feuerwerksrakete..
Die Schärfe hast Du sehr gut gelegt und die Farben sind superschön.
Da sag´ich nur... :good:

Hans. :)
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6779
Registriert: Fr Okt 17, 2014 14:45
alle Bilder
Wohnort: Mengen (Oberschwaben) und Göppingen
Vorname: Angelika

Mophead; Mimosa pudica

Beitragvon gelikrause » Mi Sep 13, 2017 12:12

Hallo Stefan, auch ohne Stack sieht die Blüte gut aus, grade der SV von der Mitte nach außen gefällt mir gut. Tja, das Rauschen bei den dunkleren Grüntönen ist schon lästig... aber SF lassen sich dafür gut stempeln, ich überseh sie auch immer mal wieder :)
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU

Zurück zu „Makro-Galerie“