Der Genießer

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3934
Registriert: Mi Jul 01, 2015 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Der Genießer

Beitragvon makrolino » Mi Sep 13, 2017 14:08

Hallo alle miteinander,

ihr kennt es vielleicht schon etwas von mir, dass ich gerne etwas gegen den Trend schwimme. :blush2:
Ich hätte auch noch ein paar Falter- und Libellen-Bilder, die ich zeigen könnte, aber davon gibt es derzeit bereits so viele
und Pflanzen, Spinnen oder auch Amphibien kommen gerade etwas kurz weg. Also greife ich mal beherzt in meine anderen "Kisten",
krame darin und werde durchaus auch fündig. :)

Da der Sommer jetzt doch so abrupt zu Ende gegangen ist :( :( und sich draußen die ersten stürmischen Herbst-Vorboten zeigen,
ist mir einmal mehr nach warmen Farben und schönem Licht. Daher habe ich heute diesen Kröterich ausgesucht, der sein abendliches
Bad genüsslich in der tief stehenden Abendsonne nahm. Mir gefielen dabei diese orangenen Pflanzenteile sehr gut, die gestaffelt im
"Badewasser" schwammen. Sie bestimmten letztlich auch den Panoschnitt, denn ich wollte vorne links unbedingt diesen aufgelösten
orangenen Streifen noch mit drauf haben. Dass der Kröterich dadurch ziemlich mittig sitzt, musste ich als Kompromiss hinnehmen.
Das wird dem ein oder anderen Betrachter vielleicht nicht so ganz zusagen...dessen bin ich mir bewusst.
Da die Sonne sehr tief stand und den Frosch direkt anstrahlte, hatte ich ziemliche Mühe, das Licht in der Bearbeitung zu bändigen
und die Strukturen in den besonders hellen Bereichen heraus zu "kitzeln". Ich bin gespannt, wie ihr das Bild findet und freue mich
auf jede Art von Rückmeldung, konstruktiver Kritik und Verbesserungsvorschlägen.

Ganz herzlich danken möchte ich allen, die meinen letzten Bildern Zeit und Aufmerksamkeit in Form von Kommentaren
geschenkt haben. Wie immer habe ich mich damit intensiv auseinander gesetzt und viel gelernt.
:sm2: :sm2:


Kommt gut durch die stürmische Zeit und habt eine schöne Woche.
Liebe Grüße,
Inka
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 600d
Objektiv: Sigma 150 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM
Belichtungszeit: 1/160
Blende: 3,5 (+1,7)
ISO: 400
Beleuchtung: sehr tief stehende Abendsonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): Pano
Stativ: Mantona Scout
---------
Aufnahmedatum: 05.04.2016
Region/Ort: Sachsen
vorgefundener Lebensraum: natürliches Laichgewässer
Artenname: Bufo bufo
kNB, da am linken Auge eine Doppelkontur gestempelt wurde
sonstiges: nix
IMG_3836_lr7_nik1_1200_copy.jpg (205.73 KiB) 161 mal betrachtet
IMG_3836_lr7_nik1_1200_copy.jpg
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


Außerdem faszinieren mich die Immerlebenden:
http://www.sempervivum-liste.de


****************************************************
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3797
Registriert: Do Nov 21, 2013 18:20
alle Bilder
Wohnort: Farchant
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Der Genießer

Beitragvon kabefa » Mi Sep 13, 2017 15:53

Hallo Inka...

ein Bild wie Samt und Seide... oder wie Milch und Honig...

oder einfach nur BEZAUBERND... :ok:

Der Panoschnitt passt hier bestens... und das Licht ist aus meiner Sicht perfekt.

Ein Bild welches jeden trüben Tag heller erscheinen lässt... :thank_you2:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 20084
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Der Genießer

Beitragvon schaubinio » Mi Sep 13, 2017 15:58

Hey Inka, ich wüsste jetzt nicht ob ich zu Gunsten der BG. auf den orangen Bereich rechts verzichtet hätte. :wink:

Du wolltest ihn so, und hast auch erklärt warum das so ist.
Geht für mich völlig in Ordnung :clapping:

Die Farben sind harmonisch und die Kröte kann sich sehr schön darin abheben.

Das von Dir beschriebene harte Licht sieht man der Aufnahme nicht an :wink:

So gesehen geht das für mich aus technischer Sicht in Ordnung.
Gestalterisch wäre ich wohl andere Wege gegangen :good:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 60121
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Der Genießer

Beitragvon Werner Buschmann » Mi Sep 13, 2017 19:08

Hallo INka,

die Kröte hast Du sehr schön abgelichtet.
Die Pflanzenteile finde ich jetzt fast etwa ärgerlich.
Was machen diese Pflanzenteile in Deinem Teich. :lol:
Ich habe letztens in einem Kleinteich lauter weiße "Würste" gefunden.
Das war wohl als Fischfutter für die Kaulquappen gedacht.
Ich fand sie sehr störend.

Du hast Deine orangen Teile noch ansprechend ins Bild einbauen
können. Dein Bild wirkt irgendwie meditativ auf mich.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 17899
Registriert: So Apr 03, 2011 20:52
alle Bilder
Wohnort: Roßtal/Mittelfranken
Vorname: Harald

Der Genießer

Beitragvon Harald Esberger » Mi Sep 13, 2017 19:26

Hi Inka

Ganz wunderbares Licht hattest du, sehr angenehm.

Für mich ist hier alles perfekt, ich würde nur rechts noch beschneiden.

Ich finde es tatsächlich etwas störend das der Kröterich mittig sitzt.






VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1290
Registriert: So Aug 21, 2016 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim

Der Genießer

Beitragvon jo_ru » Mi Sep 13, 2017 19:58

Hallo Inka,

das Licht ist sehr gut, das Tier auch, samt Spiegelung.
Das Orange vorn und der grüne Bereich sind auch sehr schön,
die orangen Elemente ind er Mitte sind unscharf, so dass ich sie nicht
zuordnen kann, aber nicht unscharf genug, anders als jene ganz rechts.
Deshalb hätte ich wohl auch "spätestens" im grünen Streifen geschnitten.
Aber, dafür ist es ja dein Bild... das mir trotzdem gut gefällt mit seinem Ton-in-Ton mit Akzenten!
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22811
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

Der Genießer

Beitragvon Corela » Mi Sep 13, 2017 21:29

Hallo Inka,

wahrscheinlihc hätte ich die BG anders gemacht,
aber das ist ja das Schöne, dass man hier immer wieder andere Ideen sieht.
Dein Bild strahlt Ruhe und Zufriedenheit aus,
das wird auch durch die mittige BG unterstrichen.
Mir gefällt dein Genießer sehr gut.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3834
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Wohnort: Herne
Vorname: Enrico

Der Genießer

Beitragvon Enrico » Mi Sep 13, 2017 22:07

Hallo Inka,

Licht, Farben und Schärfe sind für mich wunderbar.
In Sachen BG hadere ich etwas.
Ich persönlich tendiere immer dazu in Blickrichtung mehr Platz zu geben
als in der anderen Richtung.
Das wäre aber auch mein einziger Kritikpunkt.
LG Enrico


Ein Kind zu lehren, nicht auf eine Raupe zu treten
ist ebenso wertvoll für das Kind, wie für die Raupe.

-Bradley Miller-
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7592
Registriert: Do Okt 06, 2011 20:09
alle Bilder
Wohnort: Nordpfalz
Vorname: Otto

Der Genießer

Beitragvon Otto G. » Do Sep 14, 2017 02:26

Hallo Inka

Das Licht und die weiche Unschärfe im BIld finde ich phantastisch.
Nur rechts hätte ich beschnitten zugunsten außermittiger Gestaltung :-).

Gruss
Otto
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 21121
Registriert: So Mär 20, 2011 08:40
alle Bilder
Wohnort: Koblenz
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Der Genießer

Beitragvon Christian Zieg » Do Sep 14, 2017 05:09

Hallo Inka,

sieht gechillt aus! Ich mag's. Guter Bildaufbau, sehr gute
Schärfe. Viel Ruhe im Bild.

Ich denke, hier hättest Du alternativ auch auf den Pflanzenteil
ganz rechts verzichten können. Der Frosch sitzt mir hier im Bezug
auf seine Blickrichtung doch etwas zu mittig. Und wenn Du das
dann getan hättest mit dem Weglassen, wenn ferner die Möglichkeit
gegeben wäre, hättest Du ihn vielleicht weiter nach oben und
rechts setzen können.
Nur so eine Idee, die Du gerne als nicht passend abtun darfst :DD

Liebe Grüße, Christian
Zuletzt geändert von Christian Zieg am Do Sep 14, 2017 07:01, insgesamt 1-mal geändert.
http://www.facebook.com/NaturfotografieChristianZieg

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer

Zurück zu „Makro-Galerie“