Das sträuben sich den Pilzen die Haare...

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 15169
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Das sträuben sich den Pilzen die Haare...

Beitragvon Harmonie » 10. Okt 2017, 11:48

....bei den Massen von Pilzen in diesem Jahr .... oder doch ein anderer Grund?

Hallo zusammen,

ich mache mich hier z.Zt. etwas rarer, da ich gesundheitl. etwas angeschlagen bin und mich nicht so wohl fühle.
Seid mir bitte nicht bös, wenn ich nicht so viel kommentiere wie gewohnt.
Trotzdem möchte ich euch heute noch ein Pilzbild zeigen, welches für mich sehr lebendig ist.
Eine gr. Gruppe kleiner Pilze hatte sich auf einem alten Ast gebildet und das Licht fiel auch durch die Blätter, in diesen
dunklen Waldbereich, sodass es überall irgendwie am funkeln war.
Bei so einer langezogenen Gruppe den Pilz festzulegen, den man in der Schärfe für eine schöne BG haben möchte,
ist echt nicht leicht.
Habe lange Zeit an diesem Ast und der Gruppe verbracht und mich von den vielen gemachten Fotos, für dieses hier entschieden,
welches überleben darf.
Erst zu Hause fiel mir auf, das dem einen Pilz (links), ob meiner langen Anwesenheit, die Haare bereits zu Berge standen :lol: .
Diese langen Pilze auf den Pilzhüten sehen ja immer wieder witzig aus.
Es ist viel los in dem Bild und es ist sicherlich nicht jedermanns/-frau's Geschmack - trotzdem bin ich auf eure, wie immer, ehrlich Meinung gespannt.
Herzlichen Dank für die Kommentare zu meinem Widderchen. :give_rose:

LG
Christine
(die sich jetzt erst mal wieder ins Bett zurückzieht)
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/10s
Blende: f/4.5
ISO: 200
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 6%6%
Stativ: Vanguard Alta Pro 263AB 100 mit Kugelkopf SBH-100
---------
Aufnahmedatum: 01.10.2017
Region/Ort: NDS
vorgefundener Lebensraum: Wald
Artenname:
kNB - etwas aufgeräumt drumherum
sonstiges:
IMG_4903_Beschnitt6%6%_.jpg (344.32 KiB) 247 mal betrachtet
IMG_4903_Beschnitt6%6%_.jpg
----------------------------------------------------------------------------------------------
Komisch: Ich höre das Rauschen des Wassers auf meinem Bild gar nicht, obwohl ich die ISO ganz hoch gedreht habe.

--
Ich nutze Lightroom! Daher sind mir bei der Bearbeitung nicht die Feinheiten mgl., wie bei denen, die PS nutzen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18663
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Das sträuben sich den Pilzen die Haare...

Beitragvon ji-em » 10. Okt 2017, 12:17

Hallo Christine,

Vorerst ... denk an dich ... pflege dich gut ... und hoffentlich wirst du bald wieder
gesund und munter durch die Wälder spazieren gehen können ... Das wünsche
ich dir von Herzen.

Dein Bild finde ich mega-giga-g..l ! In der Tat ... einen richtigen Markplatz ...
da ist soooo viel Los ! Herrlich, wie das Auge dort herumirren kann ...
Formen, Farben, Lichtkontrasten ...

Grosses Kino !

Lieber Gruss und :DH: :DH: :DH:
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4954
Registriert: 1. Jul 2015, 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Das sträuben sich den Pilzen die Haare...

Beitragvon makrolino » 10. Okt 2017, 12:37

Liebe Christine,

dann wünsche ich dir zu allererst mal gute und vor allem schnelle BESSERUNG !! Komm´ bald wieder
auf die Beine, damit du hoffentlich noch viele schöne Herbstbilder machen kannst. :drinks :friends:


Dein Pilzbild ist außergewöhnlich - mal was ganz anderes - aber gerade deswegen finde ich es
irre stark und voll gut !! :DH: :DH: :DH: :yahoo: Es gibt für den Betrachter unglaublich viel
zu entdecken, sodass es nicht langweilig wird, sich mit dem Bild ausgiebig zu beschäftigen.
Und je länger ich es auf mich wirken lasse, um so begeisterter bin ich. :D
Vor allem das Spiel von Licht und Schatten hat hier eine große Wirkung. Vorn noch etwas
düster, "klart" es nach hinten immer mehr auf.
Den Fokus hast du meiner Auffassung nach genau richtig gesetzt. :DH: Das kleine Holzstücken
am Fuß lenkt zwar geringfügig ab, aber nicht lange. Schaut man genauer hin, entdeckt man eine
Hand, die mit dem Zeigefinger auf den rechten Bild-Bereich zeigt - wie ein Wegweiser. :DH:
Dann schweift der Blick hinaus zur knachscharfen Hutkante und dem Blick auf die Lamellen.
Dann wandert er weiter nach links, über das unscharfe Exemplar zu dem Kameraden ganz
links mit den "elektrisch geladenen Haaren". :DH: Dass ausgerechnet dort, der große helle
Flares für eine sehr schöne Beleuchtung sorgt und dieses witzige Detail betont, ist großes
Pilz-Kino !! :ok:
Weiter geht es nun auf die rechte Seite, wo sich viele weitere Pilze im Licht sonnen und sich
zunehmend in Unschärfe verlieren. Dabei verschmelzen sie zum Schluss mit den vielen Flares,
was ich toll finde. Auch der Lichtkreis-Himmel in seinen schönen Grün-Tönen kann mich
begeistern und den Abschluss in der rechten oberen Ecke finde ich klasse. Die beiden Blättchen
sind nochmal ein sehr schöner Abschluss.
Du siehst an meinem langen Text (sorry !!) , dass ich hin und weg bin von dieser Pilz-Träumerei !! :dance3: :girl_dance:


Natürlich habe ich auch überlegt, ob ich etwas anders gemacht hätte.
Vielleicht.
Bei näherer Betrachtung ist es mir im rechten Bereich zu wenig VG und links der Bildeinstieg
ist etwas zu wuchtig, mit dem dicken Ast. Deshalb hätte ich vielleicht den Bildausschnitt etwas
gedreht, damit es vorne etwas weniger und hinten etwas mehr VG gibt.
Aber auch so wie es ist, gefällt es mir ausgezeichnet !!


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


****************************************************
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4547
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Das sträuben sich den Pilzen die Haare...

Beitragvon kabefa » 10. Okt 2017, 12:51

Hallo Christine...

im Prinzip unterschreibe ich alles was Inka bereits geschrieben hat... :mail1: werde in Zukunft schauen dass ich direkt hinter ihr bin... :prankster2:

der Text langt locker für zwei... DANKE Inka... :thank_you2:

Dass die Gesundheit Vorrang hat... wissen wir leider beide sehr gut... deshalb kann ich deine Entscheidung total nachvollziehen.

Nicht desto trotz wünsche ich dir... dass du bald wieder auf dem Damm bist und dass die Lust zur Fotografie wieder die Überhand gewinnt. :yes4:

Wie gesagt über deinen Pilztraum hat Inka mehr als treffende Worte gefunden... denen ich mich von Herzen anschliesse.

Halt die Ohren steif... und hoffentlich bis bald... :give_rose:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4954
Registriert: 1. Jul 2015, 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Das sträuben sich den Pilzen die Haare...

Beitragvon makrolino » 10. Okt 2017, 13:00

kabefa hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Christine...
im Prinzip unterschreibe ich alles was Inka bereits geschrieben hat... :mail1: werde in Zukunft schauen dass
ich direkt hinter ihr bin... :prankster2: der Text langt locker für zwei... DANKE Inka... :thank_you2:
LG Karin


Hallo Karin,
ich vermisse gerade einen Smiley, der sich vor Lachen auf dem Boden wälzt. :laugh3: :laugh3: :lol: :lol:
Danke für deinen Humor !! :DH: Ich werde ab jetzt Rollkragenpullis tragen oder einen Schal,
damit ich deinen Verfolger-Atem nicht so im Nacken spüre. :mosking: :drinks


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


****************************************************
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7742
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

Das sträuben sich den Pilzen die Haare...

Beitragvon gelikrause » 10. Okt 2017, 17:07

Hallo Christine, hier zeigst Du wieder eine Aufnahme, bei der es einiges zu entdecken gibt... Der linke klare Teil ist für mich klar in dieser Welt. Der rechte Teil mit den vielen Pilzen in der Unschärfe wirkt wie in einer Traumwelt. Und über allen der grüne Himmel voller Flares. Eine Interessente Aufnahme, die gefällt :)
Paßt auf Dich auf und werd wieder fit :friends:
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7494
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus Josef
Kontaktdaten:

Das sträuben sich den Pilzen die Haare...

Beitragvon klaus57 » 10. Okt 2017, 17:10

Hallo Christine,
ich schließe mich voll und ganz Jean's Kommentar an...normal mache ich das nicht und schreib
meine eigene Meinung...er schreibt mir aus der Seele!
Gute Besserung und liebe Grüße, Klaus :give_rose:
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2801
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Das sträuben sich den Pilzen die Haare...

Beitragvon jo_ru » 10. Okt 2017, 18:29

Hallo Christine,

das Lichtspektakel ist zugleich wuchtig und bezaubernd.

Den Fokus hast Du bestens gelegt, so dass ich, obwohl viel los ist im Bild, nicht "verloren" bin.
Der "Struppi" ist vor dem hellen Scheinwerfer prima platziert.
Einzig das dunkle Etwas unten links in der Ecke ist ein bisschen wuchtig geraten.

Pfleg' Dich!
Gruß Joachim
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2172
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Das sträuben sich den Pilzen die Haare...

Beitragvon plantsman » 10. Okt 2017, 19:20

Moin Christine,

erstmal Gute Besserung!

Dieses Foto bezeichne ich mal als Grandios! Zwar viel los, aber sehr schön gestaltet.

99 Gummipunkte mit Sahne :DH: .
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 40667
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Das sträuben sich den Pilzen die Haare...

Beitragvon piper » 10. Okt 2017, 19:30

Hallo Christine,

ich schließe mich dem Lob der anderen gerne an.
Ich mag Dein Bild unheimlich gerne! Der Pilz mit
dem Pilz auf dem Hut vor dem hellen Lichtkteis
ist natürlich hier der absolute Eyecatcher.
Ein wunderschönes Pilzbild.

Ich drück Dir ganz doll die Daumen, dass es Dir
bald wieder besser geht. :friends:
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“