[Erledigt] (Hecken-) Schabenmotte

Ypsolopha asperella / Hecken-Schabenmotte

Hier könnt Ihr euch zur Bestimmung austauschen und Bestimmungsanfragen einstellen.
Benutzeravatar
Henk
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 241
Registriert: 14. Dez 2015, 20:39
alle Bilder
Vorname: Ric
Kontaktdaten:

[Erledigt] (Hecken-) Schabenmotte

Beitragvon Henk » 13. Okt 2017, 00:35

Im Garten in Kassel in der abendl. Dämmerung am 10.10.2017 auf Tannennadeln flatternd.

Vermute einen Zünsler , hab allerdings keine vergleichbaren Bilder gefunden.

Bildhöhen ca. in mm : 2 x 5 , 1 x 10 , 2 x 15

ps. s.u.

mvG Ric
Dateianhänge
Kamera: E-M10
Objektiv: - Luminar 40mm
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: Skala 8
ISO: 200
Beleuchtung:Restlicht + Blitz
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: nein

Aufnahmedatum: 10.10.2017
Region/Ort: Kassel
vorgefundener Lebensraum:Tanne im Garten
Artenname: ?
PA107536a.jpg (284.8 KiB) 165 mal betrachtet
PA107536a.jpg
wie oben
PA107483a.jpg (293.59 KiB) 165 mal betrachtet
PA107483a.jpg
wie oben
PA107525a.jpg (306.42 KiB) 165 mal betrachtet
PA107525a.jpg
wie oben
PA107476a.jpg (339.99 KiB) 165 mal betrachtet
PA107476a.jpg
wie oben
PA107527a.jpg (298.91 KiB) 165 mal betrachtet
PA107527a.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 13. Okt 2017, 16:04, insgesamt 2-mal geändert.
Sensorflecke sind meine variable Signatur
Benutzeravatar
Ajott
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 10255
Registriert: 12. Mai 2012, 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

Zünsler , hell - bräunl. gefleckt ?

Beitragvon Ajott » 13. Okt 2017, 01:14

Hallo henk,

ein kleienr Tipp vorab..

eventuell bist du mit den Zünslern schief gewickelt.. *zwinkerzwinker*

Liebe Grüße
Aj
Zuletzt geändert von Ajott am 13. Okt 2017, 01:14, insgesamt 1-mal geändert.
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien
Benutzeravatar
Henk
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 241
Registriert: 14. Dez 2015, 20:39
alle Bilder
Vorname: Ric
Kontaktdaten:

Zünsler , hell - bräunl. gefleckt ?

Beitragvon Henk » 13. Okt 2017, 08:24

Guten morgen Anja,

danke für den Tip.

Bisher hab ich auch bei Wicklern und Motten nichts passendes gefunden,

hab allerdings keine Fachliteratur.

mvG Ric
Sensorflecke sind meine variable Signatur
Benutzeravatar
lincoln-avatar
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 222
Registriert: 26. Jul 2017, 23:13
alle Bilder
Vorname: Bernd
Kontaktdaten:

Zünsler , hell - bräunl. gefleckt ?

Beitragvon lincoln-avatar » 13. Okt 2017, 12:09

Hallo Henk,

ev. Ypsolopha asperella (sagt mein Kollege), der ist allerdings mehr auf/bei Apfelbäumen zu finden.

Gruß Bernd
Benutzeravatar
Henk
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 241
Registriert: 14. Dez 2015, 20:39
alle Bilder
Vorname: Ric
Kontaktdaten:

(Hecken-) Schabenmotte

Beitragvon Henk » 13. Okt 2017, 15:10

Hallo Bernd,

vielen Dank,ich denke dein Kollege hat einen Volltreffer.Ein Apfelbaum steht nebenan.
Im PDF 'Schmetterlinge der Stadt Bad Wildungen' wird

Ypsolopha asperella / Hecken-Schabenmotte

aufgeführt,also sogar mit deutschem Namen.
Im Netz ist reichlich Bildmaterial.

Nochmals dankend

mvG Ric
Sensorflecke sind meine variable Signatur
Benutzeravatar
Ajott
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 10255
Registriert: 12. Mai 2012, 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

(Hecken-) Schabenmotte

Beitragvon Ajott » 13. Okt 2017, 16:03

Da war ich wohl auch schief gewickelt.
Aber anscheinend wird über die genau taxonomische Einrodnung eh noch diskutiert, dann fühl ich mich nicht zu schlecht dabei :lol:
Danke Bernd für den guten Tipp!

Liebe Grüße
Aj
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien

Zurück zu „Arten-Bestimmungshilfe“