Coccinella septempunctata - Siebenpunkt-Marienkäfer

Meist halbkugelige oder ovale Käfer mit aufgewölbten Deckflügeln und einer auffälligen, aber variablen Färbung mit kontrastreichem Muster. In Deutschland kommen von ca. 6000 bekannten Arten 82 vor. Über die Hälfte aller heimischen Arten fressen Blattläuse, die übrigen Arten haben sich größtenteils auf Spinnmilben, Schildläuse oder Blattflöhe spezialisiert. Nur wenige Arten leben phytophag von Pflanzenteilen.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6666
Registriert: Sa Jul 15, 2017 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie

Coccinella septempunctata - Siebenpunkt-Marienkäfer

Beitragvon Artengalerie » Do Okt 12, 2017 08:25

ARTENNAME



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART








Wissenswertes:
Der Siebenpunkt-Marienkäfer ist sicherlich eine unserer bekanntesten Käferarten. Der Käfer ist ganzjährig anzutreffen, und verlässt mitunter auch schonmal an besonders milden Wintertagen sein Winterquartier. Im Frühjahr ist er einer der ersten, der wieder aktiv wird und sich auch bald verpaart. Dann legt das Weibchen seine Eier in der Nähe einer Blattlauskolonie ab. Innerhalb der nächsten 2-3 Wochen vertilgt eine frisch geschlüpfte Larve mehrere hundert Blattläuse. Gelegentlich fressen sie auch kannibalistisch an Eiern oder Mareienkäferlarven. Zur Verpuppung klettert die Larve auf ein Blatt. Nach etwa einer weiteren Woche schlüpft die nächste Käfergeneration, die sich ebenso mit großem Appetit über Blattläuse her macht und schließlich überwintert. Dazu ziehen sie sich in Ritzen, trockene Blätter oder ins Gras zurück.
Merkmale:
Mit bis zu 8 mm Größe ist der Siebenpunkt eine unserer größten Marienkferarten in Deutschland. Er ist in der Grundfärbung schwarz. Seine Flügeldecken sind rot und zeigen in aller Regel sieben charakteristische schwarze Flecken - drei pro Flügeldecke und ein zentraler an der Flügelnaht kurz hinter dem Halsschild. Das Halsschid ist schwarz mit je einem großen weißen Fleck an der Vorderecke. Auch an den Innenwinkeln der Augen und am Vorderrand der Flügel befindet sich jeweils ein weißer Fleck. Die Beine sind schwarz, die Fühler rotbraun. Anders manch andere Marienkäferart ist der Siebenpunkt insgesamt nur wenig variabel in der Färbung.
Verwechslungsarten:
Die Art kann leicht mit Farbvarianten des sehr variablen Asiatischen Marienkäfers (Harmonia axyridis) verwechselt werden. Bei diesen sind die weißen Zeichnungselemente auf Halsschild und Stirn jedoch ausgeprägter. Am Halsschild zeigt sich so häufig eine typische W/M-Zeichnung.
Lebensraum:
Der Siebenpunkt ist paläarktisch verbreitet, das heißt er kommt auf der gesamten Nordhalbkugel vor. Dabei ist er im lebensraum wenig wählerisch, solange er genügen Nahrung findet. Er kommt in Wiesen und Wäldern ebenso vor wie im Parks und Gärten.
Aktivitätsmaximum:
Frühjahr bis Spätherbst
Ernährungsweise:
räuberisch von Blattläusen, selten auch Pollen
Gefährdung:
Die Art kann häufig gefunden werden und steht nicht unter Schutz.
Besonderheiten:
Mit der zunehmenden Etablierung des Asiatischen Marienkäfers in Deutschland in den 1980er Jahren kam Sorge um unseren einheimischen Glücksbringer auf. Er schien sich zunächst nur schwer gegen die invasive Konkurrenz behaupten zu können und seine Bestände schwanden. Mittlerweile kann aber vorsichtig Entwarnung gegeben werden. Die Populationen des Siebenpunkt-Marienkäfers scheinen sich stabilisiert zu haben. Damit begegnet die Art dem Neuankömmling deutlich besser als der inzwischen sehr selten gewordene Zweipunkt-Marienkäfer (Adalia bipunctata), der einst zusammen mit dem Siebenpunkt die heimische Marienkäferfaune dominierte.


Artbeschreibung: Ajott (AGEID6829)





Fotograf:
Harmonie (AGFID7637)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Niedersachsen
vorgefundener Lebensraum:
Wiese
Aufnahmedatum:
17.05.2013
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/8s
Blende: f/14
ISO: 100
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): ?
Stativ: Vanguard Alta Pro 263AB 100 mit Kugelkopf SBH-100
---------
Aufnahmedatum: 17.05.2013
Region/Ort: NDS
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname: Marienkäfer
NB
sonstiges:
IMG_5905_f_1-2.jpg (481.87 KiB) 107 mal betrachtet
IMG_5905_f_1-2.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am Fr Okt 13, 2017 03:17, insgesamt 8-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6666
Registriert: Sa Jul 15, 2017 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie

Coccinella septempunctata - Siebenpunkt-Marienkäfer

Beitragvon Artengalerie » Do Okt 12, 2017 08:25





Fotograf:
Harmonie (AGFID7637)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Niedersachsen
vorgefundener Lebensraum:
Wiese
Aufnahmedatum:
02.07.2013
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/30s
Blende: f/4.5
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: keins
---------
Aufnahmedatum: 02.07.2013
Region/Ort: NDS
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname: Marienkäfer
NB
sonstiges:
IMG_6883_.jpg (460.43 KiB) 73 mal betrachtet
IMG_6883_.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am Fr Okt 13, 2017 01:44, insgesamt 5-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6666
Registriert: Sa Jul 15, 2017 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie

Coccinella septempunctata - Siebenpunkt-Marienkäfer

Beitragvon Artengalerie » Do Okt 12, 2017 08:25





Fotograf:
Harmonie (AGFID7637)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Niedersachsen
vorgefundener Lebensraum:
Wiese
Aufnahmedatum:
20.03.2014
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/1000s
Blende: f/3.5
ISO: 200
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): ?
Stativ: Vanguard Alta Pro 263AB 100 mit Kugelkopf SBH-100
---------
Aufnahmedatum: 20.03.2014
Region/Ort: NDS
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname: Marienkäfer
NB
sonstiges:
IMG_0387_ Kopie.jpg (372.8 KiB) 110 mal betrachtet
IMG_0387_ Kopie.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am Fr Okt 13, 2017 01:39, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6666
Registriert: Sa Jul 15, 2017 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie

Coccinella septempunctata - Siebenpunkt-Marienkäfer

Beitragvon Artengalerie » Sa Okt 21, 2017 18:40






Fotograf:
ULiULi (AGFID4462)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Nordrhein-Westfahlen
vorgefundener Lebensraum:
Industriebrache / Trockenwiese
Aufnahmedatum:
21.05.2011
Link zum Originalbeitrag:
Dateianhänge
Kamera: NIKON D90
Objektiv: 90.0 mm f/2.8 @ 90mm
Belichtungszeit: 2s
Blende: f/16
ISO: 100
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: +
---------
Aufnahmedatum: 21.05.2011; 05:49
Region/Ort: NRW / Herzogenrath / 50°53'31.7"N 6°06'55.5"E
vorgefundener Lebensraum: Industriebrache, Trockenwiese
Artenname: Siebenpunkt-Marienkäfer (Coccinella septempunctata)
NB
sonstiges:
D90_4240_666x999_AG.jpg (280.14 KiB) 71 mal betrachtet
D90_4240_666x999_AG.jpg
Kamera: NIKON D90
Objektiv: 90.0 mm f/2.8 @ 90mm
Belichtungszeit: 1/1s
Blende: f/16
ISO: 100
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: +
---------
Aufnahmedatum: 21.05.2011; 05:54
Region/Ort: NRW / Herzogenrath / 50°53'31.7"N 6°06'55.5"E
vorgefundener Lebensraum: Industriebrache, Trockenwiese
Artenname: Siebenpunkt-Marienkäfer (Coccinella septempunctata)
NB
sonstiges:
D90_4243_666x999_AG.jpg (256.77 KiB) 71 mal betrachtet
D90_4243_666x999_AG.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am Sa Okt 21, 2017 17:49, insgesamt 3-mal geändert.

Zurück zu „Marienkäfer (Coccinellidae)“