Wachtelweizen Scheckenfalter

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
makrofranz
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 384
Registriert: 3. Nov 2017, 09:57
alle Bilder
Vorname: franz
Kontaktdaten:

Wachtelweizen Scheckenfalter

Beitragvon makrofranz » 3. Dez 2017, 07:05

Hallo,

Die Scheckenfalter mag ich ganz besonders, nicht nur weil sie beim fotografieren sehr geduldig
sind, finde ich sie auch sehr schön.

L.G Grüße schönen Sonntag
Dateianhänge
Kamera: NIKON D750
Objektiv: Nikon makro 200/4 f/8.0
Belichtungszeit: 1/40s
Blende: f8
ISO: 800
Beleuchtung: Morgenlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): raw
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0%
Stativ: ja gizzo
---------
Aufnahmedatum: 10.07.2016
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum: trockenrasen
Artenname:Melitaea athtalia
kNB
sonstiges:
750_6146 - Kopie.jpg 1.jpg (374.99 KiB) 244 mal betrachtet
750_6146 - Kopie.jpg 1.jpg
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41144
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Wachtelweizen Scheckenfalter

Beitragvon piper » 3. Dez 2017, 08:19

Hallo Franz,

gefällt mir wieder sehr gut mit den leicht durchleuchteten Flügeln.
Schön, dass Du den FP Fund hier noch zeigst. Wäre viel
zu schade gewesen, den auch der Platte versauern zu lassen.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 15701
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Wachtelweizen Scheckenfalter

Beitragvon Harmonie » 3. Dez 2017, 08:40

Hallo Franz,

das wunderschöne Licht durchflutet den Falter und läßt ihn leuchten.
Das versprach, ein schöner Tag zu werden, so wie das Licht aussieht.
Offene Flügel bei Faltern ist immer schön, wenn man sie denn so lange so sitzend erwischt.
Witzig, wie das Auge hinter der Knospe hervorragt.

LG
Christine
----------------------------------------------------------------------------------------------
Komisch: Ich höre das Rauschen des Wassers auf meinem Bild gar nicht, obwohl ich die ISO ganz hoch gedreht habe.

--
Ich nutze Lightroom! Daher sind mir bei der Bearbeitung nicht die Feinheiten mgl., wie bei denen, die PS nutzen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Manni
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18073
Registriert: 10. Jan 2008, 12:24
alle Bilder
Vorname: Manni
Kontaktdaten:

Wachtelweizen Scheckenfalter

Beitragvon Manni » 3. Dez 2017, 09:47

Hallo Franz

Herrlich,wie das Licht den Falter durchleuchtet,
Du weiß schon,das man Bilder mit einer Kantenlänge
von 1200 Pixeln einstellen kann... Deins hat nur 958... :-)
hast Du eventuell vergessen zu entrauschen...?
Liebe Grüße

Manni

JPG Nachbearbeitung ist wie Kochen aus Dosen - Die ursprüngliche Frische und Vielfalt ist für immer weg...
MichaSauer
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6490
Registriert: 15. Apr 2014, 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

Wachtelweizen Scheckenfalter

Beitragvon MichaSauer » 3. Dez 2017, 11:32

Hallo Franz,

die Perspektive, die leicht durchleuchteten Flügel sowie die durchgehende Schäfe finde ich klasse. Auch farblich spricht mich die Aufnahme an.

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25858
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Wachtelweizen Scheckenfalter

Beitragvon Corela » 3. Dez 2017, 11:46

Hallo Franz,

der hat sich aber gut versteckt :mosking:
Die Perspektive und das Licht finde ich besonders schön,
gefällt mir rundum.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3272
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Wachtelweizen Scheckenfalter

Beitragvon jo_ru » 3. Dez 2017, 12:35

Hallo Franz,

da hast Du allerfeinstes Licht bestens ausgenutzt,
zusammen mit der durchgehenden Schärfe und natürlich dem sehr schönen Motiv
ist Dir so ein wunderbares Bild gelungen.
Gut, dass er noch mit einem Auge am Ansitz vorbeischielt,
was zugleich auch etwas Witz ins Bild bringt.
Bravissimo!
Gruß Joachim
Otto K.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4200
Registriert: 1. Sep 2014, 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

Wachtelweizen Scheckenfalter

Beitragvon Otto K. » 3. Dez 2017, 13:10

Hallo Franz,
den Scheckenfalter hast du bei schönstem Licht fotografiert, so ein feiner Lichtsaum ist wieder schön an zu sehen.
Aber auch Schärfe und Ausrichtung sind tip top. Die zulässige Bildgröße hätte ich allerdings ausgeschöpft, durch das
verkleinern auf Forumsgröße verleiren die Bilder ohnehin schon genug.
Gefällt mir ausgezeichnet!
Viele Grüße

Otto
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49224
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Wachtelweizen Scheckenfalter

Beitragvon Gabi Buschmann » 3. Dez 2017, 14:09

Hallo, Franz,

da warst du perfekt ausgerichtet, die Flügel sind komplett in der
Schärfeebene, was sich bei der herrlichen Durchleuchtung besonders
gut macht. Lustig auch, wie der Falter gerade noch hinter der
Knospe hervorlinst. Super!
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10718
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Wachtelweizen Scheckenfalter

Beitragvon Hans.h » 3. Dez 2017, 18:51

Hallo Franz,

Kann mich den Vorschreibern nur anschließen. Ein außergewöhnlich schönes Bild, sowohl vom Motiv, als auch vom Licht. :DH:

Hans. :)

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“