Pilzskulptur

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49241
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Pilzskulptur

Beitragvon Gabi Buschmann » Do Dez 14, 2017 17:48

Hallo, zusammen,

dann will ich auch was zur "Belebung" beitragen :-) .
Diese bizarren Pilze, die wie kleine Skulpturen aus dem Boden
wachsen, finde ich sehr faszinierend. Leider haben wir sie
bisher immer nur am Wegrand und dort inmitten von Laub
und Gras gefunden, sodass es sehr schwer ist, ein Exemplar
zu finden, das einigermaßen frei gestellt zu fotografieren
ist. Hier hatte ich Glück und bin mit dem Ergebnis zufrieden.
Dateianhänge
Kamera: Canon 60 D
Objektiv: Sigma 150 mm 2,8
Belichtungszeit: 1/18
Blende: 6,3
ISO: 200
Beleuchtung:abends
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):4+4%
Stativ: Bohnensack
---------
Aufnahmedatum: 14.11.17
Region/Ort: Taunus
vorgefundener Lebensraum:Wegrand/Buchenwald
Artenname:?
NB
sonstiges:
IMG_6567_6.3_1.18_200_Pilz_Wildpark.jpg (275.02 KiB) 232 mal betrachtet
IMG_6567_6.3_1.18_200_Pilz_Wildpark.jpg
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
HST
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3100
Registriert: Sa Sep 20, 2014 20:27
alle Bilder
Vorname: Siegfried

Pilzskulptur

Beitragvon HST » Do Dez 14, 2017 18:00

Hallo Gabi,

ein wunderbares und sehr schönes Makro! Meine Versuche solche speziellen Pilze wie Korallen, Keulen usw.
gut abzulichten habe ich so gut wie verworfen, jo es bleibt schwierig!
Dein Bild gefällt mir sehr gut, schöne Farbverläufe bis in den HG und ausreichend Struktur auf den Pilzkörper, super! :DH:

Grüße
Siegfried
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2172
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Pilzskulptur

Beitragvon plantsman » Do Dez 14, 2017 18:08

Moin Gabi,

eine einfache, aber sehr schöne Gestaltung mit interessant-skurriler Hauptrolle. Schön, dass man auf dem
Pilz die Strukturen so gut sieht.

Es muss ja nicht immer spektakulär oder verträumt sein. Dein Pilzbild macht auch richtig Spaß!
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 40641
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Pilzskulptur

Beitragvon piper » Do Dez 14, 2017 18:36

Hallo Gabi,

sehr schön gesehen!!!
Die eine Koralle schaut aus wie eine Hand,
die sich dem Himmel entgegenreckt.
Mit dem Ergebnis kannst Du sehr zufrieden sein.
Auch die Belichtung der Koralle ist Dir bestens gelungen.
Eine feine Aufnahme mit sanften Farbverläufe im HG
und einer ausgewogenen BG. Gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2942
Registriert: Mo Mär 19, 2012 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt

Pilzskulptur

Beitragvon Kurt s. » Do Dez 14, 2017 18:38

Hallo Gabi,

sieht aus als ob die Hände beifall klatschen :-)
nach dem Motto .. " Hallo hast mich endlich gefunden"
sehr schöne Freistellung und mit einem sehenswerten HG

LG. Kurt
viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht (Mark Twain)
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 6135
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Pilzskulptur

Beitragvon Enrico » Do Dez 14, 2017 20:39

Hallo Gabi,

dieser skurile Pilz gefällt mir ausgesprochen gut.
Ich finde du präsentierst ihn hier sehr gekonnt.
Die Schärfe sitzt perfekt und die Belichtung ist optimal, so das man auch noch die feinen Strukturen
auf der Oberfläche des Pilzes bestaunen kann.
Auch das herbstlich farbige Laub und der Verlauf zum grünen HG machen sich prima.
Eine tolle Aufnahme !
LG Enrico
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25017
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Pilzskulptur

Beitragvon Corela » Do Dez 14, 2017 20:53

Hallo Gabi,

ich habe ja auch gleich auf "Die Stimme" gehört ;)
und ein Bild eingestellt :lol:
Dein Bild regt so richtig die Fantasie an, was ich alles in diesen beiden sehen kann,
unglaublich.
Finde ich richtig toll.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7742
Registriert: Fr Okt 17, 2014 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

Pilzskulptur

Beitragvon gelikrause » Do Dez 14, 2017 21:46

Hallo Gabi, einfach sind diese Pilze ja nicht. Du hast die Freistellung, Schärfe und auch die Belichtung gut hinbekommen, und das zarte farbige Umfeld paßt gut. Für mich eine gelungene Aufnahme :)
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Kimbric
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 1333
Registriert: Mo Mär 20, 2017 09:56
alle Bilder
Vorname: Ralf

Pilzskulptur

Beitragvon Kimbric » Do Dez 14, 2017 21:53

Moin Gabi,

bei diesem Bild war ich beim ersten Betrachten gleich in mehrfacher Hinsicht baff.

Erst einmal ist mir diese Art auch nicht bekannt. Ich kann mich noch nicht mal erinnern, ein Bild von so einem Pilz
in einem Bestimmungsbuch gesehen zu haben. Es sei denn es ist ein älterer und etwas verschrumpelter Korallenpilz :)

Zum anderen bin ich echt beeindruckt, das Du bei einem so hellen Pilz noch so viele Strukturen und Zeichnung behalten hast.

Selbst wenn das ein alter Pilz sein sollte, dieses Motiv kann man sich wirklich lange betrachten.

Mir gefällt es absolut - was immer genau das auch ist :good:

Mit besten Grüßen

Ralf
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2800
Registriert: So Aug 21, 2016 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Pilzskulptur

Beitragvon jo_ru » Do Dez 14, 2017 22:31

Hallo Gabi,

die sind Dir gut gelungen.
Die Struktur auf den Pilzen ist gut erkennbar.
Das Umfeld ist aufgelöst aber noch identifizierbar und hat schöne Farben.
Ich habe Bilder, die - glaube ich - dieselbe Art zeigen, etwas größere Exemplare.
Wie sie heißt, weiß ich aber auch noch nicht.
Gruß Joachim

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“