...atlantis...

Interessante Beobachtungen aus dem Leben unserer Makromotive oder unserer Naturmotive mit dokumentarischem Charakter
Harald d
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 91
Registriert: 17. Sep 2017, 01:23
alle Bilder
Vorname: Harald
Kontaktdaten:

...atlantis...

Beitragvon Harald d » 14. Jan 2018, 00:57

...oder wie Alles begann...(ein Versuch)

Burglinde war durch und ich konnte mal wieder raus. Also mal nachsehen was an Schäden zu erkennen ist. Fast Nichts. Wir befinden uns an den Oberläufen der Bäche/Flüsse und hatten auch noch das Glück, daß es zwischendurch immer wieder aufgehört hat zu regnen.

Also ab ins Lieblingsrevier - ganz kleiner Bach im Totholzgebiet. Mal sehen was geht.....


...jetzt kommt der Versuch...bitte erst kommentieren, wenn die Serie (4 Aufnahmen) hochgeladen sind... :admin: Harald
Dateianhänge
Kamera: PENTAX K20D
Objektiv:Tamron 28-75
Belichtungszeit: 1/25s
Blende: f/2.8
ISO: 320
Beleuchtung:fast ohne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):ca 20%
Stativ:ohne
---------
Aufnahmedatum: 07.01.2018
Region/Ort: BW-Adelmannsfelden
vorgefundener Lebensraum:Bachlauf
Artenname:
kNB
sonstiges:
com1_2MG7707pi.jpg (281.17 KiB) 198 mal betrachtet
com1_2MG7707pi.jpg
...work hard mit der Kamera und soft mit der ware... :hallo:
Harald d
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 91
Registriert: 17. Sep 2017, 01:23
alle Bilder
Vorname: Harald
Kontaktdaten:

...atlantis...

Beitragvon Harald d » 14. Jan 2018, 01:04

...ich war so auf die Bildgestaltung von Atlantis getrimmt,daß ich gar nicht mitbekommen habe,daß hier irgendwas nicht stimmt - im Vergleich zu früher.
Dateianhänge
Kamera: PENTAX K20D
Objektiv:Tamron28mm-75
Belichtungszeit: 1/5s
Blende: f/6.3
ISO: 500
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): DNG/JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):ohne
Stativ: ohne
---------
Aufnahmedatum: 07.01.2018
Region/Ort: BW-Adelmannsfelden
vorgefundener Lebensraum:Bach
Artenname:
kNB
sonstiges:
com1_2MG7806.jpg (464.42 KiB) 197 mal betrachtet
com1_2MG7806.jpg
...work hard mit der Kamera und soft mit der ware... :hallo:
Harald d
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 91
Registriert: 17. Sep 2017, 01:23
alle Bilder
Vorname: Harald
Kontaktdaten:

...atlantis...

Beitragvon Harald d » 14. Jan 2018, 01:19

...ja genau - die Sandburg wurde nicht von mir gebaut :dash1: und die gehört eigentlich nicht hier her,oder doch oder wie....
Erst dann habe ich begriffen was Burglinde angestellt hat ( Kennt man ja aus dem EK-Unterricht) :DD
Der Bachlauf ging früher in einer 180° - Schleife um den Baum herum.
Die Wucht der Wassermassen hat den Prallhang in die Mäander transportiert bis die kleine "Brücke" eingebrochen ist und der Bach sich einen direkten Weg untendurch genommen hat.
Dateianhänge
Kamera: PENTAX K20D
Objektiv: Tamron 28mm-75
Belichtungszeit: 1/50s
Blende: f/3.2
ISO: 500
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): /JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):ca 10 %
Stativ: ohne
---------
Aufnahmedatum: 07.01.2018
Region/Ort: BW-Adelmannsfelden
vorgefundener Lebensraum:Bach
Artenname:
kNB
sonstiges:
com1_2MG7812.jpg (470.58 KiB) 195 mal betrachtet
com1_2MG7812.jpg
...work hard mit der Kamera und soft mit der ware... :hallo:
Harald d
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 91
Registriert: 17. Sep 2017, 01:23
alle Bilder
Vorname: Harald
Kontaktdaten:

...atlantis...

Beitragvon Harald d » 14. Jan 2018, 01:29

...hier sieht Frau und Mann, den "alten" Bachlauf,der jetzt trocken gelegt ist.
Was auch noch unglaublich ist; der kleine Bach (im Sommer nur noch ein Rinnsal) hat innerhalb weniger Stunden, ca. 30 cm vom alten Bett abgegraben...
Dateianhänge
Kamera: PENTAX K20D
Objektiv:Tamron 28-75 mm
Belichtungszeit: 1/25s
Blende: f/2.8
ISO: 500
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): /JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):ohne
Stativ: ohne
---------
Aufnahmedatum: 07.01.2018
Region/Ort: BW-Adelmannsfelden
vorgefundener Lebensraum:Bach
Artenname:
kNB
sonstiges:
com1_2MG7813.jpg (432.83 KiB) 194 mal betrachtet
com1_2MG7813.jpg
...work hard mit der Kamera und soft mit der ware... :hallo:
Harald d
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 91
Registriert: 17. Sep 2017, 01:23
alle Bilder
Vorname: Harald
Kontaktdaten:

...atlantis...

Beitragvon Harald d » 14. Jan 2018, 01:50

...ja ich weiß...aber muss sein.
Ich bin froh gewesen,daß ich nicht mit samt der Kamera im Bach lag.
Ich wollte unbedingt den Durchbruch festhalten...also...mutig voran...mit einer Hand festhalten und mit der anderen (mit 2 Sekunden Auslöseverzögerung) Kamera ins Loch halten und hoffen...8 Versuche später...aufgegeben - trotz spritzwassergeschütztem Gehäuse :beee:

Das beste Ergebnis hänge ich noch an :laugh3: :laugh3: :laugh3:

Spass beiseite : Ich bin richtig gespannt wie lange es wohl dauert, bis die Brücke einbricht und vom alten Lauf nichts mehr zu sehen ist. Ich werde ganz sicher dran bleiben.
Ich will Morgen (grummel - schon wieder so spät)...heute mal nachsehen

Soooo jetzt ist die Zeit der Kommentare. (Ich hoffe ich kollidiere durch diesen kleinen Trick nicht mit dem seeeehr umfangreichen Regelwerk) Nacht schön Harald :give_rose:
Dateianhänge
Kamera: PENTAX K20D
Objektiv:Tamron 28-75mm
Belichtungszeit: 1/1s !!!!!
Blende: f/2.8
ISO: 500
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): DNG/JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: ohne !!!!
---------
Aufnahmedatum: 07.01.2018
Region/Ort: BW-Adelmannsfelden
vorgefundener Lebensraum:Bach
Artenname:
kNB
sonstiges:
com1_2MG7816.jpg (163.47 KiB) 194 mal betrachtet
com1_2MG7816.jpg
...work hard mit der Kamera und soft mit der ware... :hallo:
Kimbric
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 1333
Registriert: 20. Mär 2017, 09:56
alle Bilder
Vorname: Ralf

...atlantis...

Beitragvon Kimbric » 14. Jan 2018, 16:26

Moin Harald,

sehr eindrucksvoll, wie viel Material selbst in einem so kleinen Gewässer mit getragen werden kann. Ich vermute mal, der Durchbruch unter der Wurzel enstand zuerst, und die verlangsamte Fließgeschwindigkeit in der Schleife hat dann dafür gesogrt, das sich der ganze Kies und Schluff absetzen konnte, als die Durchflussmengen wieder zurückgingen.
Es ist eine schöne Dokumentation, wie Fließgewässer sich ihren Weg bahnen, wenn man sie lässt, wie sie 'wollen' :)

Dein Trick wäre ja gar nicht notwendig gewesen, da du ja hier immer bis zu 15 Bilder einstellen kannst :) (s. Bildereinstellregeln)

Danke fürs zeigen!

Ralf
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49224
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

...atlantis...

Beitragvon Gabi Buschmann » 14. Jan 2018, 17:17

Hallo, Harald,

eine sehr interessante Doku hast du aus deinen Beobachtungen
zur Veränderung dieses Bachlaufs gemacht. Vielen Dank für
Wort und Bild, habe ich mir gerne angesehen :-) !
Liebe Grüße Gabi

______________
Harald d
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 91
Registriert: 17. Sep 2017, 01:23
alle Bilder
Vorname: Harald
Kontaktdaten:

...atlantis...

Beitragvon Harald d » 14. Jan 2018, 20:36

...Hallo - wie versprochen war ich heute noch einmal am Bach (minimal besser vorbereitet)
wie erwartet bricht die Landzunge,die nur noch vom Wurzelwerk zusammengehalten wird (in der Bildmitte deutlich zu sehen) langsam durch.
Man kann hier auch nochmal (linke Seite) sehen was so alles mittransportiert und umgeschichtet wurde.
Dateianhänge
Kamera: DMC-FZ50
Objektiv: @ 7.4mm
Belichtungszeit: 1/6s
Blende: f/2.8
ISO: 100
Beleuchtung:TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):/JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ:ohne
---------
Aufnahmedatum: 14.01.2018
Region/Ort: BW-Adelmannsfelden
vorgefundener Lebensraum:Bach
Artenname:
kNB
sonstiges:
com1P1190475pi.jpg (477.94 KiB) 160 mal betrachtet
com1P1190475pi.jpg
...work hard mit der Kamera und soft mit der ware... :hallo:
Harald d
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 91
Registriert: 17. Sep 2017, 01:23
alle Bilder
Vorname: Harald
Kontaktdaten:

...atlantis...

Beitragvon Harald d » 14. Jan 2018, 20:47

...der Vollständigkeit halber nochmal das Innenleben - leicht verbessert und zum Schluss noch ein "making of"
-obwohl es eine Antiquität ist zieht man doch alle Verschraubungen vom Stativ 2x an bei dieser Aufnahmesituation.... :DD :laugh3: :DD

Griasle Harald
Dateianhänge
Kamera: DMC-FZ50
Objektiv: 13.8mm
Belichtungszeit: 1.3s
Blende: f/5
ISO: 100
Beleuchtung:Hilfsbeleuchtung
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): /JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):Pano
Stativ:ja
---------
Aufnahmedatum: 14.01.2018
Region/Ort: BW-Adelmannsfelden
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:Bach
kNB
sonstiges:
com1P1190466pi.jpg (319.68 KiB) 160 mal betrachtet
com1P1190466pi.jpg
Kamera: PENTAX K20D
Objektiv: Pentax 100 mm DFA @ 100mm
Belichtungszeit: 1/30s
Blende: f/4
ISO: 500
Beleuchtung:TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): /JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: ohne
---------
Aufnahmedatum: 14.01.2018
Region/Ort: BW-Adelmannsfelden
vorgefundener Lebensraum:Bach
Artenname:
kNB
sonstiges:
com1_2MG7830.jpg (429.3 KiB) 160 mal betrachtet
com1_2MG7830.jpg
...work hard mit der Kamera und soft mit der ware... :hallo:
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 60477
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

...atlantis...

Beitragvon Werner Buschmann » 15. Jan 2018, 11:31

Hallo Harald,

das ist eine richtig interessante Dokumentation:
Der Natur beim Umbau der Landschaft - jetzt im Kleinen - zugeschaut.
Und , alles riskiert, selbst Deine Ausrüstung.

:DH:
________________
Liebe Grüße Werner

Zurück zu „Naturbeobachtungen“