Spätsommer

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 848
Registriert: Mi Apr 06, 2016 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm

Spätsommer

Beitragvon wilhil » Mo Feb 12, 2018 19:45

Ich wollte ja eigentlich nur noch aktuelle Makros zeigen,aber wo jetzt doch noch etwas Winterwetter gekommen ist,wird das schwierig,gute Aufnahmen zu bekommen.
Dann eben noch etwas aus dem späten,letzten Sommer.
Kamera: EOS 7DII
Objektiv: 100/2.8
Belichtungszeit: 1/640sek.
Blende: f5
ISO: 320
Beleuchtung:Bewölkung,
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):10%
Stativ: Einbein
---------
Aufnahmedatum: 02.09.2017
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum:Wiese
Artenname:Tagpfauenauge
NB
sonstiges:
Aug_485cNpx.jpg (472.28 KiB) 122 mal betrachtet
Aug_485cNpx.jpg
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5024
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Wohnort: Herne
Vorname: Enrico

Spätsommer

Beitragvon Enrico » Mo Feb 12, 2018 19:56

Hallo Wilhelm,

mir geht es ähnlich wie Dir, aktuelle Makros bekomme ich im Moment wegen
einer Kombination aus Zeitmangel und Schlechtwetter nicht hin.
Aber die ein oder andere Konserve, hat man ja meist noch auf der Festplatte liegen.
Aber auch da wird es jetzt bei mir eng :DD

Das ist eine spannende Aufnahme vom Tagpfauenauge !
Der Schärfeverlauf ist für mich toll.
Licht und Farben rocken richtig und der HG ist ebenfalls gelungen.
Den Falter hast Du sehr schön im Bild platziert.
Wirkt sehr dynamisch.
Tolles Bild !

:good:
LG Enrico
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21609
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Spätsommer

Beitragvon schaubinio » Mo Feb 12, 2018 20:08

Hey Wilhelm, ein feines Bild das auf Deiner Festplatte sicher fehl am Platz
gewesen wäre.

Die Farben sind eine Wucht, und die Schärfe scheint für beide Flügel
auszureichen.

Ein Bild das die Vorfreude auf den Sommer bestimmt nicht nur bei mir
wachsen lässt :DH:


HERRLICH :clapping: :thank_you2:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20689
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

Spätsommer

Beitragvon Freddie » Mo Feb 12, 2018 22:52

Hallo Wilhelm,

ich kann den Vorschreibern nicht in allen Punkten beipflichten.
Die Pose ist einerseits spannend, aber andererseits ungünstig für eine durchgehende Schärfe.
Die Farben sind toll und bringen sommerliches Feeling.
Aber das Licht ist sehr hart. War wohl um die Mittagszeit.
Insgesamt eine lebendige Sommeraufnahme mit den dazugehörigen Ecken und Kanten.
Zuletzt geändert von Freddie am Mo Feb 12, 2018 22:59, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
TU
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3736
Registriert: Mi Sep 05, 2012 06:28
alle Bilder
Wohnort: Roßtal
Vorname: Torsten
Kontaktdaten:

Spätsommer

Beitragvon TU » Di Feb 13, 2018 06:55

Hallo Wilhelm,
farblich und vom Motiv her macht dein Bild Lust auf den Frühling.
Die Schärfe reicht zwar nicht komplett bis über die rechte Flügelspitze,
was man aber nur bei sehr genauer Betrachtung feststellen kann.
Insgesamt eine stimmige Komposition.
LG Torsten.
Ich seh´ die Welt, wie ich sie seh´!
http://moondsgn.wixsite.com/torstenuhlig
Benutzeravatar
lincoln-avatar
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 161
Registriert: Mi Jul 26, 2017 23:13
alle Bilder
Vorname: Bernd

Spätsommer

Beitragvon lincoln-avatar » Di Feb 13, 2018 09:15

Hallo Wilhelm,

mit deinem Bild zeigst du eine sehr schöne Sommererinnerung bzw. bereitest mir Vorfreude auf den kommenden Sommer.
Auch ich empfinde das Licht als etwas grell, besonders zu sehen auf einigen nahezu farblosen Blütenblätter des Ansitzes.
Das Tagpfauenauge konntest du auf Grund seiner Pose nicht voll in die Schärfe bekommen und der HG wäre bei weiter geschlossener Blende noch unruhiger geworden.
Die Stimmung heben tut dein Bild auf jeden Fall.

Gruß Bernd
Zuletzt geändert von lincoln-avatar am Di Feb 13, 2018 09:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25070
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

Spätsommer

Beitragvon Corela » Di Feb 13, 2018 10:46

Hallo Wilhelm,

du bist aber sehr optimistisch in Sachen aktuelle Bilder,
obwohl: Saison ist ganzjährig :lol:
Ich freue mich über schöne Sommerbilder wie deines,
gefällt und tut gut.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 51351
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Spätsommer

Beitragvon Gabi Buschmann » Di Feb 13, 2018 11:48

Hallo, Wilhelm,

mit aktuellen Bildern ist es derzeit schwierig, ich habe
auch nur Konserven zu bieten :-) . Aber auch die
wollen gezeigt werden ...
Der Falter sieht aus, als würde jeden Moment losfliegen,
hinein in die Weite der Sommerlandschaft, die mit ihren
Farben lockt. Ein schön sommerliches, dynamisch
wirkendes Bild, das mir sehr gut gefällt.
Liebe Grüße Gabi

______________
Kimbric
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 1325
Registriert: Mo Mär 20, 2017 09:56
alle Bilder
Wohnort: Nördliches Schleswig-Holstein
Vorname: Ralf

Spätsommer

Beitragvon Kimbric » Di Feb 13, 2018 14:54

Moin Wilhelm,

die Perspektive und die Kontraste haben mich hier erst einmal stutzen lassen. wenn ich das richtig sehe, dann ist der Falter mit dem Kopf leicht von der Kamera weg geneigt.
Dann tut man sich wohl auch recht schwer damit, den Falter komplett in die SE zu bringen, das mich hier aber gar nicht mal so stört.

Was mir mehr auffällt ist dieser starke Unterschied in der Sättigung und im Kontrast zwischen der Pflanze (+Umfeld) und dem Schmetterling selbst. Natürlich ist der von sich aus schon sehr viel farbenfroher, vor allem, wenn der so direkt angestrahlt wird. Aber es sieht auch so aus, als hättest du hier die Kontraste und die Schärfe ganz selektiv auf das Insekt angewendet. Ich kann mich aber natürlich täuschen. Korrigiere mich bitte, falls ich da falsch liege :) Denn das Gelb der Pflanzen brennt bei so direktem Licht auch schnell aus und verursacht vielleicht diesen Effekt.

Auf jeden Fall hebt sich so das Motiv stark vom Rest des Bildes ab. Ein zusammenhängendes Gefühl kommt dabei bei mir nicht auf. Ich glaube, hier könnte man in der EBV die Kontraste etwas sanfter angehen.

Gestalterisch war das eine ziemliche Herausforderung, Das hast du ansprechend gelöst!

Gruß
Ralf
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 62766
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Spätsommer

Beitragvon Werner Buschmann » Di Feb 13, 2018 19:44

Hallo Wilhelm,

schönes, lebendiges Bild.
Sehr gut ausgerichtet und komponiert.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“