wieder da

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4436
Registriert: So Feb 06, 2011 19:21
alle Bilder
Wohnort: 0935. bei Chemnitz
Vorname: Frank

wieder da

Beitragvon frank.m » Mo Apr 16, 2018 16:48

Hallo,

die Eidechsen sind wieder im Garten zu sehen. Das freut mich natürlich. Um nah ran zu kommen habe ich den TK 1,4 und
das 100-400 verwendet. Leider geht bei der Kombi kein Zwischenring rein, so kam ich nicht näher.
Aber 1m bis zum Sensor= ca. 70cm von der Optik bis zum Tier ist ja auch nicht schlecht.
Ich bin gespannt wie das Bild in voller Sonne annkommt, mir hat das Schillernde gefallen
und ich denke es passt zu so einem wärmeliebenden Tier.

LG Frank
Dateianhänge
Kamera: ILCE-7M2
Objektiv: FE 100-400mm F4.5-5.6 GM OSS + 1.4X Teleconverter @ 560mm
Belichtungszeit: 1/640s
Blende: f/8
ISO: 250
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):00
Stativ: ---
---------
Aufnahmedatum: 14.04.2018
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum: Garten
Artenname:
NB
sonstiges:
DSC07822.c.kl.jpg (484.74 KiB) 112 mal betrachtet
DSC07822.c.kl.jpg
Kamera: ILCE-7M2
Objektiv: FE 100-400mm F4.5-5.6 GM OSS + 1.4X Teleconverter @ 560mm
Belichtungszeit: 1/800s
Blende: f/8
ISO: 250
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):10/10
Stativ: ---
---------
Aufnahmedatum: 14.04.2018
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
DSC07836.b.kl.jpg (477.45 KiB) 112 mal betrachtet
DSC07836.b.kl.jpg
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1979
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

wieder da

Beitragvon plantsman » Mo Apr 16, 2018 17:25

Moin Frank,

ja, das sich sonnende Tier hast Du mit einem tollen Foto abgebildet. Auch mir gefällt die Reflektion auf den Schuppen. Ausserdem ein toller SV auf dem geschwungenen Körper.

Das Porträt ist auch schön, aber etwas sachlicher.

Beides zusammen ergibt einen schönen Willkommensgruß an die Eidechse.
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 42326
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

wieder da

Beitragvon piper » Mo Apr 16, 2018 18:02

Hallo Frank,

Du Glücklicher. Wirklich ein schöner Fund.
Mir gefallen beide. Das erste vielleicht noch ein
Stück besser wegen des deutlicheren SV.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7889
Registriert: Fr Okt 17, 2014 14:45
alle Bilder
Wohnort: Mengen (Oberschwaben) und Göppingen
Vorname: Angelika

wieder da

Beitragvon gelikrause » Mo Apr 16, 2018 18:17

Hallo Frank, beide Aufnahmen sind gut gemacht. Farblich, und auch vom Licht her, passen beide gut für mich. Von der BG her finde die 1. Aufnahme spannender. Bei der 2. Aufnahme ist die Nähe natürlich klasse.
Da werden sicher noch einige Aufnahmen zustande kommen :)
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 930
Registriert: Mi Apr 06, 2016 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm

wieder da

Beitragvon wilhil » Mo Apr 16, 2018 19:19

Hallo Frank,

das ist viel wert,wenn man solche interessanten Motive in seinem Garten herum laufen hat.Mir gefällt das zweite Foto am besten,da ist der Kopf so schön scharf abgebildet.

Grüße
Wilhelm
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2478
Registriert: So Aug 21, 2016 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim

wieder da

Beitragvon jo_ru » Mo Apr 16, 2018 20:09

Hallo Frank,

Bild 1 wäre vor allem wegen der BG sehr gut gelungen, mit dem schönen Schwung,
wenn es nur nicht so eng wäre. Du musst also eher weiter weg als näher ran.

Das zweite ist ein hübsches Porträt. Ggf. wäre eine tiefere Perspektive wünschenswert gewesen.
Der Sonnenschimmer ist schön, evtl. hast Du es aber schon etwas sehr "abgedunkelt" bzw. im Kontrast zurückgenommen.
Ich persönlich finde Sonnenschein nicht verwerflich ;-).
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5581
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Wohnort: Herne
Vorname: Enrico

wieder da

Beitragvon Enrico » Mo Apr 16, 2018 20:42

Hallo Frank,

da kann man nur gratulieren, wenn man solche Motive
im Garten hat !
Bild 1 ist bei mir ganz klar vorne, weil es im direkten Vergleich
viel spannender aufgebaut ist.
Desweitern ohne Anschnitt.
Beide gut gemacht, aber 1 ist mein Favorit.
LG Enrico
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 63450
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

wieder da

Beitragvon Werner Buschmann » Di Apr 17, 2018 22:03

Hallo Frank,

Bild 1 ist auch mein Favorit, schöner Schärfeverlauf.
Ich hätte der Eidechse aber noch etwas mehr
Freiraum gewünscht, hinten am Schwanz und auch vorne.
Auch im Forum Naturbeobachtungen darf gerne Anerkennung ausgesprochen werden, zumal hinter vielen Beiträgen sehr viel Arbeit und Mühen stecken.

________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1522
Registriert: So Okt 30, 2016 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

wieder da

Beitragvon HärLe » Mi Apr 18, 2018 14:04

Hallo Frank,
Eidechsen im Garten, das hätte ich auch gern.
Tolle Schärfe. Das Funkeln der kleinen Reflexe auf dem Rücken wertet das Bild noch zusätzlich auf.

Gruß Herbert
-----------------------------------------------------------------------------------------------

Menschliche Reife ist das Richtige zu tun, selbst wenn es die Eltern empfohlen haben

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“