Bei mir gibt es noch Auroras,

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8925
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Bei mir gibt es noch Auroras,

Beitragvon Otto G. » 16. Mai 2018, 01:45

auch wenn sie dieses Jahr nicht soo zahlreich sind,fliegen immer noch einige herum.
Und irgendwie sieht man relativ wenige Falterbilder zur Zeit im Forum.

Gruss
Otto
Dateianhänge
Kamera: Olympus E-M1 MII
Objektiv: Zuiko 40-150mm+MC14
Belichtungszeit:1/1250
Blende: 4.0 Offenblende
ISO: 200
Beleuchtung:tl
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): jpg
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):ff
Stativ: freihand
---------
Aufnahmedatum: 05/18
Region/Ort: RLP
vorgefundener Lebensraum:Wiese
Artenname:Anthocharis cardamines,Aurorafalter
NB
sonstiges:
Anthocharis-cardamines-OOG14013---Kopie.jpg (459.84 KiB) 324 mal betrachtet
Anthocharis-cardamines-OOG14013---Kopie.jpg
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 16223
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Bei mir gibt es noch Auroras,

Beitragvon Harmonie » 16. Mai 2018, 06:28

Hallo Otto,

stimmt, ich habe gestern auch noch einen fliegen sehen.
Die oberen Gräser im HG wirken wie ein schützendes Dach. Wobei es schön gewesen wäre, wenn der kl. rechts oben nicht da wäre.
Sähe dann irgendwie runder aus.
Sehr schön, dass der Aurora seine Flügel ein wenig verschoben hat, sodass man das herrliche Orange sehr schön sehen kann.
Die Schärfe auf dem Falter ist top.
Irgendwie schint er sehnsüchtig nach oben zu schauen......was da wohl war?

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Oleg2016
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 537
Registriert: 6. Apr 2016, 07:18
alle Bilder
Vorname: Oleg
Kontaktdaten:

Bei mir gibt es noch Auroras,

Beitragvon Oleg2016 » 16. Mai 2018, 07:30

Hallo Otto,
sehr schone Aurora, :clapping:
Gruß
Oleg

Werner Buschmann hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Wir Makrofotografen sollten länderübergreifend zusammenhalten.
Benutzeravatar
der_kex
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 7440
Registriert: 2. Feb 2009, 14:17
alle Bilder
Vorname: Christian

Bei mir gibt es noch Auroras,

Beitragvon der_kex » 16. Mai 2018, 10:01

Hallo Otto,
eine prachtvolle Aufnahme dieses hübschen Flattermanns, den ich leider dieses Jahr, bedingt durch meinen
Unfall, als Motiv verpasst habe. Das Orange kommt klasse raus und auch sonst ist das technisch eine herrlich
gelungene Qualitätsaufnahme.
Die breiten Diagonalstreifen links oben finde ich etwas zu streng im Kontrast zu den gefälligeren Bögen durch
die Gräser rechts unten und oben, aber es war halt so. Ist halt nicht ein ganz so harmonischer Hintergrund
dadurch. Das beeinträchtigt aber die Wirkung des Falters kaum, die ich wirklich klasse finde.
Benutzeravatar
Manni
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18065
Registriert: 10. Jan 2008, 12:24
alle Bilder
Vorname: Manni
Kontaktdaten:

Bei mir gibt es noch Auroras,

Beitragvon Manni » 16. Mai 2018, 10:08

Hallo Otto

Diese fantastische Linse geht ja schon als Makroobjektiv durch
wenn ich mir diese brilliante Aufnahme ansehe,das Licht war ein Traum
und die Schärfe ist beeindruckend,so wie auch die ST bei dieser Blende.
Liebe Grüße

Manni

JPG Nachbearbeitung ist wie Kochen aus Dosen - Die ursprüngliche Frische und Vielfalt ist für immer weg...
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 50240
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Bei mir gibt es noch Auroras,

Beitragvon Gabi Buschmann » 16. Mai 2018, 13:19

Hallo, Otto,

wir haben gestern auch noch Männlein und Weiblein gefunden :-) .
Die Flügelhaltung dieses Exemplars ist wundervoll, so kommen die
tollen Farben der Flügeloberseiten super zur Geltung. Gefällt mir supergut.
Liebe Grüße Gabi
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19771
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Bei mir gibt es noch Auroras,

Beitragvon ji-em » 16. Mai 2018, 13:37

Hoi Otto,

Dein Zoom mit ZR funktioniert wirklich gut !
Aber das tolle Bild entstand nicht durch das Objektiv ... sondern auch
durch deine guter Blick und die sehr reiche Umgebung wo du wohnst.

Vor 2 Tagen habe ich bei uns noch Aurora's gefunden. Leider ist mir das
Jahr wieder nicht gelungen herauszufinden, wo sie sich zur Ruhe niederlassen :-(

Farblich perfekt, BG mit Teile vom Umfeld sehr hübsch ... Technisch makellos,
ein sehr starkes Bild !

Lieber Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Ankündigung: https://www.makro-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=148402
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5676
Registriert: 1. Jul 2015, 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Bei mir gibt es noch Auroras,

Beitragvon makrolino » 16. Mai 2018, 13:39

Hallo Otto,

ich auch auch in diesem Jahr keinen Aurora gesehen, war aber bisher auch nur 1x auf Tour.
Ich finde es sehr gelungen, wie du das Umfeld mit einbezogen hast - alles wirkt sehr natürlich
und authentisch, was ich sehr mag. :DH:
Die Farben sind wunderschön und der Falter hebt sich vor dem dunklen HG sehr schön ab - er
leuchtet regelrecht heraus. :clapping: Die Flügel hat er extra toll gehalten, dass auch das
kräftige Orange der Oberseite sichtbar wird.
Die BG ist sehr überlegt und auch das QF passt. Die Schärfe ist top !! :ok:
Eventuell würde ich die Lichter auf dem Falter selektiv noch etwas zurück nehmen oder ggf.
auch den Weiß-Anteil. Ich empfinde es etwas anstrengend, auf den Aurora zu schauen, da
er ein wenig "blendet".
Sonst passt für mich alles bestens. :DH:


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


****************************************************
Benutzeravatar
lincoln-avatar
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 263
Registriert: 26. Jul 2017, 23:13
alle Bilder
Vorname: Bernd
Kontaktdaten:

Bei mir gibt es noch Auroras,

Beitragvon lincoln-avatar » 16. Mai 2018, 13:55

Hallo Otto,

also wenn ich Auroras treffe, sind diese sehr mobil und lassen sich einfach nicht dazu bewegen, einen Ansitz aufzusuchen, damit ich die Gelegenheit für ein paar Aufnahmen bekomme.
Du hast diesen Aurora in sehr ansprechender Position ablichten können. Das Orange der Flügelspitzen sieht echt gut aus. Alles scharf und ein schöne HG - was will man mehr.

Gruß Bernd
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41936
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Bei mir gibt es noch Auroras,

Beitragvon piper » 16. Mai 2018, 14:19

Hallo Otto,

hier waren sie in diesem Jahr etwas zahlreicher und ich
konnte auch mal wieder einen ablichten.
Gefällt mir sehr gut.
Das Licht fällt schön auf den Falter und die Grashalm, die das
Bild oben begrenzen, finde ich auch sehr schön geworden.
Fein, dass er auch ein Stück von seinem gelben Flügel
präsentiert.
Lediglich den hellen Halm links oben, den könnte man noch wegbiegen.... :wink:

Und irgendwie sieht man relativ wenige Falterbilder zur Zeit im Forum.

Stimmt. Mal sehen, ob ich Lust habe, meinen Aurora noch ins Forum flattern zu lassen :-)
Zuletzt geändert von piper am 16. Mai 2018, 14:20, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“