Ausflug zum Mond.

Landschaftsfotos sowie Fotos aus Flora und Fauna, die keine Makrofotos sind, also einen Abbildungsmaßstab < 1:15 haben.
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10534
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Ausflug zum Mond.

Beitragvon Hans.h » 23. Jun 2018, 11:05

Hallo zusammen,

Eine Viertelstunde mit sehr ruhiger Luft, hat vor 3 Tagen selten klare Mondaufnahmen zugelassen.
Die Auflösung des Teleskops wurde tatsächlich erreicht, was man im Jahr an den Fingern einer Hand abzählen kann.

Am oberen Horizont sieht man das von Bergen umgebene "Humboldtmeer" ( 270Km-Durchmesser), als dunkle Fläche.
Fast sieht´s so aus, als wäre man vor Ort gewesen.. :wink:

Hans. :)
Dateianhänge
Kamera: DMK 21
Objektiv: Celestron 8-2000mm Brennweite
Belichtungszeit: ca. 400x 1/200
Blende: 10
ISO:
Beleuchtung:Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): BMP
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ:
---------
Aufnahmedatum: 20.6.18
Region/Ort: Ingolstadt
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges: SW-Aufnahme eingefärbt.
np.jpg (477.04 KiB) 174 mal betrachtet
np.jpg
Benutzeravatar
Reinold
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2355
Registriert: 22. Feb 2007, 19:19
alle Bilder
Vorname: Reinold

Ausflug zum Mond.

Beitragvon Reinold » 23. Jun 2018, 11:13

Hallo Hans,
Wow, mich reisst es vom Hocker!!
was für ein unglaublicher Detailreichtum und welch wunderbare Schärfe.
Gruss Reinold
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5097
Registriert: 1. Jul 2015, 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Ausflug zum Mond.

Beitragvon makrolino » 23. Jun 2018, 11:33

Hallo Hans,

richtig großes Kino - einfach sensationell !! :DH: :DH: :DH: :DH: :DH: :DH: :DH: :DH: :DH:
Hier hat wirklich alles gepasst und man glaubt, im All zu sein und
knapp über der Mond-Oberfläche zu fliegen.
Umwerfende Arbeit vor der ich meinen Hut ziehe. :ok: :thank_you2:


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


****************************************************
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2330
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Ausflug zum Mond.

Beitragvon mosofreund » 23. Jun 2018, 13:52

Moin Hans,
sowas von plastisch und detailreich schon in der Webversion, wie sieht das bloß in voller Auflösung aus! Lädt förmlich zu einem Spaziergang auf Luna ein.

Besser geht das nicht, Gratulation. :ok: :clapping: :DH:

lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 15230
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Ausflug zum Mond.

Beitragvon Harmonie » 23. Jun 2018, 14:44

Hallo Hans,

gibs doch zu.....du hast dir aus Lehm eine Kugel geformt und dann in die Oberfläche diiese kl. Krater gekratzt.
Und nun willst du uns weis machen, das sei der Mond..... :laugh3: :mosking:
Ich bin immer wieder baff erstaunt, wie nah man mit der Fototechnik in so weit entfernte Welten vordringen kann,
so dass man das Gefühl hat, direkt dort zu sein.
Ich genieße diese Art Bilder von dir sehr.

LG
Christine
----------------------------------------------------------------------------------------------
Komisch: Ich höre das Rauschen des Wassers auf meinem Bild gar nicht, obwohl ich die ISO ganz hoch gedreht habe.

--
Ich nutze Lightroom! Daher sind mir bei der Bearbeitung nicht die Feinheiten mgl., wie bei denen, die PS nutzen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10534
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Ausflug zum Mond.

Beitragvon Hans.h » 23. Jun 2018, 17:53

Harmonie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags .du hast dir aus Lehm eine Kugel geformt und dann in die Oberfläche diiese kl. Krater gekratzt.


Jetzt hast Du mich erwischt.... :oops: :mosking:

Hans. :)
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6826
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Ausflug zum Mond.

Beitragvon fossilhunter » 23. Jun 2018, 19:01

Hi Hans,

da hat man wirklich das Gefühl man ist im Landeanflug auf den Mond. Schon erstaunlich, welche Details da festgehalten werden können.
Was mich interessieren würde : Gab es da einen Beschnitt ? Und mir scheint, dass ich deinen Aufnahmedaten entnehmen kann, dass da 400 Aufnahmen gemacht wurden ... liege ich da völlig falsch oder wie ist "Belichtungszeit: ca. 400x 1/200" zu interpretieren ? Warum werden da so viele Aufnahmen gemacht ?
Bin in der Astrofotografie absoluter Laie ... daher entschuldige meine ev. doofen Fragen :wink:

Wie das Bild auch immer entstanden ist ... das Ergebnis ist faszinierend ...

lg

Karl
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10534
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Ausflug zum Mond.

Beitragvon Hans.h » 23. Jun 2018, 19:31

Hallo Karl,

Deine Fragen sind gar nicht "doof". Ich mußte mir auch erst diese Technik erarbeiten.

Solche Bilder werden aus einem AVI- Video generiert.
Man nimmt mit einer speziellen Video-Cam ein Avi-Video auf. Dieses wird anschließend durch eine besondere Software in Einzelbilder zerlegt.
Die Einzelbilder werden nach Qualität sortiert und die besten daraus "gemittelt".
Das ergibt dann ein hochaufgelöstes, von Störungen durch die Erdatmosphäre weitgehend befreites Bild.

Das Original-Bild hat etwa die doppelte Größe und das Original-Video bestand aus ca. 2000 Frames. Das Bild ist aus 400 Frames davon entstanden.

Hans. :)
Benutzeravatar
Erich
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2015
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Ausflug zum Mond.

Beitragvon Erich » 23. Jun 2018, 19:45

Ave Hans,

für mich ist klar, das Geld für eine Mondreise kann ich mir sparen. Brauch nur deine Bilder anzusehen, bessere kann die Nasa auch nicht liefern. :DH: :DH: :DH:

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Für mich immer noch das was mich am meisten beeindruckt ist die Dichte eines Neutronensterns. Ein Würfel mit einem Kubikzentimer, also noch kleiner als ein Spielwürfel wiegt unvorstellbare 340 Millionen Tonnen. (Kein Schreibfehler)
Ein Neutronenstern wird nur wenn ein Stern zuvor mehr als 8 Sonnenmassen aufweist, unsere Sonne wird also nie ein Neutronenstern, aus ihr wird ein weißer Zwerg, das dauert aber noch etwa 4,5 Milliarden Jahre.
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6826
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Ausflug zum Mond.

Beitragvon fossilhunter » 23. Jun 2018, 19:49

Hallo Hans,

danke für deine Erklärungen ... hab jetzt eine etwas bessere Vorstellung von der Technik - beim nächsten Bild fällt mir vermutlich noch die eine oder andere Frage ein.
Das Wichtigste ist aber das Ergebnis und das ist beeindruckend !

lg

Karl

Zurück zu „Naturfotografie“