Ich hab die Haare schön; Geranium maderense

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
plantsman
Beurlaubt
Beiträge: 2504
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Ich hab die Haare schön; Geranium maderense

Beitragvon plantsman » 3. Aug 2018, 20:12

Moin,

einige von euch konnten dem niedlichen Ruprechtskraut oder Stinkender Storchschnabel, Geranium robertianum, fotografisch ja schon nicht widerstehen und haben das hübsche heimische Pflänzchen hier gezeigt.
Vor ein paar Millionen Jahren konnten die Vorfahren dieser Art auch die neu entstandenen makaronesischen Inseln, Madeira und Kanaren, besiedeln. Im Zuge der Evolution, ohne Konkurrenz und besondere Fressfeinde, sind sie durch einen Effekt den man Insel-Gigantismus nennt, deutlich größer geworden als wir ihn aus unseren Wäldern kennen.
Auf Madeira sind so zwei Arten entstanden von denen der Madeira-Storchschnabel, Geranium maderense, der größte Vertreter seiner Gattung ist. Eine vernünftig kultivierte Pflanze kann mit Blütenstand gut und gerne 1,2 m hoch und breit werden. Der Blütenstand wird dabei so groß und blütenreich, dass sich die Pflanze verausgabt und nach der Blüte, in 95 % der Fälle, abstirbt.
Trotz der vielen Samen, die so eine Pflanze produziert, ist die Art auf Madeira vom Aussterben bedroht. An den natürlichen Standorten schwankt der Bestand so um die 50 Exemplare. Einer der Hauptgründe sind die bei den Touristen so beliebten invasiven Neophyten Agapanthus und Schmetterlingsingwer, Hedychium gardnerianum, die die Landschaft dort inzwischen so sehr prägen, dass sie von unbedarften Besuchern der Insel als typisch maderensisch angesehen werden.

Um die Art an sich braucht man sich jedoch keine Sorgen machen, denn sie wird gerne und viel als Zierpflanze kultiviert. Vor allem in England und Kalifornien ist sie sehr beliebt.

Makrotauglich ist so ein Riese als Pflanze sicher nicht, aber eine einzelne Blüte kann doch reizvoll sein. Hier hab ich mich auf die deutliche Drüsenbehaarung am Blütenstiel konzentriert. Dabei hätte ich mir einen etwas schöneren, weniger grauen und hellen, HG gewünscht. Vor dem dunklen Teil kommen die Haare, meiner Meinung nach, besser zu Geltung. Dieses ist aber die einzige Blüte, die sich freistellen liess und so musste ich mit dem Vorlieb nehmen was vorhanden war.

Edit: Ich dachte mir, dass ein ergänzendes Habitus-Foto , fotografische Prä-Makro-Forum-Ära, für euch vielleicht hilfreich sein könnte.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 750D
Objektiv: EF100mm f/2.8 Macro USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/100s
Blende: f/3.2
ISO: 200
Beleuchtung: Halbschatten
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): je ca. 7 %
Stativ: Rollei C6i
---------
Aufnahmedatum: 08.05.2018
Region/Ort: Gruson-Gewächshäuser Magdeburg
vorgefundener Lebensraum: kultivierte Pflanze
Artenname: Madeira-Storchschnabel - Geranium maderense
kNB
sonstiges: Kabel-Auslöser
Geranium maderense 1508-1; Geraniaceae (4).jpg (440.74 KiB) 235 mal betrachtet
Geranium maderense 1508-1; Geraniaceae (4).jpg
Kamera: Canon EOS 1100D
Objektiv: EF-S18-55mm f/3.5-5.6 III @ 39mm
Belichtungszeit: 1/25s
Blende: f/10
ISO: 100
Beleuchtung: Tageslicht Gewächshaus
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): ?
Stativ: ja
---------
Aufnahmedatum: 02.04.2015
siehe oben

Bild nur (!) zur Ergänzung
Geranium maderense 1508-1; Geraniaceae (1)-2.jpg (493.18 KiB) 213 mal betrachtet
Geranium maderense 1508-1; Geraniaceae (1)-2.jpg
Zuletzt geändert von plantsman am 3. Aug 2018, 21:24, insgesamt 4-mal geändert.
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23098
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Ich hab die Haare schön; Geranium maderense

Beitragvon schaubinio » 3. Aug 2018, 20:47

Boah Stefan, nicht nur das Du ein sehr detailreiches Bild hier zeigst,
ich werde hier gerade und ganz nebenbei zum Diplombotaniker
ausgebildet :DH:

Auf Madeira war ich schon zweimal, gesehen hab ich dieses Gewächs in Echt noch nie :sorry:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
wolfdegen
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6587
Registriert: 5. Sep 2009, 05:16
alle Bilder
Vorname: Wolfgang

Ich hab die Haare schön; Geranium maderense

Beitragvon wolfdegen » 4. Aug 2018, 02:53

Hallo Stefan,

Ein sehr interessanter Beitrag mit einer ganz starken fotografischen Darstellung.
Super dieses Bild, welches nicht nur diese schöne Blüte sondern auch deren behaarten Stiel sehr detailliert darstellt.
Das gefällt mir sehr gut!
Gruß Wolfgang
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19256
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Ich hab die Haare schön; Geranium maderense

Beitragvon ji-em » 4. Aug 2018, 07:22

Hallo Stephan,

Wie so oft ... ein sehr interessante Information über diese Pflanze ...
"Storchenschnabel ... !?! " ... bisschen ausgeartet, nicht ? :shock:

Das erste Bild ist sehr schön und gut ...
Der Farben- und Helligkeitsverlauf im HG passt.
Die Schärfe ist tiptop.

Vom Feinste !

Gruss,
jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5345
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Ich hab die Haare schön; Geranium maderense

Beitragvon kabefa » 4. Aug 2018, 12:46

Hallo Stefan...

mega spannend deine botanischen Infos... und erst noch "gratis" :yahoo:

nein im Ernst... toll wenn man etwas rund um Pflanzen erfahren kann...

auch wenn mein Kurzzeitgedächtnis leider etwas nachlässt. :hilfe:

Die Einzelblüte hast du wunderbar freigestellt und die attraktiven Härchen kommen Top zur Geltung.

Das Bild könnte ich mir auch gedreht als HF gut vorstellen... aber auch so gefällt es mir gut. :yes4:

Dieser wuschelige Vielblütler ist tatsächlich nicht der Traum eines(r) Makrofotografen/in. :wacko2:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
harai
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 12430
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Ich hab die Haare schön; Geranium maderense

Beitragvon harai » 4. Aug 2018, 13:06

Hallo Stefan,

bei den derzeitigen Insektenmangel bei uns sollte ich mich doch wieder einmal mit Pflanzen beschäftigen.
Bei Deinem Bild zeigt sich, dass die kleinen Dinge, aus der Nähe betrachtet, ihre Schönheit besonders
offenbaren. Alles was wichtig ist hast Du in die Schärfeebene gebracht. Besonders gefällt mir die
Detailwiedergabe und die Klarheit der Farben.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 7367
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Ich hab die Haare schön; Geranium maderense

Beitragvon Enrico » 4. Aug 2018, 19:55

Hallo Stefan,

mal wieder viele Infos zum Motiv.

Danke dafür !

Diesen Pflanzenteil hast Du tiptop fotografiert. :ok:

Auch wenn die Situation so vor Ort war, kann ich mich persönlich mit der Optik

nicht anfreunden. Sieht komisch aus, das der lange Stiel seitlich ins Bild ragt und der Schwerktaft strotzt.

Mein persönlicher Geschmack :pardon:
LG Enrico
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8022
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

Ich hab die Haare schön; Geranium maderense

Beitragvon gelikrause » 4. Aug 2018, 20:25

Hallo Stefan, einen Trieb aus der Pflanze zum fotografieren rausfischen war sicher nicht einfach, ist aber gut gelungen.
Diese feinen Härchen sind ja klasse...
Danke auch für die wieder interessanten Infos zur Pflanze.
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Katharina
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 546
Registriert: 29. Mai 2018, 16:22
alle Bilder
Vorname: Katharina
Kontaktdaten:

Ich hab die Haare schön; Geranium maderense

Beitragvon Katharina » 5. Aug 2018, 10:28

Moin Stefan,
diese Haare hast Du soooo schön herausgearbeitet! Das gefällt mir richtig gut!
Zumal die Haare ja auch oft ein wichtiges Bestimmungsmerkmal bei Storchschnabelgewächsen ist.

Es ist richtig schön, dass Du hier dabei bist und die Pflanzenfreunde mit erhellenden Informationen und gelungenen Bildern "fütterst". :friends:

Liebe Grüße Katharina
Benutzeravatar
plantsman
Beurlaubt
Beiträge: 2504
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Ich hab die Haare schön; Geranium maderense

Beitragvon plantsman » 5. Aug 2018, 16:38

Moin,

na, das freut mich, dass ihr das Foto ansprechend findet. Manchmal ist man bei seinen eigenen Bildern immer so hin- und hergerissen.

kabefa hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Das Bild könnte ich mir auch gedreht als HF gut vorstellen... aber auch so gefällt es mir gut. :yes4:

Enrico hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Auch wenn die Situation so vor Ort war, kann ich mich persönlich mit der Optik nicht anfreunden. Sieht komisch aus, das der lange Stiel seitlich ins Bild ragt und der Schwerktaft strotzt.

Ich hab auch darüber nachgedacht, das Bild ins HF zu drehen, fand dann aber die Lichtsituation merkwürdig. Immerhin hat die Schwerkraft dem Stiel einen eleganten, leichten Schwung verpasst....... ist doch auch was :DD
Tschüssing
Stefan

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“