Schwarzwald-Feuer

Brauner Feuerfalter

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
stfnschltr
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 416
Registriert: 15. Feb 2014, 22:19
alle Bilder
Vorname: Stefan

Schwarzwald-Feuer

Beitragvon stfnschltr » 4. Aug 2018, 20:57

Hallo schwitzende Kolleginnen und Kollegen!

Ich bin ja eigentlich nicht so der Drinnen-Typ. Aber das derzeitige Wetter treibt mich tatsächlich rein. Ich werde alt... Immerhin sitze ich daher nun öfter am Rechner und schaue im Forum vorbei. Das Wetter hat also auch etwas gutes.

Wir waren kürzlich mit der Familie im Schwarzwald und haben Urlaub auf einem Bauernhof gemacht. In dieser Gegend hat die Eiszeit etliche Meter-große Steine in der Landschaft hinterlassen. Bei der letzten Flurbereinigung wurden etliche weggeräumt. Aber nicht alle. Und dort, wo sie liegen, ist ein Maschineneinsatz nicht möglich. Ich denke, dass hilft der Artenvielfalt ungemein, da intensive Landwirtschaft so nicht möglich ist. Unsere Gastfamilie hat auf solchen Flächen ihre wenigen Milchkühe stehen. Und die lassen kleine Inseln "Grünzeug" stehen. Das erleichtert die Suche nach interessanten Motiven ungemein.
Den Feuerfalter hatte ich abends gefunden und mit einem verlorenen (und von mir gefundenen) Fußball markiert. Später wunderte ich mich dann, dass unten am Hang ein sehr ähnlicher Ball lag... Das war natürlich meiner, der sich selbstständig gemacht hatte. Also musste ich den Falter wiederfinden. Aber das ist mir zum Glück gelungen.
Morgens vor Sonnenaufgang habe ich dann ein paar schöne Fotos gemacht. Anschließend habe ich auf die Sonne gewartet. Das hat sich gelohnt! Ihr seht den Falter im ersten Sonnenlicht. Kurz darauf hat er sich umgedreht, hat seine Flügel geöffnet und gesonnt und ist dann weggeflogen. Schön!

Ich wünsche euch, dass ihr mit der Hitze gut zurecht kommt.
Alles Gute!

stefan
Dateianhänge
Kamera: Nikon D750
Objektiv: Nikkor 105 mm f/2,8
Belichtungszeit: 1/50 s
Blende: f/9
ISO: 200
Beleuchtung: Sonnenaufgang
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: ja
---------
Aufnahmedatum: 26.07.2018 7:00 Uhr
Region/Ort: Schwarzwald
vorgefundener Lebensraum: Weide
Artenname: Brauner Feuerfalter (Männchen)
kNB: Ansitz geklammert
sonstiges:
DSC_5332_1200.jpg (314.36 KiB) 291 mal betrachtet
DSC_5332_1200.jpg
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23102
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Schwarzwald-Feuer

Beitragvon schaubinio » 5. Aug 2018, 00:38

Hallo Stefan, Deine Geschichte um die Entstehung dieses Bildes
hört sich spannend an.

Herausgekommen ist ein klassisches Ergebnis, das sich sehen
lassen kann :clapping:

Feuer und Hitze sind ja derzeit ein heißes Thema :roll:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
plantsman
Beurlaubt
Beiträge: 2504
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Schwarzwald-Feuer

Beitragvon plantsman » 5. Aug 2018, 15:42

Moin Stefan (hach, noch ein Namenskollege :wink: ),

der Falter hat den Ball bestimmt weg gekickt, damit er in Ruhe gelassen wird :DD . Da kennt er Makrofotografen aber schlecht :wink: .

Ein klassisch gestalteter Falter mit tollen Licht, Farben und HG. Einfach schön anzusehen.

:good:
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41570
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Schwarzwald-Feuer

Beitragvon piper » 5. Aug 2018, 17:30

Hallo Stefan,


fußballspielende Falter, dass ist ja eine interessante Art. :-)
Zum Glück hast Du ihn ja wiedergefunden.
Immer wieder schön, dass es noch ein paar naturbelassene Wiesen gibt.
Auf jeden Fall ein sehr schönes Bild. Technisch und gestalterisch
sehr gut gelungen.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19258
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Schwarzwald-Feuer

Beitragvon ji-em » 5. Aug 2018, 18:59

Hoi Stefan,

Danke, dass du uns mitgenommen hast auf deine morgendliche Suche nach diesen kleinen Falter.
Ja ... so habe ich diese Tagesanbrüche auch oft erlebt ... Im Moment ist es aber wegen die sehr
hohe Nachttemperaturen fast ausgeschlossen ...

Herrliches Bild, dass von ein Kurzlebiges aber intensives Licht lebt.
Alles prima gemacht !
Welch eine schöne Erinnerung an diesen Tagesanbruch !

Lieber Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5349
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Schwarzwald-Feuer

Beitragvon kabefa » 5. Aug 2018, 22:20

Hallo Stefan...

schön von dir uns mitzunehmen zu deinen Exkursionen auf dem Bauernhof.

Dabei ist dir ein blitzsauberes Falterbild gelungen... welches mir sehr gut gefällt. :good:

Schön dass dir der Schuss noch vor seinem Abflug gelungen ist...

das Licht lässt ihn richtig erstrahlen.

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19757
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Schwarzwald-Feuer

Beitragvon Harald Esberger » 5. Aug 2018, 22:47

Hi Stefan

Sehr schön das morgendliche Licht, und auch sonst sauber fotografiert.

Zum Glück hast du ihn, auch ohne den Fußball, wiedergefunden.





VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49679
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Schwarzwald-Feuer

Beitragvon Gabi Buschmann » 6. Aug 2018, 20:13

Hallo, Stefan,

wie schön, dass du mal wieder ein Bild zeigst!
Deine Geschichte liest sich sehr witzig, da hast du aber
Glück gehabt, dass du das Objekt deiner Begierde tatsächlich
wiedergefunden hast :lol: .
Ein rundum gelungenes Bild des Feuerfalters in sehr schönem
Licht und guter Qualität. Gefällt mir sehr gut!
Liebe Grüße Gabi

______________

Achtung! Bis 5/2019 ist es möglich, im Bereich Makrofotografie 5 Bilder im Monat, die älter als 1 Jahr sind, zu posten.
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 26390
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Schwarzwald-Feuer

Beitragvon Corela » 7. Aug 2018, 12:41

Hallo Stefan,

uns treibt diese Hitze auch ins Haus, leider,
aber die PCs stehen unterm Dach, also will man da spätestens ab Mittag auch nicht mehr sein :roll:
Deine Geschichte zum Bild ist witzig, so mag ich das,
das Bild selber gefällt mir auch gut.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2136
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

Schwarzwald-Feuer

Beitragvon Flattermann » 7. Aug 2018, 22:15

Hallo Stefan,

die Entstehungsgeschichte setz deinem schönen sommerlichen morgen-Bild die Krone auf.

Es gibt doch nichts schöneres als beim Sonnenaufgang so tolle Bilder zu machen.

Da ist der Tag doch gerettet bevor er überhaupt erst angefangen hat.

LG Tilmann
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit und Perfektion nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.



Zurück zu „Galerie Makrofotografie“