Bänke

Landschaftsfotos sowie Fotos aus Flora und Fauna, die keine Makrofotos sind, also einen Abbildungsmaßstab < 1:15 haben.
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 26386
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Bänke

Beitragvon Corela » 10. Okt 2018, 20:51

Hallo,

eines meiner Dauerprojekte sind Bänke.
Irgendwie haben sie es mir angetan, vorallem an der Nordsee auf dem Deich.
Dieses Jahr habe ich wieder so einige dazu vertaggen können,
die Sammlung wächst :)
Einen schweren Rückschlag hatte ich, als mir beim Vorbeifahren eine Bank mit einem Rapsfeld im VG aufgefallen war :)
ABER!!!
als ich hin kam war der Raps verblüht :(

P.S. Bild dunkler und die runden Sonnenflecken entfernt
Dateianhänge
Kamera: E-M1MarkII
Objektiv: 60mm
Belichtungszeit: 1/640s
Blende: f/16
ISO: 200
Beleuchtung: untergehende Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): ins Pano
Stativ: Freihand
---------
Aufnahmedatum: 11.05.2018
Region/Ort: Wurster Nordseeküste
vorgefundener Lebensraum:
Artenname: Bank mit Mensch und Tier
NB
sonstiges:
20180511_210---Kopie.jpg (187.03 KiB) 205 mal betrachtet
20180511_210---Kopie.jpg
wie oben
20180511_210-dunkler.jpg (163.91 KiB) 129 mal betrachtet
20180511_210-dunkler.jpg
Zuletzt geändert von Corela am 11. Okt 2018, 15:43, insgesamt 1-mal geändert.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19242
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Bänke

Beitragvon ji-em » 10. Okt 2018, 21:00

Hallo Conny,

ein grossartiges Bild !
Bildgestaltung ... die "Pose" der Menschen auf's Bild (hat du ihre Genehmigung, ihres Abbild hier zu zeigen ?) ...
der Abfallkübel ... der Hund ... passt alles so gut zusammen.
Und dann die herrliche gepunktete "Flares" im Schwarz ... der Sonne der gerade angenehm überstrahlt ...
Nee ... das ist wirklich ein kleines Kunstwerk mit viel Stimmung ... Herrlich.

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
geggo
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 857
Registriert: 10. Apr 2016, 15:21
alle Bilder
Vorname: Gerhard
Kontaktdaten:

Bänke

Beitragvon geggo » 10. Okt 2018, 22:21

Corela hat geschrieben:Einen schweren Rückschlag hatte ich, als mir beim Vorbeifahren eine Bank mit einem Rapsfeld im VG aufgefallen war :)
ABER!!!
als ich hin kam war der Raps verblüht :(


Grüß Dich Conny,

mein Rückschlag heute war, - hatte um die Ecke blühenden Mohn ausgemacht, zusammen mit gelben Blüten.
Heute war günstig.
Nebelschwaden und kommende Sonne.
Dummerweise war die Wiese heut morgen gemäht. :evil:
Das Leben könnte soo schön sein,.....

In der Vorschau sieht Deine Aufnahme nach einer Kamelkaravane aus.
In Groß ehr nach Street. :good:

Wie auch immer.
Rechts das Mädchen.
Mittig der Bursche.
Zu 85% kommt dann die Mutter, wahrscheinlich ehr 90%. :dirol:
Der Hund, ja mei, könnt ein Münsterländer oder vergleichbares sein.,
Zum Mülleimer sag ich jetzt mal nix, - hat mir zu wenig Struktur, - sorry. :beee:
Die Sonne mit den unteren Farbklecksen sind dann aber schon wieder sehr nett.

Naturfotographie mit Streetcharakter, - also für mich ein Bringer.
Gefällt mir saugut,...

Schöne Grüsse ,............
Zuletzt geändert von geggo am 10. Okt 2018, 22:23, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20040
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Bänke

Beitragvon Christian Zieg » 11. Okt 2018, 05:12

Hallo Conny,

die Bildidee finde ich klasse. Auch die Komposition gefällt mir sehr.
Dass die Leute so weit rechts sitzen und die Sonne so weit links
vermittelt mit den sehr ruhigen Posen der Menschen eine leichte
Melancholie, die im Bild bestens passt.
Ich denke, ich hätte versucht, die Leute NOCH dunkler in's Bild zu bringen,
da bei der Frau die Kleidung noch weißlich durchscheint. So wie es jetzt
ist, empfinde ich das etwas dysharmonisch. Und die Sonnenflecken
empfinde ich persönlich ebenso etwas der Harmonie abträglich. Sie
bringen mir in der ruhigen Szene etwas zu viel Unruhe. Trotzdem....das
Bild hält mich fest.

Gruß, Christian
http://www.facebook.com/NaturfotografieChristianZieg

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41552
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Bänke

Beitragvon piper » 11. Okt 2018, 10:13

Hallo Conny,

mit hält das Bild auch fest.
Ganz stark mit dieser Reduzierung.
Die hellen Flecken links hätte ich in diesem
Fall auch retouchiert.
Trotzdem bleibt es für mich ein ganz starkes Bild und
ich bin schon gespannt auf weitere Bilder deines Bankprojektes.:-)
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 26386
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Bänke

Beitragvon Corela » 11. Okt 2018, 15:46

ji-em hat geschrieben:Quelltext des Beitrags ein grossartiges Bild !

geggo hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Naturfotographie mit Streetcharakter, - also für mich ein Bringer.
Gefällt mir saugut,...

Christian Zieg hat geschrieben:Quelltext des Beitrags die Sonnenflecken
empfinde ich persönlich ebenso etwas der Harmonie abträglich

piper hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Die hellen Flecken links hätte ich in diesem
Fall auch retouchiert.


Hallo,
ich hatte zwar etwas ganz Anderes im Sinn, als ich noch Struktur im Gras belassen habe,
es sollte andeuten, dass die Bank auf dem Deich steht,
aber so gefällt es mir auch,
Danke für die lobenden Worte und Tipps.
Zuletzt geändert von Corela am 11. Okt 2018, 15:47, insgesamt 1-mal geändert.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Il-as
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 409
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Bänke

Beitragvon Il-as » 11. Okt 2018, 16:36

Hallo Conny,

das ist ein toller Scherenschnitt. :good:
Minimalistisch in sehr schönem Licht. So etwas mag ich auch sehr .
Das zweite Bild ist mein Favorit.

L G Astrid
Zuletzt geändert von Il-as am 11. Okt 2018, 16:38, insgesamt 1-mal geändert.
Die meisten meiner Fotos sind Momentaufnahmen aktiver Tiere. Veränderungen am Fundort nehme ich nicht vor.
Aufnahmen am frühen Morgen, von schlafenden Insekten, sind mir aus Zeitgründen leider nicht möglich.
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2214
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Bänke

Beitragvon HärLe » 11. Okt 2018, 19:12

Hallo Conny,
ich beziehe mich bei meinem Kommentar auf Bild 1. Bild 2 bringt - bis auf die fehlenden rötlichen Sonnenreflexe unten links - keinen Zugewinn. Wen wundert's? Denn Bild 1 ist Dir großartig gelungen. Perfekte Bildaufteilung. Perfekte Belichtung. Toller Moment. Ja, großartig halt :)

Gruß Herbert
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49646
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Bänke

Beitragvon Gabi Buschmann » 11. Okt 2018, 22:08

geggo hat geschrieben:Quelltext des Beitrags In der Vorschau sieht Deine Aufnahme nach einer Kamelkaravane aus.


:D :D - das war in der Vorschau auch meine Assoziation.

Hallo, Conny,

ein wundervolles Bild, gefällt mir supergut. Bildaufteilung, Scherenschnitt
und Lichtstimmung - einfach klasse!
Die zweite Version gefällt mir noch besser.
Liebe Grüße Gabi

______________

Achtung! Bis 5/2019 ist es möglich, im Bereich Makrofotografie 5 Bilder im Monat, die älter als 1 Jahr sind, zu posten.
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10875
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Bänke

Beitragvon Hans.h » 12. Okt 2018, 17:47

Hallo Conny,

Ein starkes Bild! Scherenschnitt-Menschen mit Hund, genießen den Sonnenuntergang....
Ein lebendiges Stillleben.
Gefällt mir super gut!

Hans. :)

Zurück zu „Naturfotografie“