Erfahrung VIII

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19825
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Erfahrung VIII

Beitragvon ji-em » 28. Nov 2018, 21:03

Hallo zusammen,

Wieder mal Winterlibellen ... wieder mal ganz nah ran ... wieder mal etwas Erfahrung sammeln ...
Das mal mit ZR (2 Stück). Hoffe so, langsam, qualitativ bessere Bilder zu machen ... ?

Und das kleine Budha sitzt noch immer da ! :shock:

Beste Grüsse,
Jean
Dateianhänge
Kamera: O MD EM1 Mark II
Objektiv: 60 mm f 2.8 + 26 mm ZR
Belichtungszeit: 1/10 Sek +0.7 LW
Blende: 2.8
ISO: 200 ISO
Beleuchtung: Bedeckt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0 %
Stativ: ja
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Stack aus 41 Bilder
---------
Aufnahmedatum: 2018.11.28: 16.00 Uhr
Region/Ort: Region Bern
vorgefundener Lebensraum: Waldwegrand
Artenname: Sympecma fusca, Gemeine Winterlibelle
NB !
sonstiges: Leicht windig ... musste gedulden ...
Stack-20181128-160013-001-12-53-corr-compr-1200-900-MFDE-JM.jpg (363.4 KiB) 285 mal betrachtet
Stack-20181128-160013-001-12-53-corr-compr-1200-900-MFDE-JM.jpg
Zuletzt geändert von ji-em am 28. Nov 2018, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Ankündigung: https://www.makro-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=148402
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 20053
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Erfahrung VIII

Beitragvon Harald Esberger » 28. Nov 2018, 21:10

Hi Jean

Ich finde das Bild super!

Die Ausleuchtung bis in die letzte Vertiefung lässt sehr viele Details erkennen,

auch der SV zum Ansatzhalm hin ist dir sehr gut gelungen.

Ich würde nur ein wenig Magenta zurücknehmen.



VG Harald
Zuletzt geändert von Harald Esberger am 28. Nov 2018, 21:13, insgesamt 1-mal geändert.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 7852
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Erfahrung VIII

Beitragvon Enrico » 28. Nov 2018, 21:11

Hallo Jean,

die Geduld hat sich ausgezahlt.

Das ist eine interessante Aufnahme.

Die Bg finde ich gut überlegt und sehr stimmig.

Der Anschnitt passt hier gut.

Die BQ vom Stack ist sehr schön uns sauber.

Man kann feine Details erkennen.

Mit ZR habe ich glaube ich noch nicht gestackt.

Waren die hier nötig ? Ich denke nicht oder ?

Dennoch ein gelungenes Bild.

:good:
LG Enrico
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19825
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Erfahrung VIII

Beitragvon ji-em » 28. Nov 2018, 21:14

Enrico hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Jean,

die Geduld hat sich ausgezahlt.

Das ist eine interessante Aufnahme.

Die Bg finde ich gut überlegt und sehr stimmig.

Der Anschnitt passt hier gut.

Die BQ vom Stack ist sehr schön uns sauber.

Man kann feine Details erkennen.

Mit ZR habe ich glaube ich noch nicht gestackt.

Waren die hier nötig ? Ich denke nicht oder ?

Dennoch ein gelungenes Bild.

:good:


Hoi Enrico,

Bin mir nicht 100 % sicher ob die ZR erforderlich waren ...
aber ich denke doch.
Ich wollte möglichst nah ran ... damit die Augen möglichst
gross abgeibilder werden. Ohne ZR wäre es auch gegangen,
aber der ABM wäre doch leicht kleiner gewesen.
So'n Winterlibellenauge ist nicht gross !

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Ankündigung: https://www.makro-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=148402
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4337
Registriert: 6. Feb 2011, 19:21
alle Bilder
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Erfahrung VIII

Beitragvon frank.m » 28. Nov 2018, 21:22

Hallo Jean,

Farben und Schärfe sind super schön geworden. Der Stack hat sich gelohnt.
LG Frank
Katharina
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 603
Registriert: 29. Mai 2018, 16:22
alle Bilder
Vorname: Katharina
Kontaktdaten:

Erfahrung VIII

Beitragvon Katharina » 28. Nov 2018, 21:33

Hallo Jean,

nach etwa 19700 Beiträgen hat sich die Ausdauer, damit die Bilder perfekt werden, doch gelohnt! So langsam wird es doch, oder? :mosking:

Das Auge der Libelle ist ja immer ganz haarscharf an den Stacheln der Himbeeren dran. Ich hatte mich schon gefragt, ob sie sich nicht verletzen könnten als ich frühere Bilder von Dir sah. Jetzt sehe ich, dass da ja schon einige Vertiefungen im Auge sind... und glaube nicht, dass es Artefakte sind.

Wieviel mm hatten wohl die zwei Zwischenringe zusammen?

Die Details sind sehr schön von der Winterlibelle zu sehen. Klasse Aufnahme!

Viele Grüße Ina
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19825
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Erfahrung VIII

Beitragvon ji-em » 28. Nov 2018, 21:38

Katharina hat geschrieben:...

Wieviel mm hatten wohl die zwei Zwischenringe zusammen?

...



Hallo Katharina,

Viel Dank für dein Kommentar ! Freut mich. :wink:

Hab nachgeschaut: 10 mm + 26 mm ZR waren es.

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Ankündigung: https://www.makro-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=148402
Katharina
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 603
Registriert: 29. Mai 2018, 16:22
alle Bilder
Vorname: Katharina
Kontaktdaten:

Erfahrung VIII

Beitragvon Katharina » 28. Nov 2018, 22:20

Hallo Jean,
Und ich vergass: Gratulation! Das Bild war ja, wenn ich es richtig sehe, sogar genau Dein 19700. Beitrag!
Da möchte ich Dir auch mal Danke sagen für Dein Engagement. :ok: :yes4:
Viele Grüße Ina
Zuletzt geändert von Katharina am 28. Nov 2018, 22:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10245
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Erfahrung VIII

Beitragvon caesch1 » 28. Nov 2018, 22:44

Hallo Jean,
Das ist ja ein ganz tolles Bild geworden. Da steckt viel Arbeit dahinter,
damit ev. kleinere Löcher in der Abbildung korrigiert werden können,
vorher aber auch einiges an Planung, um die richtigen Bilder auszuwählen,
um das zu erhalten, was man beim Stacken will (mit Unschärfeverläufen).
Die Foto gefällt mir mit den tollen Details sehr gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 61585
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Erfahrung VIII

Beitragvon Werner Buschmann » 28. Nov 2018, 22:51

Hallo Jean,

Winterlibellen,
auf der Suche nach Buddha.
schweigend im Schnee.

Du suchst,
was Du schon bist,
nur nicht siehst.

Such weiter
Winterlibelle
die Erleuchtung ist so nah.

So große Augen
Winterlibelle.
Doch den Buddha siehst Du nicht.

Du musst ihn nicht suchen,
den Buddha,
er sitzt Dir im Knick.

Im Frühling, bei der Paarung
Winterlibelle,
da siehst Du Buddha.

Hallo Jean, was für ein anregendes Bild.
________________
Liebe Grüße Werner

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“