Ein Ochsenauge...

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23461
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Ein Ochsenauge...

Beitragvon schaubinio » 3. Dez 2018, 21:47

Hallo zusammen, heute möchte ich Euch einen weiteren Vertreter unserer heimischen Falter zeigen.

Das Ochsenauge, ein Falter der eine relativ hohe Fluchtdistanz
wahrt.

Mit etwas Glück und Geduld lassen sie solche Bilder von sich zu.

Ein Motiv mit dem ich mich sehr gerne beschäftige, obwohl er
noch recht häufig bei uns vorkommt.

Er bleibt eine echte Herausforderung, und ich mag ihn einfach :yes4:
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: 90mm
Belichtungszeit: 1/20s
Blende: f/6.3
ISO: 200
Beleuchtung: ML.
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):kein
Stativ: Manfrotto Stativ
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 14.07.2018
Region/Ort: Fränkische Schweiz
vorgefundener Lebensraum: Magerrasen
Artenname:Ochsenauge
NB
sonstiges:
Ochse Kopie.jpg (485.44 KiB) 209 mal betrachtet
Ochse Kopie.jpg
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3701
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Ein Ochsenauge...

Beitragvon jo_ru » 3. Dez 2018, 22:07

Hallo Stefan,

ja, wohl noch recht häufig und dezent sind sie.
Du hast ein sehr schönes Licht erwischt, so sieht man die
feinen Details und Strukturen sehr schön. Auch der zarte HG passt sehr schön,
er nimmt Fraben von Falter und Ansitz wieder auf.
Und die BG ist perfekt. Die zarte Vernebelung unten hätte ich selbst wohl wieder "vergessen".
Gefällt mir gut, Dein Bild!
Gruß Joachim
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2685
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Ein Ochsenauge...

Beitragvon mosofreund » 3. Dez 2018, 22:39

Moin Stefan,

na, ich weiß nicht... Nur echt mit dem Auge ist es auch ein Ochsenauge. :blum2:
Schau mal, hab es doch auch schon mal erwischt. viewtopic.php?f=9&t=117722

Spaß beiseite, hast du prima hinbekommen in der Seitenansicht. Und mit hübschem Ansitz dazu. Vielleicht könnte das Ochsenauge etwas mehr Sättigung vertragen, schaut für mich etwas blass aus.

lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
makrofranz
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 445
Registriert: 3. Nov 2017, 09:57
alle Bilder
Vorname: franz
Kontaktdaten:

Ein Ochsenauge...

Beitragvon makrofranz » 4. Dez 2018, 05:58

Hallo Stefan,

Ein herrliches Makro technisch vom Feinsten und das Licht ist traumhaft. Vielleicht ein bisschen
mehr Platz um den Falter, würde ich mir wünschen. :drinks

Grüße franz
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 50295
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Ein Ochsenauge...

Beitragvon Gabi Buschmann » 4. Dez 2018, 14:13

Hallo, Stefan,

ein rundum gelungener Klassiker des Ochensauges mit
einem sehr schönen und farblich wunderbar passenden HG.
Super!
Zuletzt geändert von Gabi Buschmann am 4. Dez 2018, 14:13, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8946
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Ein Ochsenauge...

Beitragvon Otto G. » 4. Dez 2018, 16:24

Hallo Stefan

die fränkischen Ochsenaugen sind halt entspannter :-),da kann man schon mal so ein Bild schießen.
Diese Situation ist bei mir tagsüber sehr selten mit den Ochsenaugen.
Sehr gut gelungen finde ich es und mit dem Licht hast du auch Glück gehabt.

Gruss
Otto
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20758
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Ein Ochsenauge...

Beitragvon Freddie » 4. Dez 2018, 16:42

Hi Stefan,

ein rundum gelungener Klassiker mit sehr schönem Licht und guter Freistellung.
Ich könnte mir am linken Rand noch ein paar Pixel mehr gut vorstellen.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 16256
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Ein Ochsenauge...

Beitragvon Harmonie » 4. Dez 2018, 17:45

Hallo Stefan,

der Klassiker ist dir sehr gut gelungen.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10245
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Ein Ochsenauge...

Beitragvon caesch1 » 4. Dez 2018, 18:14

Hallo Stefan,
eine sehr schöne Aufnahme dieses Falters in sehr guter Schärfe, tollen Farben, BG.
Ich konnte ihn auch schon ein paar Male ablichten, sogar in Paarung.
Die Foto gefällt mir sehr gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2440
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Ein Ochsenauge...

Beitragvon HärLe » 4. Dez 2018, 18:50

Hallo Stefan,
ich glaub, das nennt man einen Klassiker :)
Aber eigentlich ist es ein gekonntes Schmetterlingsbild in Nougat-, Kakao- und Milchkaffee-Tönen. Mit feiner Grüneinlage :)

Gruß Herbert

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“