Wellenreiter

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3701
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Wellenreiter

Beitragvon jo_ru » 6. Dez 2018, 20:23

Liebe Makro-Freunde,

eine Nymphe der Käferzikade habe ich im Mai schon einmal gezeigt,
damals wirkte sie durch die Schärfe bis in die Details.
Hier ist es eher die Gesamtwirkung, die ich schön finde.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/125s + 2/3
Blende: f/6.3
ISO: 1600
Beleuchtung: schattig
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Rollei CT-5A
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 27.05.2018
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum: Garten
Artenname: s.o.
NB
sonstiges:
IMG_5123_r5s3.JPG (367.8 KiB) 171 mal betrachtet
IMG_5123_r5s3.JPG
Zuletzt geändert von jo_ru am 6. Dez 2018, 22:23, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2440
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Wellenreiter

Beitragvon HärLe » 6. Dez 2018, 20:37

Hallo Joachim,
wirkt auf den ersten Blick wie ein Brandungssurfer vor Hawaii :)
Feinfühlig belichtet hast Du den Winzling in seiner Blattwoge. Sieht gut aus :)

Gruß Herbert
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 20051
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Wellenreiter

Beitragvon Harald Esberger » 6. Dez 2018, 21:49

Hi Joachim

Das schaut doch sehr gut aus, das ist ein schönes Gesamtbild.

Ein wenig vermisse ich ST.





VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Il-as
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 671
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Wellenreiter

Beitragvon Il-as » 6. Dez 2018, 22:32

Hallo Joachim,

das ist genau mein Ding :ok:

Solche Bilder mit interessantem Umfeld liebe ich. Da hast du ein tolles, interessantes Tierchen entdeckt und klasse festgehalten. Diese, fast hübsche Zikade habe ich noch nie gesehen. Toll :good:

L.G. Astrid
Die meisten meiner Fotos sind Momentaufnahmen aktiver Tiere. Veränderungen am Fundort nehme ich nicht vor.
Aufnahmen am frühen Morgen, von schlafenden Insekten, sind mir aus Zeitgründen leider nicht möglich.
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8945
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Wellenreiter

Beitragvon Otto G. » 7. Dez 2018, 00:56

Hallo Joachim

eine interssante Gestaltung,gefällt mir sehr.
Ein bißchen mehr Schärfentiefe wäre schön gewesen,aber bei der Belichtung ging sicher nicht mehr.
Lichttechnisch würde ich die helle Welle :-) etwas abdunkeln,und den Hauptakteur etwas heller und brillanter machen :-).

Gruss
Otto
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20758
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Wellenreiter

Beitragvon Freddie » 7. Dez 2018, 08:57

Hallo Joachim,

man kann hier tatsächlich an einen Sufer denken.
Das sieht gestalterisch einfach genial aus.
Hast du diese Bildwirkung auch vor Ort schon so erkannt?
Mir reicht die ST - ist doch alles scharf, was scharf sein soll.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Mirko-MP
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7191
Registriert: 14. Jun 2009, 09:48
alle Bilder
Vorname: Mirko
Kontaktdaten:

Wellenreiter

Beitragvon Mirko-MP » 7. Dez 2018, 10:51

Hallo Joachim
auf ersten Blick sieht wirklich so aus :DH: , Schärfe BG alles gut :good: :good:
Viel liebe Grüße ,
Mirko
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1335
Registriert: 6. Apr 2016, 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm
Kontaktdaten:

Wellenreiter

Beitragvon wilhil » 7. Dez 2018, 12:07

Hallo Joachim,

gefällt mir sehr gut,Schärfe ist ausbaufähig,wirkt aber im gesamten,das ist entscheidend.

Grüße
Wilhelm
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 12020
Registriert: 26. Aug 2009, 18:13
alle Bilder
Vorname: ULi
Kontaktdaten:

Wellenreiter

Beitragvon ULiULi » 7. Dez 2018, 12:39

Hallo Joachim,

ein ganz starkes Bild, das mir sehr gut gefällt. Aufnahmetechnisch ist für mich alles im Lot.
Die Präsenz der Larve würde ich per EBV aber noch etwas aufpeppen ...

LG / ULi

Kopie - PN an mich, falls Löschung gewünscht

Mit Viveza 2 Struktur, Kontrast und Helligkeit auf der Zikadenlarve erhöht
Mit Dfine2 entrauscht
Image8.jpg (286.5 KiB) 62 mal betrachtet
Image8.jpg
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 50295
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Wellenreiter

Beitragvon Gabi Buschmann » 7. Dez 2018, 12:42

Hallo, Joachim,

ich mag diese Käferzikaden-Larven total gerne,
sie sehen wunderbar skurril aus. Ich habe schon seit
Ewigkeiten keine mehr in Natura gesehen, leider...

Mir gefällt dein Bild sehr gut, die Gesamtwirkung ist
klasse. Die hohe ISO hat sicher ein paar Details
auf der Larve gekostet, ich empfinde die Schärfe
aber als ausreichend. Die Situation vor Ort hast du
auf jeden Fall bestens genutzt, um ein originell
gestaltetes Bild zu komponieren.
Liebe Grüße Gabi

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“