Ein unbekannter Winzling

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Il-as
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 860
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Ein unbekannter Winzling

Beitragvon Il-as » 6. Jan 2019, 20:06

Heute gebe ich mich mit etwas ganz kleinem zufrieden. Es wollte endlich von der Festplatte krabbeln, nachdem ich es wiedergefunden habe.
Um welchen winzigen Käfer es sich handelt habe ich leider nicht rausfinden können.

Könnte vielleicht eine Art Mini-Rüsselkäfer sein ??? :dance:

Nachtrag: Ich glaube, ich habe ihn gefunden

http://www.insektenbox.de/kaefer/longsu.htm
Dateianhänge
Kamera: SLT-A58
Objektiv: MACRO 50mm F2.8 @ 50mm
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/7.1
ISO: 250
Beleuchtung:TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):13%/13%
Stativ: Freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 09.09.2018
Region/Ort: Nordeifel
vorgefundener Lebensraum:Wegrand
Artenname:???
NB
sonstiges:
Winzling.jpg (362.9 KiB) 158 mal betrachtet
Winzling.jpg
Zuletzt geändert von Il-as am 7. Jan 2019, 15:25, insgesamt 1-mal geändert.
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Benutzeravatar
Gilla M.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 230
Registriert: 21. Sep 2009, 18:36
alle Bilder
Vorname: Gilla

Ein unbekannter Winzling

Beitragvon Gilla M. » 6. Jan 2019, 20:38

Hallo Astrid,

den Winziling auf der Blüte hast Du sehr abgelichtet.
Mir gefällt, dass nicht nur der Käfer, sondern auch die Blüte eine sehr gute Schärfe aufweisen.
Auch die weiße Blüte ist bestens belichtet.
Bei der Bestimmung kann ich nur einen Hinweis geben. Ich kenne das Rothalsige Getreidehähnchen, das von der Statur her mit
diesem Käfer übereinstimmt. Allerdings hat er bläuliche Flügel.
Ich denke aber, dass es sich auch um einen Blattkäfer handelt.
Zuletzt geändert von Gilla M. am 6. Jan 2019, 20:39, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße
Gilla
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 61911
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Ein unbekannter Winzling

Beitragvon Werner Buschmann » 7. Jan 2019, 11:17

Hallo Astrid,

vielleicht noch einen Beschnitt ins Quadrat?
Ansonsten gefällt mir die Draufsicht auf die Blüte mit dem
kleinen Käfer.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 16433
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Ein unbekannter Winzling

Beitragvon Harmonie » 7. Jan 2019, 12:13

Hallo Astrid,

bei der Bestimmung kann ich dir leider auch nicht helfen.
Das sind ja winzige Käferchen.
Da du beschnitten hast, würde ich unten, falls da noch etwas Raum ist,
etwas mehr Platz lassen.
Die Schärfe auf dem Auge des Käfers mag ich hier nicht beurteilen, was
an dem kl. ABM mit liegt.
Einen tollen Ansitz hat sich der Winzling ausgesucht.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Il-as
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 860
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Ein unbekannter Winzling

Beitragvon Il-as » 7. Jan 2019, 15:02

Harmonie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags
Da du beschnitten hast, würde ich unten, falls da noch etwas Raum ist, etwas mehr Platz lassen.


Hallo Christine,

unten hätte ich nie so viel abgeschnitten. Da war nicht mehr. Das ist wieder eine Unachtsamkeit beim aufnehmen.
In der nächsten Saison werde ich versuchen, mir das abzugewöhnen. Hier hatte ich versucht, diesen Winzling möglichst genau zu fokussieren und habe wohl die Position der Blüte nicht gut im Blick behalten.

Nächstens lasse ich um alles mehr Raum um die BG besser hinzugekommen.

LG. Astrid
Zuletzt geändert von Il-as am 7. Jan 2019, 15:03, insgesamt 1-mal geändert.
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 50655
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Ein unbekannter Winzling

Beitragvon Gabi Buschmann » 7. Jan 2019, 15:12

Hallo, Astrid,

ich würde auch auf Blattkäfer tippen.
Eine schöne Motivkombination, weil die Blüte
so frontal besonders gut zur Geltung kommt.
Da es unten knapp ist, würde ich auch oben knapp
schneiden, dann finde ich die Gesamtwirkung harmonischer.
Ein Quadrat, wie von Werner vorgeschlagen, haut aber nicht
hin, da würde dann von der Blüte links und/oder rechts
was angeschnitten.
Liebe Grüße Gabi
Il-as
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 860
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Ein unbekannter Winzling

Beitragvon Il-as » 7. Jan 2019, 15:27

Hallo zusammen,

es könnte der Blattkäfer Longitarsus succineus sein.
Einen deutschen Namen hat er nicht.

http://www.insektenbox.de/kaefer/longsu.htm

Ich denke, es ist auf jeden Fall ein Art des Longitarsus.

L G. Astrid
Zuletzt geändert von Il-as am 7. Jan 2019, 15:43, insgesamt 1-mal geändert.
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 22359
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Ein unbekannter Winzling

Beitragvon rincewind » 8. Jan 2019, 21:20

Hallo Astrid,

schön fotografiert. die Blüte könnte im Bild noch etwas nach oben
verschoben werden.

LG Silvio
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27436
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Ein unbekannter Winzling

Beitragvon Corela » 10. Jan 2019, 16:21

Hallo Astrid,

deine Ausdauer in der Bestimmung ist bemerkenswert :ok:
Ich finde du hast diesen Käfer schön fotografiert,
bei der BG wäre es für mich ein Quadrat :)
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 42213
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Ein unbekannter Winzling

Beitragvon piper » 11. Jan 2019, 14:51

Hallo Astrid,

ein schwieriger Ansitz.
Mein Vorschlag: den Ansitz mit Motiv weiter nach links rücken.
ich weiß ja nicht, wo Du beschnitten hast. Vielleicht unten noch etwas Platz lassen.
Den kleinen Käfer hast Du schön fotografiert.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Portal Makrofotografie“