Stieldickkopffliege

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22088
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Stieldickkopffliege

Beitragvon Freddie » 8. Jan 2019, 17:06

Hallo zusammen.

Heute zeige ich diese interessante Fliege, die man immer wieder mal findet.
Hier machte ich einen Zweibilderstack, da die ST mit nur einem Foto zu knapp war.

PS: Das Grün wurde wieder etwas fleckig.
Ist einfach immer wieder kritisch.
Dateianhänge
Kamera: Canon 800D
Objektiv: Sigma 150 OS
Belichtungszeit: 1/13
Blende: 11
ISO: 400
Beleuchtung: morgens
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): jpg
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 7+7
Stativ: Slik Sprint Mini II
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
Stack aus 2 Fotos
Aufnahmedatum: 5.7.18
Region/Ort: Betzenstein
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname:
kNB
sonstiges:
fliege-stack-0860+61.jpg (422.24 KiB) 246 mal betrachtet
fliege-stack-0860+61.jpg
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 17231
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Stieldickkopffliege

Beitragvon Harmonie » 8. Jan 2019, 17:12

Hallo Friedhelm,

aus dieser Perspektive sieht sieht man diese interessante Fliege nicht so oft.
Diese Flügel wirken hier wie Tiffany Glas.
Sehr schöne Schärfe durch den Ministack.
Im Bereich des linken Hinterfußes (von der Fliege aus gesehen), befindet sich
am Blütenrand so ein heller Schattenstreifen.
Ist das Teil der Blüte oder kommt das vom Stack (von dem ich O Ahnung habe)?
Dieser kl. Bereich irritiert mich ein wenig.
Den HG finde ich nun echt nicht fleckig....da gibt es aber ganz anderes.
Aber gut, für dich scheint es so zu sein.
Mir gefällt der HG und das Motiv überhaupt.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 52634
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Stieldickkopffliege

Beitragvon Gabi Buschmann » 8. Jan 2019, 17:25

Hallo, Friedhelm,

ja, bei so einem großen ABM bleibt nichts anderes übrig,
als einen Stack zu machen, wenn man alles scharf haben
will. Das ist dir sehr gut gelungen, sieht beeindruckend
aus mit all den Details. Die rosa Blüte macht sich auch
sehr gut - ich hätte sie bestimmt komplett ins Bild
genommen :-) . Der mittige Bildaufbau passt supergut.
Ein tolles Makro der Stieldickopffliege!
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22088
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Stieldickkopffliege

Beitragvon Freddie » 8. Jan 2019, 17:31

Harmonie hat geschrieben:Im Bereich des linken Hinterfußes (von der Fliege aus gesehen), befindet sich
am Blütenrand so ein heller Schattenstreifen.
Ist das Teil der Blüte oder kommt das vom Stack (von dem ich O Ahnung habe)?
Dieser kl. Bereich irritiert mich ein wenig.
LG
Christine


Hallo Christine,

es ist kein Stackfehler, sondern eine Spitze des hellgrünen Blütenbodens.
Rechts unten sieht man noch weitere größere Teile davon.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 9511
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Stieldickkopffliege

Beitragvon Enrico » 8. Jan 2019, 17:34

Hallo Friedhelm,

ich freue mich immer, wenn ich diese Fliege mal finde.

So ein schönes Bild, ist mir aber bisher noch nicht gelungen.

Saubere Arbeit !
LG Enrico
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21200
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Stieldickkopffliege

Beitragvon Harald Esberger » 8. Jan 2019, 20:28

Hi Friedhelm

Diese Fliege ist nicht so häufig zu finden, ich habe ich im letzten Jahr

keine einzige gefunden. Vor allem die Schlafstellung ist schon besonders.

Ich denke das der 2 Bilder stack eine gute Entscheidung war, gut gemacht.





VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 23479
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Stieldickkopffliege

Beitragvon rincewind » 8. Jan 2019, 21:33

Hallo Friedhelm,

ist gut geworden, auch der Stack und den HG finde ich hier nicht kritisch.
Prima wahl der Persepktive.

LG Silvio
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 24873
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Stieldickkopffliege

Beitragvon schaubinio » 8. Jan 2019, 23:06

Hallo Friedhelm, Deine Zwei-Bild-Stacks sind immer wieder
toll anzusehen.
Wie das funktioniert hast Du mir mal in Betzenstein an der Gabelschwanzraupe gezeigt.

Ein Punkt den ich in der neuen Saison öfters mal ausprobieren möchte.

Feines Bild :clapping:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
makrofranz
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 654
Registriert: 3. Nov 2017, 09:57
alle Bilder
Vorname: franz
Kontaktdaten:

Stieldickkopffliege

Beitragvon makrofranz » 9. Jan 2019, 07:35

Hallo Friedhelm,

Diesen nicht alltäglichen Fund zeigst du in gewohnt super Qualität,
Mit den stacken kenne ich mich leider überhaupt nicht aus.
Vielleicht ein Vorsatz für 2019

Grüße franz
JürgenG
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 303
Registriert: 2. Feb 2018, 11:44
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Stieldickkopffliege

Beitragvon JürgenG » 9. Jan 2019, 17:08

Sehr schöne Aufnahme, dieser direkte Blickkontakt fesselt mich.

Gruß Jürgen

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“