An Land

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10510
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

An Land

Beitragvon caesch1 » 3. Feb 2019, 15:38

Hallo zusammen,
Einzelne Erdkröten habe ich letztes Jahr an Land gesehen. Ich konnte ihnen sehr nahe kommen, ohne dass ich sie erschreckt hätte, sie hielten jedenfalls still, teilweise kamen sie sogar näher, in einzelnen Fällen musste ich sogar zurückweichen, weil sie zu nahe waren. In den beiden Bildern war die Kröte halt im "Dickicht", Gewirr von Grashalmen, kleinen Ästchen, welche mit auf dem Bild sind, falls sie zu störend wirken, einfach ins Portal verschieben. Mir jedenfalls gefällt die Begegnung im Gegenlicht im Wirrwar der Pflanzen. Die Fotos entstanden wieder auf 950m am kleinen Stausee oberhalb Näfels im Kt. Glarus. LG, Christian
Dateianhänge
Kamera: NIKON D500
Objektiv: Sigma150mm makro @ 150mm
Belichtungszeit: 1/640s
Blende: f/4
ISO: 200
Beleuchtung: Gegen Abend (17h30 am 24.4.)
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: Kamera am Boden
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 24.04.2018
Region/Ort: Obersee b. Näfels, Kt. Glarus
vorgefundener Lebensraum: Am Ufer des Sees: teilweise Wiese, teilweise Gestrüpp
Artenname:Erdkröte
kNB
sonstiges:
compErdkröte24.4.2018OberseeDSC_7246.jpg (246.27 KiB) 209 mal betrachtet
compErdkröte24.4.2018OberseeDSC_7246.jpg
Kamera: NIKON D500
Objektiv: Sigma150mm makro @ 150mm
Belichtungszeit: 1/1000s
Blende: f/5.6
ISO: 200
Beleuchtung:Gegen Abend (17h30 am 24.4.)
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: Kamera am Boden
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 24.04.2018
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
compErdkröte24.4.2018OberseeDSC_7216a.jpg (377.63 KiB) 209 mal betrachtet
compErdkröte24.4.2018OberseeDSC_7216a.jpg
LG, Christian
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 42606
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

An Land

Beitragvon piper » 3. Feb 2019, 18:04

Hallo Christian,

auf beiden Bildern ist ja ganz schön was los :-)
Das erste gefällt mir besser mit der starken Spieglung im Auge
und der guten Lichtführung.
Hattest Du etwas Rotes an? Auch mit dem wuseligen Umfeld kann ich gut leben.
Beim zweiten finde ich das Licht etwas schwieriger und ein Stück
weiter rechts könnte sie noch sitzen.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 16651
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

An Land

Beitragvon Harmonie » 3. Feb 2019, 18:19

Hallo Christian,

ja, so findet man sie oft....im natürlichen Umfeld.
Es muß nicht immer die "cleane" Version sein.
Bild 1 finde ich z.B. sehr schön.
Dein Selfie im 1. Bild ist ja klasse, schicke Jacke hast du an..... :lol:
Das Licht im 1. Bild ist schon etwas hell, aber abschatten ging sicherlich nicht.
Auf dem 2. Bild scheint mir ein Schleier zu liegen.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
frank66
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4772
Registriert: 19. Jul 2012, 20:37
alle Bilder
Vorname: Frank

An Land

Beitragvon frank66 » 3. Feb 2019, 19:40

Hallo Christian,

schließe mich meinen beiden Vorschreiberinnen einfach mal an.
Auch für mich bitte das Erste, da passt einfach die Perspektive
besser und das Licht ist sehr schön. So kennt man das von den Kröten,
wenn sie einmal am Wandern sind lassen sie sich kaum aufhalten.

LG frank
Liebe Grüße ,

frank

"unmöglich" ist auch möglich!!
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4062
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

An Land

Beitragvon jo_ru » 3. Feb 2019, 19:50

Hallo Christian,

das erste Bild hat hier die Nase vorn.
Die Kröte ist gut platziert, die Farben des Auges kommen bestens rüber (Den roten Fleck kann man stempeln oder lassen.). Es ist ein natürlich wirkendes Bild mit schönem Licht und schönen Farben.

Das zweite Bild müsste links noch ein Stück weiter gehen.
Sie sitzt links wegen der schönen Lichtkreise rechts - schon klar, aber...
Auch der kräftig farbige Glanz des Auges fehlt hier - im Vergleich zum ersten Bild.
Der helle kräftig grüne Fleck im VG stört hier etwas mehr als er beiträgt.

Also erfreue ich mich vor allem am schönen ersten Bild.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 62335
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

An Land

Beitragvon Werner Buschmann » 3. Feb 2019, 21:34

Hallo Christian,

vor allem das erste Bild gefällt mir.
Das Auge samt dem gespiegelten Fotografen
kann sich sehr gut im natürlichen Umfeld
behaupten.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23964
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

An Land

Beitragvon schaubinio » 3. Feb 2019, 23:39

Hallo Christian, Erdkröten sind nicht unbedingt Fluchttiere.

Meist gehen sie stoisch ihren Weg, lassen sich auch nicht von einem neugierigen Fotografen stören.

Das erste Bild zeigt den Lurch in seinem natürlichen Umfeld
klein wenig schöner, weil freigestellter als beim zweiten..

Da stört auch der leichte Nebel etwas den positiven Gesamteindruck.
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 21236
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

An Land

Beitragvon Freddie » 4. Feb 2019, 08:59

caesch1 hat geschrieben: In den beiden Bildern war die Kröte halt im "Dickicht", Gewirr von Grashalmen, kleinen Ästchen,
welche mit auf dem Bild sind, falls sie zu störend wirken, einfach ins Portal verschieben.


Hallo Christian,

keine Sorge - hier im MF wirst du größtmögliche Toleranz erfahren.
Zumindest von den meisten - von mir nicht unbedingt.
Letztlich kann jeder zeigen, was er will,
aber eigentlich will man doch seine besten Fotos zeigen.
Dazu würde ich jetzt diese Bilder nicht zählen wollen,
zumal man eine Erdkröte häufiger finden kann und sicher auch mal mit besserem Umfeld.

Technisch sind die Fotos gut, das Auge ist immer gut scharf.
Das Licht ist zumindest auf Bild 1 auch ok.
Bild 2 sieht etwas seltsam aus (Schleier oder was weiß ich).
Zuletzt geändert von Freddie am 4. Feb 2019, 19:31, insgesamt 2-mal geändert.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 50996
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

An Land

Beitragvon Gabi Buschmann » 4. Feb 2019, 13:04

Hallo, Christian,

das erste Foto mit der hellen Farbpalette gefällt mir besser.
Der Kopf ist da auch schön frei und das scharfe Auge mit
der Spiegelung kommt gut zur Geltung.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27778
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

An Land

Beitragvon Corela » 4. Feb 2019, 17:33

Hallo Christian,

mit dem 2. Bild hadere ich etwas, es liegt ein merkwürdiger Schleier über dem Bild.
Das 1. Bild finde ich schon besser, ich gehe davon aus, dass es ein NB war und nicht anders zu machen.
Das Auge könnte gut als Avatar herhalten :lol:
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“