Sinterterrassen

Landschaftsfotos sowie Fotos aus Flora und Fauna, die keine Makrofotos sind, also einen Abbildungsmaßstab < 1:15 haben.
Benutzeravatar
Erich
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2674
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Sinterterrassen

Beitragvon Erich » 11. Feb 2019, 16:49

Grüß Gott zusammen,

da glaubt man unentdecktes auf der Alb zu finden ist kaum mehr möglich und plötzlich steht man davor. So geschehen an der weißen Lauter nur knapp 1 km m von der Quelle entfernt. Wenn man da das kristallklare Wasser so dahinfließen sieht muß ich unwillkürlich daran denken daß es in den nicht mehr so sauberen Neckar fließt und dieser in den Rhein, da möchte ich es am liebsten aufhalten.

Gruß Erich
Dateianhänge
Kamera: DMC-G81
Objektiv: LUMIX G VARIO 14-140/F3.5-5.6 @ 21mm
Belichtungszeit: 1/13s
Blende: f/22
ISO: 200
Beleuchtung:TL, bewölkt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Fotopro C-5i
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 09.02.2019
Region/Ort: BW
vorgefundener Lebensraum: am Fuße der schwä. Alb
Artenname:
NB
sonstiges:
1902090037.jpg (470.59 KiB) 83 mal betrachtet
1902090037.jpg
Faszination Weltraum : Für mich immer noch das was mich am meisten beeindruckt ist die Dichte eines Neutronensterns. Ein Würfel mit einem Kubikzentimer, also noch kleiner als ein Spielwürfel wiegt unvorstellbare 340 Millionen Tonnen. (Kein Schreibfehler)
Ein Neutronenstern wird nur wenn ein Stern zuvor mehr als 8 Sonnenmassen aufweist, unsere Sonne wird also nie ein Neutronenstern, aus ihr wird ein weißer Zwerg, das dauert aber noch etwa 4,5 Milliarden Jahre.
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 16649
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Sinterterrassen

Beitragvon Harmonie » 11. Feb 2019, 16:56

Hallo Erich,

solche Wasserterrassen sind wahre Energiequellen.
Dort zu verweilen, finde ich immer klasse.
Danach fühle ich mich gleich anders.
Mir gefällt dein Bild.
Es zeigt die Kraft des fallenden Wassers sehr schön.
Ein Langzeitbelichtung würde sich sicherlich auch sehr gut machen.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 50968
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Sinterterrassen

Beitragvon Gabi Buschmann » 11. Feb 2019, 18:24

Hallo, Erich,

das sind herrliche Wasserterassen und jetzt im Winter
ist der Blick auf dieselben auch sehr schön frei und unverstellt.
Ich finde, durch die Belichtungszeit hast du eine kleine
Beruhigung erreicht, die mir in der dezenten Dosierung
sehr gut gefällt.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 11470
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Sinterterrassen

Beitragvon Hans.h » 11. Feb 2019, 18:57

Hallo Erich,

Eine sehr schöne Entdeckung.
Die Niagarafälle im Kleinformat... :wink:
Durch die relativ lange Bel.Zeit hast Du bereits einen leichten Weichspüleffekt des Wassers erreicht.
Dorthin lohnt sich bestimmt auch ein Ausflug im kommenden Sommer.
Gefällt mir sehr gut!

Hans. :)
eRPe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20464
Registriert: 15. Aug 2008, 12:55
alle Bilder
Vorname: Reiner

Sinterterrassen

Beitragvon eRPe » 11. Feb 2019, 19:28

Hallo Erich,

eine tolle Stelle hast Du da gefunden,
sehr schön, wie du die Terassen festgehalten hast.
viele Grüße
Reiner
Benutzeravatar
Fietsche
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5116
Registriert: 8. Feb 2006, 20:06
alle Bilder
Vorname: Fietsche

Sinterterrassen

Beitragvon Fietsche » 12. Feb 2019, 13:03

Hallo Erich,

ein Stelle wie diese gibt es bestimmt nicht überall, schön das du sie gefunden

hast und uns zeigen kannst, es ist so wie Hans schon schreibt Niagarfall im

Kleinformat.
LG. Fietsche

http://www.fietsche.fi

Zurück zu „Naturfotografie“