Im letzten Abendlicht

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
wolfram schurig
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 13829
Registriert: 19. Okt 2009, 16:06
alle Bilder
Vorname: Wolfram

Im letzten Abendlicht

Beitragvon wolfram schurig » 10. Mär 2019, 14:20

....habe ich letzten Sommer diesen Seefrosch in unserem Dorfweiher fotografieren können. Die Wasseroberfläche mit dem vielen Laichkraut war nur noch punktuell und spotartig durch die Weide beleuchtet, was ein "düster-romantisches" Szenario ergab. Vielleicht gefällt's ja ein bisschen, trotz des etwas dusteren Ambientes. Aktuelle Frösche kann ich noch nicht anbieten - weiß nicht recht, wo die bleiben. Zumindest die Grasfrösche müssten längst da sein....

LGr
Wolfram
Dateianhänge
Kamera: Canon 5D³
Objektiv: Canon EF 300/4L IS
Belichtungszeit: 1/1600s -1
Blende: 5
ISO: 320
Beleuchtung: AL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: -
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 31.05.2018
Region/Ort: Feldkirch
vorgefundener Lebensraum: Dorfweiher
Artenname: Pelophylax ridibundus
NB
sonstiges:
557B2924-2.jpg (247.94 KiB) 154 mal betrachtet
557B2924-2.jpg
Hast Du eine interessante Beobachtung gemacht? Weißt Du etwas, was wir auch wissen sollten? Dann teile es mit uns und schreibe hier
frank66
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4916
Registriert: 19. Jul 2012, 20:37
alle Bilder
Vorname: Frank

Im letzten Abendlicht

Beitragvon frank66 » 10. Mär 2019, 14:43

Hallo Wolfram,

also für passt das so, auch dunkel hat seine Reize außerdem
ist der Frosch ja hell genug. Schön gestaltet, gute Schärfe und
viel zu entdecken gibt es auch.
Kann man so machen und mir gefällt es.

LG frank
Liebe Grüße ,

frank

"unmöglich" ist auch möglich!!
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 51362
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Im letzten Abendlicht

Beitragvon Gabi Buschmann » 10. Mär 2019, 15:46

Hallo, Wolfram,

ich finde gerade das Licht sehr reizvoll in deinem Bild,
weil der Frosch in einer kleinen Lichtinsel sitzt. Das Bild
wirkt auch nicht düster auf mich. Ich mag solche kleinen
ABM mit der Einbeziehung des Habitats sehr gerne, und
ich finde, das ist dir hier sehr gut gelungen. Man erkennt
noch ne Menge vom Umfeld, ohne dass es aufdringlich
wirkt und das Bild bekommt dadurch eine schöne Tiefen-
wirkung.
Gefällt mir ausgesprochen gut. Schön finde ich es auch,
mal wieder ein Bild von dir zu sehen :D !
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21434
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Im letzten Abendlicht

Beitragvon Freddie » 10. Mär 2019, 15:50

Hallo Wolfram,

ein unspektakuläres aber solides Froschbild.
Offensichtliche Besonderheiten, die es über den Durchschnitt heben, sehe ich zwar nicht.
Aber man kann das so fotografieren. Ist auf jeden Fall zeigenswert.
Zuletzt geändert von Freddie am 10. Mär 2019, 15:54, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 42806
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Im letzten Abendlicht

Beitragvon piper » 10. Mär 2019, 17:19

Hallo Wolfram,

mir gefällt dieser leicht düstere Touch sehr gut und
der Lichtspot sitzt genau auf dem Frosch. Das Umfeld
mit dem SV hast Du sehr gut einbezogen.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9430
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Im letzten Abendlicht

Beitragvon Otto G. » 10. Mär 2019, 19:05

Hallo Wolfram

sehr schön sitzt der Frosch in dem Lichtspot.
Das glänzende AUge überstrahlt alles das dunklere Umfeld,welches aber sehr gut ins Bild paßt.
Hoffentlich kommen noch ein paar Frösche,damit wir mal wieder mehr Bilder von dir sehen :-).

Gruss
Otto
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 24136
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Im letzten Abendlicht

Beitragvon schaubinio » 10. Mär 2019, 19:19

Hallo Wolfram, auch mir gefällt dieses Szenario mit kleinem
ABM. sehr gut.

Durch den Spot fällt das Augenmerk direkt auf den Protagonisten.

Weiß zu gefallen :ok: :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Wolfgang.b
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 577
Registriert: 22. Apr 2009, 22:40
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Im letzten Abendlicht

Beitragvon Wolfgang.b » 10. Mär 2019, 19:50

Hallo Wolfram,
der Frosch zwischen den Schwimmblättern wird durch den Lichtspot gut in Szene gesetzt.
Auch der Bildaufbau wie der schärfeverlauf gefällt mir. Ein schönes Froschbild in seiner natürlichen Umgebung.
Viele Grüße aus dem Sauerland
Wolfgang
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1084
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Im letzten Abendlicht

Beitragvon Il-as » 10. Mär 2019, 20:02

Hallo Wolfram,

mir gefällt das Bild so wie es ist. Auf den kleinen Frosch fällt der Blick sofort.
Er hebt sich aus dem dunklen Umfeld scharf und klar ab.

L G. Astrid
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 8617
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Im letzten Abendlicht

Beitragvon Enrico » 10. Mär 2019, 20:06

Hallo Wolfram,

schön mal wieder ein Bild von Dir zu sehen !

Mir gefällt der Frosch trotz kleinem ABM sehr gut.

Das Bild hat eine schöne Tiefenwirkung, ich mag die Grüntöne, der Frosch selber hockt schön im Spotlight.

Die BG ist gefällig.

Mir gefällt's !

:good:
LG Enrico

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“