in der Arbeitspause

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2502
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

in der Arbeitspause

Beitragvon Flattermann » 10. Jun 2019, 22:27

Hallo zusammen,

heute morgen habe ich mir mal ein paar Stunden frei genommen und hatte großes Glück.
Fast völlig frei fand ich diesen Plattbauch sitzen.
So konnte ich auch mal meine neue Pflanzenklammer testen die ich über den Winter noch ein wenig gepimpt habe. (Danke Harald für deine Verbesserungsvorschläge)

Durch Ute animiert habe ich mich recht ausdauernd mit der Libelle beschäftigt und bestimmt 20mal die Position und Entfernung geändert.

So zeige ich euch drei unterschiedliche ABM`s. Auch das Licht hat sich ständig geändert.

Als Zusatz gibt´s noch ein Making-of.

LG Tilmann
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Sigma 150 mm F2,8 APO Makro EX DG OS HSM
Belichtungszeit: 1/80s
Blende: f/4.5
ISO: 200
Beleuchtung: ein wenig Sonne mit Reflektor geformt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0/0
Stativ: Sirui N2204x Carbon /CB-40D/Mittelsäule Carbon-Eigenbau
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): einzelnes Bild
---------
Aufnahmedatum: 10.06.2019
Region/Ort: KL
vorgefundener Lebensraum: kleiner Tümpel
Artenname:Plattbauch
kNB geklammert und ein paar Halme entfernt
sonstiges:
80D37458C0_1.jpg (519.51 KiB) 240 mal betrachtet
80D37458C0_1.jpg

Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Sigma 150 mm F2,8 APO Makro EX DG OS HSM
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/2.8
ISO: 250
Beleuchtung: bewölkt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0/0
Stativ: Sirui N2204x Carbon /CB-40D/Mittelsäule Carbon-Eigenbau
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): einzelnes Bild
---------
Aufnahmedatum: 10.06.2019
Region/Ort: KL
vorgefundener Lebensraum:kleiner Tümpel
Artenname:Plattbauch
kNB geklammert und ein paar Halme entfernt
sonstiges:
80D37328A0_1.jpg (589.12 KiB) 240 mal betrachtet
80D37328A0_1.jpg

Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Sigma 150 mm F2,8 APO Makro EX DG OS HSM
Belichtungszeit: 1/25s
Blende: f/8
ISO: 200
Beleuchtung:bewölkt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0/0
Stativ: Sirui N2204x Carbon /CB-40D/Mittelsäule Carbon-Eigenbau
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): einzelnes Bild
---------
Aufnahmedatum: 10.06.2019
Region/Ort: KL
vorgefundener Lebensraum:kleiner Tümpel
Artenname:Plattbauch
kNB geklammert und ein paar Halme entfernt
sonstiges:
80D37367B0_1.jpg (541.69 KiB) 240 mal betrachtet
80D37367B0_1.jpg

Stativ: Sirui N2204x Carbon /CB-40D/Mittelsäule Carbon-Eigenbau

Carbon-Pflanzenklammer Eigenbau
600D347720.jpg (514.01 KiB) 240 mal betrachtet
600D347720.jpg
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit und Perfektion nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.


Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21560
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

in der Arbeitspause

Beitragvon Harald Esberger » 10. Jun 2019, 22:33

Hi Tilmann

Hast du heute gearbeitet, am Feiertag?

Den Schlupf hast du aber sauber fotografiert, die ST ist klasse, du musst

den Fokus sehr gut gelegt haben.

Deine Klammer schaut ja gut aus, ich würde das hinterste Gelenk noch

an zwei Seiten Schlitzen, somit hättest du einen grösseren Bewegungsspielraum.




VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2502
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

in der Arbeitspause

Beitragvon Flattermann » 10. Jun 2019, 22:42

Harald Esberger hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hi Tilmann

Hast du heute gearbeitet, am Feiertag?

an zwei Seiten Schlitzen, somit hättest du einen grösseren Bewegungsspielraum.


Danke Harald, ich arbeite jede freie Minute am Umbau vom Haus, auch an Feiertagen oder Wochenende.( ich habe leidensfähige Nachbarn)
Mit BZ wird es deshalb sehr wahrscheinlich nicht´s.

Die Bewegungsfreiheit ist groß genug, ich kann die Klammer um fast 90° abknicken, wenn es mal nicht reicht kann ich noch ein Gelenk zusätzlich einbauen.

LG Tilmann
Zuletzt geändert von Flattermann am 10. Jun 2019, 23:10, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit und Perfektion nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.


Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 9782
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

in der Arbeitspause

Beitragvon Enrico » 10. Jun 2019, 22:44

Hallo Tilmann,

eine schöne Serie, bei der mir das 3. Bild besonders ins Auge sticht.

Ich mag den grossen ABM.

Warst bestens ausgerichtet und konntest so, alle wichtigen Details optimal festhalten.

Ein 1a Makro !

Auch das making of ist interessant.

:ok:
LG Enrico
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21560
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

in der Arbeitspause

Beitragvon Harald Esberger » 10. Jun 2019, 22:49

Flattermann hat geschrieben:
Danke Harald, ich arbeite jede freie Minute am Umbau vom Haus, auch an Feiertagen oder Wochenende.( ich habe leidensfähige Nachbarn)
Mit BZ wird es deshalb sehr wahrscheinlich nicht´s.


LG Tilmann




Hi Tilmann

Ok. am Haus ist natürlich was anderes, da gibt es keinen Feiertag,

solange die Nachbarn mitspielen. :DD

Das du nicht nach Betzenstein kommen kannst ist natürlich schade,

vielleicht im nächsten Jahr wieder.


Flattermann hat geschrieben:
Die Bewegungsfreiheit ist groß genug, ich kann die Klammer um fast 90° abknicken, wenn es mal nicht reicht kann ich noch ein Gelenk zusätzlich einbauen.

LG Tilmann



Wenn die Bewegungsfreiheit passt ist es ja gut, denn da kann man fast

nicht genug haben.



VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5742
Registriert: 7. Nov 2011, 19:51
alle Bilder
Vorname: Sven Aulenberg

in der Arbeitspause

Beitragvon Sven A. » 10. Jun 2019, 23:01

Moin Tilmann,
wie du kommst nicht nach BZ, so ein Wochenende ist doch nichts und die Arbeit läuft nicht weg, weiß ich aus Erfahrung :DD
Deine Bilderserie ist klasse, volle Schärfe in allen Fotos und noch Wegrandfotografie dazu :DH:
Alles richtig gemacht!

Viele Grüße
Sven
„Trolle bitte nicht füttern!“
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2502
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

in der Arbeitspause

Beitragvon Flattermann » 10. Jun 2019, 23:16

Harald Esberger hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Das du nicht nach Betzenstein kommen kannst ist natürlich schade,

Sven A. hat geschrieben:Quelltext des Beitrags wie du kommst nicht nach BZ


Hallo Ihr zwei , das letzte Wörtchen ist noch nicht gesprochen, sieht aber schlecht aus.
Nach jetzigem Stand könnte ich erst Samstags losfahren, für 700km ist mir das dann ein wenig zu kurz.

LG Tilmann
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit und Perfektion nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.


Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 10065
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

in der Arbeitspause

Beitragvon Otto G. » 11. Jun 2019, 01:42

Hallo Tilmann

na,das nenne ich mal Glück,ein Schlupf am Wegrand!!
Astreine Bilder mit knackiger Schärfe und großem ABM,gefällt mir sehr.
Und vornehm geht die Welt zugrunde,eine Carbon Pflanzenklammer,alle Achtung.
Nur das eklige Gelenk gefällt mir nicht dabei,die bewegen sich ja auch nicht ohne zu ruckeln und zu knarzen :-).

Gruss
Otto
Benutzeravatar
Manni
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18274
Registriert: 10. Jan 2008, 12:24
alle Bilder
Vorname: Manni
Kontaktdaten:

in der Arbeitspause

Beitragvon Manni » 11. Jun 2019, 06:33

Hallo Tilmann

Was eine gelungene Serie,eins schöner als das andere
und deshalb gibt es auch keinen Favoriten von mir.

Die Carbonpflanzenklammer sieht sehr edel aus... :DH:
Liebe Grüße

Manni

JPG Nachbearbeitung ist wie Kochen aus Dosen - Die ursprüngliche Frische und Vielfalt ist für immer weg...
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 44508
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

in der Arbeitspause

Beitragvon piper » 11. Jun 2019, 06:54

Hallo Tillmann,

schön von Dir ein Bild zu sehen.
ich habe die schon schmerzlich vermisst.
Ich hoffe, der Bau frisst Dich nicht total auf.
Das Bild gefällt mir ausgezeichnet.
Ich nehme das zweite. Die Halme geben dem Bild
noch zusätzlich etwas Dynamik.
Technisch eine Top Ausarbeitung.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“