Großer Blaupfeil

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4943
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Großer Blaupfeil

Beitragvon jo_ru » 12. Jun 2019, 21:29

Liebe Makro-Freunde,

das Männchen des großen Blaupfeils sonnst sich gern am Boden, kann man überall lesen.
Aber ein Bild davon sieht man zumindest hier im Forum (fast?) nie.
So unattraktiv finde ich das aber gar nicht, muss ja nicht immer "am Stiel" sein.
Wer es aber nicht mag, darf mir gern widersprechen.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/500s + 2/3
Blende: f/7.1
ISO: 800
Beleuchtung: bewölkt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): nur auf Pano
Stativ: Boden
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 10.06.2019
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum: Weg bei Weiher
Artenname: s.o.
NB - sofern ein weg Natur ist
sonstiges:
IMG_0030_r_pano_s2.JPG (481.81 KiB) 140 mal betrachtet
IMG_0030_r_pano_s2.JPG
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/60s + 2/3
Blende: f/7.1
ISO: 800
Beleuchtung: wolkig
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: Boden
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 10.06.2019
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum: Weg
Artenname: s.o.
NB
sonstiges:
IMG_0004_rs.JPG (572.03 KiB) 140 mal betrachtet
IMG_0004_rs.JPG
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22340
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Großer Blaupfeil

Beitragvon Freddie » 12. Jun 2019, 21:38

jo_ru hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Liebe Makro-Freunde,

das Männchen des großen Blaupfeils sonnst sich gern am Boden, kann man überall lesen.
Aber ein Bild davon sieht man zumindest hier im Forum (fast?) nie.
So unattraktiv finde ich das aber gar nicht, muss ja nicht immer "am Stiel" sein.
Wer es aber nicht mag, darf mir gern widersprechen.


Hallo Joachim,

manche Motive findet man nur am Boden und muss sie so nehmen.
Für mich ist das kein KO-Kriterium, auch wenn andere Ansitze schöner wären.
Einen Blaupfeil findet man zwar auch durchaus woanders, aber ich kann
diesen gutgemachten Großaufnahmen am Boden viel abgewinnen.
Diese Miniatur-Felsenlandschaft als Umfeld finde ich sogar ziemlich reizvoll.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
mehr-licht
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 281
Registriert: 7. Mai 2018, 16:46
alle Bilder
Vorname: Maximilian
Kontaktdaten:

Großer Blaupfeil

Beitragvon mehr-licht » 12. Jun 2019, 22:51

jo_ru hat geschrieben:Wer es aber nicht mag, darf mir gern widersprechen.


Würde ich ja gern, aber deine beiden Bilder machen einem das recht schwer! :lol:

Ich habe mich auch schon oft an solchen "Bodenbildern" von Blaupfeilen versucht. Das Ergebnis war immer dasselbe: Viel zu viel Chaos und Unruhe im Bild, kein klarer Fokus auf dem Motiv, Mülleimer.

Deine beiden Bilder hier lösen das Problem mit Hilfe mehrerer cleverer Tricks: Zum einen sorgt das orangerote Gestein für eine angenehme Homogenität im Bild und hebt sich durch den Komplementärfarbkontrast schön vom Blau der Libelle ab. Zum anderen sorgt der große ABM dafür, dass das durchaus vorhandene Chaos der Steinchen so stark in der Unschärfe versinkt, dass es dem Motiv nicht die Show stiehlt. Wie gesagt: Sehr clevere Lösung! (Werde ich mir klauen! :P)
Mit besten Grüßen
Maximilian
Benutzeravatar
Mirko-MP
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7489
Registriert: 14. Jun 2009, 09:48
alle Bilder
Vorname: Mirko
Kontaktdaten:

Großer Blaupfeil

Beitragvon Mirko-MP » 13. Jun 2019, 11:17

Hallo Joachim
Ehrlich gesagt sehe ich die Blaupfeil selten am Boden !
Dein Makro gefällt mir aber sehr gut :good:
Viel liebe Grüße ,
Mirko
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20946
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Großer Blaupfeil

Beitragvon ji-em » 13. Jun 2019, 11:50

Hallo Joachim,

Ich kann mit diese zwei Grossaufnahmen sehr gut leben.
Tolle Details die auf kleinere ABM's schwer zu lesen sind ...
sind hier bestens zu betrachten.
Auch farblich sind diese zwei Bilder mal was anderes als Grün im Grün ! :wink:
Die dunkle Libelle tritt auf diese rötliche Gesteine sehr gut in Erscheinung.

Fokus, ST, Schärfe ... alles Prima.
GROSS muss das wirklich toll sein ... wenn man die Komplexe Augen nicht
nur leicht, sondern ganz klar sehen kann.

Sehr gut gemacht !

Gruss
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53390
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Großer Blaupfeil

Beitragvon Gabi Buschmann » 13. Jun 2019, 13:04

Hallo, Joachim,

für mich ist es erstaunlicher Weise so, dass ich im ersten
Bild die Anschnitte der Flügel leicht stören, im zweiten
Bild aber überhaupt nicht. Da ist für mich die Perspektive
sehr stimmig. Auch die Schärfeebene finde ich super
gelegt. Gefällt mir richtig gut.
Liebe Grüße Gabi
Otto K.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4303
Registriert: 1. Sep 2014, 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

Großer Blaupfeil

Beitragvon Otto K. » 13. Jun 2019, 17:44

Hallo Joachim,
da sind dir zwei sehr schöne Nahaufnahmen der Libelle gelungen. Den Ausschnitt hast du in beiden Fällen amS sehr günstig
gewählt. Den Schotter als Umfeld finde ich nicht störend, das ist nun mal das natürliche Umfeld.
Im ersten Bild würde ich das Rot etwas zurück nehmen, so ähnlich wie im zweiten Bild.
Sehr schön!
Viele Grüße

Otto
Benutzeravatar
wolfram schurig
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 14122
Registriert: 19. Okt 2009, 16:06
alle Bilder
Vorname: Wolfram

Großer Blaupfeil

Beitragvon wolfram schurig » 14. Jun 2019, 10:52

Hi Joachim!

Die Aufnahmen sind ausgezeichnet gestaltet. Das monochrome Kiesumfeld sieht in meinen Augen toll aus!

LGr
Wolfram
Hast Du eine interessante Beobachtung gemacht? Weißt Du etwas, was wir auch wissen sollten? Dann teile es mit uns und schreibe hier
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 29633
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Großer Blaupfeil

Beitragvon Corela » 14. Jun 2019, 15:12

Hallo Joachim,

manchmal muss es eben ein großer ABM sein
und wenn das Motiv so motiviert ist ...
Du hast deine Chance genutzt und zeigst 2 tolle Bilder mit authentischem Ansitz :mosking:
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 17566
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Großer Blaupfeil

Beitragvon Harmonie » 14. Jun 2019, 15:54

Hallo Joachim.

bei solch direkten Blicken auf das Gesicht, nehme ich doch gern einen Flügelanschnitt hin.
Paßt hier.
Besonders intensiv finde ich Bild 2.
Tolle Aufnahmen.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“