Großer Eisvogel (Limenitis populi)

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5674
Registriert: 7. Nov 2011, 19:51
alle Bilder
Vorname: Sven Aulenberg

Großer Eisvogel (Limenitis populi)

Beitragvon Sven A. » 12. Jun 2019, 21:56

Moin moin,
ich muss meine Eunomia-Serie leider unterbrechen, wegen eines anderen Glazialreliktes.
Ich knipste diese Fliege auf einem Kothaufen und der Große Eisvogel half mir freundlicherweise beim Abschatten :dirol:

Natürlich war es ganz anders. Ich machte meinen Rundgang auf meiner Naturwiese und scheuchte einen großen dunklen Falter auf,
welcher geschwind über den Bach und Bäume entschwand. Es war mir Rätsel, welcher Falter das gewesen sein könnte aber die Größe war so beeindruckend,
dass ich diesem Falter gut einen Kilometer weit folgte. Normalerweise mache ich das nicht, weil es in der Regel sinnlos ist.

Am Sportplatz wurde ich fündig, ein Großer Eisvogel, den es nach Expertenmeinung bei uns nicht geben dürfte, da unser Ort auf lediglich 150-170m Höhe liegt.
Vielleicht ist es nur eine Mär und es fehlen einfach die Pappeln/Espen (Zitterpappel (Populus tremula), welche die Raupennahrungspflanze darstellt.
Diese Weichgehölze sind im Forst nicht erwünscht, wachsen bestenfalls am Wegesrand und das vereinzelt. Hier bei uns im Bachtal gibt es einige Espen.

Auf jeden Fall suchte ich diesen sehr seltenen Baumbewohner im Hunsrück, Jahrelang! Dabei faulenzt er auf der eigenen Wiese :DD
Ich zeige euch zwei Ansichten, wobei die Draufsicht nur der Vollständigkeit halber dabei ist und auch nicht besprochen werden sollte.
Bei den Offenflügelbilder habe ich die meisten versemmelt, da ich neuerdings mit AF knipse und diesen noch nicht so recht im Griff habe :pardon:
Ein Klassiker von der Seite war leider nicht möglich.

Viele Grüße
Sven
Dateianhänge
Kamera: E-M5MarkII
Objektiv: M.40-150mm F2.8 + MC-14 @ 200mm
Belichtungszeit: 1/50s
Blende: f/11
ISO: 400
Beleuchtung: bewölkt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): ->16:9
Stativ: am Boden aufgelegt
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 10.06.2019
Region/Ort: Ockfen / Saar
vorgefundener Lebensraum: Bachlauf / Sportplatz
Artenname: Großer Eisvogel
NB
sonstiges:
P6103350-120066-1200.JPG (381.99 KiB) 225 mal betrachtet
P6103350-120066-1200.JPG
Kamera: E-M5MarkII
Objektiv: M.40-150mm F2.8 + MC-14 @ 210mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/10
ISO: 400
Beleuchtung: Leicht bewölkt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):5%
Stativ: ohne
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 10.06.2019
Region/Ort: Ockfen / Saar
vorgefundener Lebensraum: Bachlauf / Sportplatz
Artenname: Großer Eisvogel
NB
sonstiges:
P6103072-120066-1200.JPG (599.47 KiB) 225 mal betrachtet
P6103072-120066-1200.JPG
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4663
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Großer Eisvogel (Limenitis populi)

Beitragvon jo_ru » 12. Jun 2019, 22:07

Haööo Sven,

Glückwunsch zu diesem spektakulären Fund!

Bild 1, aus optimal flacher Perspektive, mit tollem Auge und sehr guter Schärfe und beachtlicher ST
vor gutem HG. Auch Pano ist eine gute Wahl.
Den typischen unschönen Ansitz nehme ich da hin.

(Linke obere Ecke noch stempeln?)
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Jürgen Fischer
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 8624
Registriert: 12. Dez 2006, 13:23
alle Bilder
Vorname: Jürgen

Großer Eisvogel (Limenitis populi)

Beitragvon Jürgen Fischer » 12. Jun 2019, 22:20

Hi Sven,

ein klasse Fund, der wird immer seltener!

Und so muss er auch gezeigt werden, genau in diesem Umfeld!
Sehr beeindruckend!

LG Jürgen
Wenn ihr mehr über eure Motive wissen wollt, dann schaut doch mal in die Artengalerie!

Wenn ihr außergewöhnliche Szenen aus dem Leben unserer Motive sehen, oder interessante Informationen bekommen wollt, dann schaut doch mal in die Biologischen Themen!
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9834
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Großer Eisvogel (Limenitis populi)

Beitragvon Otto G. » 13. Jun 2019, 02:01

Hi Sven

auch ich gratuliere zu dem sehr seltenen Fund.
Beide Bilder sind (bis auf den Ansitz :-) ) eine Augenweide,aber so sieht man in nunmal,wenn man ihn denn überhaupt sieht!!!
Mein Neid ist mit dir:-).

Gruss
Otto
Benutzeravatar
Mirko-MP
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7455
Registriert: 14. Jun 2009, 09:48
alle Bilder
Vorname: Mirko
Kontaktdaten:

Großer Eisvogel (Limenitis populi)

Beitragvon Mirko-MP » 13. Jun 2019, 11:21

Hallo Sven
Die zweite finde ich sehr schön da sieht Mann den Falter in voller Schönheit :good: :good: :good:
Viel liebe Grüße ,
Mirko
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20579
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Großer Eisvogel (Limenitis populi)

Beitragvon ji-em » 13. Jun 2019, 11:43

Hallo Sven,

Ich freue mich, dass du noch so'n gute Kondition hast ! :DH:

Hat sich gelohnt ... Das erste Bild ist typisch und sehr gut gemacht.
Der grosser Falter über die kleine Fliege ... das sieht gute aus ! :wink:

Zum Glück hat's noch Hundebesitzer die den Kot von ihres Tierchen liegen lassen, hé ! :DD :wink:

Das zweite Bild ist ein sehr wertvolles Zeitdokument. Wer weiss wie lange noch , solche Bilder
machbar bleiben ??? :(

Lieber Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 52709
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Großer Eisvogel (Limenitis populi)

Beitragvon Gabi Buschmann » 13. Jun 2019, 13:09

Hallo, Sven,

GW zum tollen Fund und das auch noch so nah :-) !
Wenn man das Wissen, auf was der Falter sitzt, aus-
blendet, so finde ich den Ansitz gar nicht so unattraktiv.
Von der Gesamtwirkung des Bildes ist es für mich ein
wenig so, als würde der Falter auf einer kleinen Insel
inmitten unendlicher Weiten sitzen. Der Fokus sitzt
sehr präzise und bringt das tolle Auge sehr gut zur
Geltung. Die Fliege unter dem Flügel ist das I-Tüpfelchen.
Liebe Grüße Gabi
Otto K.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4289
Registriert: 1. Sep 2014, 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

Großer Eisvogel (Limenitis populi)

Beitragvon Otto K. » 13. Jun 2019, 17:40

Hallo Sven,

diesen Falter habe ich leider noch nie in natura gesehen - vielleicht sollte ich mehr nach Hundehaufen Ausschau halten. :?
Technisch ist das erste Bild einwandfrei, aber der Ansitz nimmt ihm doch viel von seiner Ästhetik, auch wenn er authentisch ist.
Im zweiten Bild erkennt man gut was für ein schöner und eleganter Falter das ist.
Mal vom Ansitz abgesehen gefällt's mir sehr gut.
Viele Grüße

Otto
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22094
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Großer Eisvogel (Limenitis populi)

Beitragvon Freddie » 13. Jun 2019, 20:04

Hallo Sven,

ich habe kürzlich auch zum ersten Mal diese Art gesehen und verstehe deine Freude. Mein GW!

Leider klappen nicht immer die Bilder, die man sich wünscht. So war es bei mir auch. :(
Aber deine Bilder sind trotzdem eine schöne Erinnerung, auch wenn die Draufsicht nicht so scharf ist, wie du wolltest.
Bild 1 ist aber auf jeden Fall sehr gut geworden und zeigt eine sehenswerte ungewöhnliche Ansicht.
Mich stört der Ansitz nicht. Weiß jetzt auch gar nicht, warum dieser so unbeliebt ist. :whistle:
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
wolfram schurig
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 14063
Registriert: 19. Okt 2009, 16:06
alle Bilder
Vorname: Wolfram

Großer Eisvogel (Limenitis populi)

Beitragvon wolfram schurig » 14. Jun 2019, 10:49

Hi Sven!

Geniale und authentische Aufnahme! Gefällt mir riesig! Schön auch die Draufsicht der schönen Oberseite!

LGr
Wolfram
Hast Du eine interessante Beobachtung gemacht? Weißt Du etwas, was wir auch wissen sollten? Dann teile es mit uns und schreibe hier

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“