Mohnlight Serenade

bei sanftem Wind

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1012
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Mohnlight Serenade

Beitragvon Herzogpictures » 4. Jul 2019, 13:14

hier spielt Das Helios sanft mit dem Mohn im Außenbereich und deutet Bewegung durch feinen Wind an
Dateianhänge
Kamera: NIKON D810
Objektiv: Helios 44-2 58mm f/2 mit ZR23mm
Belichtungszeit: 1/800s
Blende: f/2
ISO: 100
Beleuchtung: AL, Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):-
Stativ: -
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 28.06.2019
Region/Ort: B/W
vorgefundener Lebensraum: Feldrand, Straßenrand
Artenname: Mohn
kNB
sonstiges: Frontlinse gedreht
_D817663.jpg (389.26 KiB) 69 mal betrachtet
_D817663.jpg
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12740
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Mohnlight Serenade

Beitragvon Hans.h » 6. Jul 2019, 13:25

Hallo Achim,

Für mich ist das das beste Bild Deiner Helios Serie...keine Übertreibungen von Farbe und Effekt..
Dezent angewendet gewinnen diese Bilder sehr.
Gefällt mir!

Hans. :)
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1012
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Mohnlight Serenade

Beitragvon Herzogpictures » 7. Jul 2019, 11:57

Hallo Hans

ich habe nun die Linsen wieder in die korrekte Ausgangslage gebracht, da wie auch do richtig erkannt hast, dieser Effekt sehr schön sein kann ...
... man das dezente aber auch bewußt mit fotografischen Mittel erreichen kann wie hier in Mohnlihgt Serenade II
oder aber mit dem Helios ungedreht (Bild 2) Rauchender Rosmarin
Auch für mich bedarf es einer ausreichenden Schärfe, die bei gedrehter Frontlinse in den Mittelpunkt zurückgedrängt wird

LG Achim

Hans.h hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Für mich ist das das beste Bild Deiner Helios Serie...keine Übertreibungen von Farbe und Effekt..
Dezent angewendet gewinnen diese Bilder sehr.
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3064
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Mohnlight Serenade

Beitragvon mosofreund » 9. Jul 2019, 11:44

Moin Achim,

das gefällt mir von der Anmutung, den Farben und dem weichen, aber akzentuierten Schärfebereich im Blüteninneren recht gut.
Optimierbar wäre noch der Anschnitt unten links- und irgendwie will mich der Blütenzipfel rechts immer etwas aus dem Bild ziehen. :)

lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 44866
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Mohnlight Serenade

Beitragvon piper » 21. Aug 2019, 17:50

Hallo Achim,
unten hätte ich die Spitze gern noch mit auf dem Bild.
Alles andere gefällt mir gut.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Natur-Art“