Albizia meets Lavendel

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3050
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Albizia meets Lavendel

Beitragvon mosofreund » 13. Jul 2019, 21:16

Hallo zusammen,

hier kommt ein heftiger Farbkracher....., etwas am Histogramm geschoben.
Aber die Kombi der grünen Blätter des Schlafbaums mit dem dahinter liegenden Lavendel verführten mich zu diesem Experiment.
Was sicherlich nicht jedermanns Geschmack sein dürfte - aber vielleicht doch diskussionswürdig?

liebe Grüße aus dem Norden
Wolfgang
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 500D
Objektiv: Sigma 150 mm @ 150mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/2.8
ISO: 200
Beleuchtung: Nachmittagslicht, bedeckt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): nix
Stativ: rollei fotopro ct 5 A
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): nix
---------
Aufnahmedatum: 09.07.2019
Region/Ort: Stade
vorgefundener Lebensraum: Garten
Artenname: Albizia julibrissin
kNB
sonstiges:
IMG_8378.JPG (526.36 KiB) 60 mal betrachtet
IMG_8378.JPG
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 938
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Albizia meets Lavendel

Beitragvon Herzogpictures » 13. Jul 2019, 21:41

Hallo Wolfgang

Die Farben kommen gut - die Gesamtkomposition ist mir jedoch unten zu abrupt beendet - die Schärfeverläufe harmonieren im Vgl zu deinen sonstigen Werken nicht.

Ich habe gelernt nicht die Regler zu stark zu beanspruchen - ein Weißabgleich auf zartes Gelb oder Warme Punkte kommt ganz interessant.

LG Achim
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 29716
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Albizia meets Lavendel

Beitragvon Corela » 14. Jul 2019, 14:00

Hallo Wolfgang,

hier auf dem Art-Kanal kann man sich schon mal mit den Farben austoben und deren Wirkung ausprobieren.
Meinen Geschmack triffst du damit, ich kann diese Farben auf mich wirken lassen.
Beim Beschnitt hätte ich noch die Idee links und unten etwas weg zunehmen.
Mir gefällt es.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53483
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Albizia meets Lavendel

Beitragvon Gabi Buschmann » 15. Jul 2019, 10:34

Hallo, Wolfgang,

Farben und Strukturen finde ich klasse anzusehen.
Der Anschnitt der Blätter ist nicht ganz optimal,
ich stelle es mir aber sehr schwer vor, hier die
"richtige" Lösung zu finden.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12604
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Albizia meets Lavendel

Beitragvon Hans.h » 21. Jul 2019, 12:48

Hallo Wolfgang,

Die ungewohnten Farben und der damit kühle Bildeindruck
läßt das Bild erfrischend originell aussehen.
Der Schärfepunkt ist etwas aus dem goldenen Schnitt herausgeraten, was die Harmonie leicht trübt..
Aber mir gefällt´s.

Hans. :)
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 44556
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Albizia meets Lavendel

Beitragvon piper » 21. Aug 2019, 20:15

Hallo Wolfgang,

ich kann Conny Kommentar sehr gut nachvollziehen
Die Wirkung ist echt klasse. Bei der BG gäbe es vielleicht noch andere
Optionen aber es gefällt mir auch so.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Natur-Art“