Abendleuchten

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 11086
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Abendleuchten

Beitragvon caesch1 » 9. Aug 2019, 13:09

Hallo zusammen,
Diesen Perlmuttfalter habe ich auf 1300m im Kanton Glarus in der Schweiz abends fotografiert. Ich hätte den HG noch aufhellen können, wollte ich aber nicht, weil erstens der HG wirklich dunkel war im letzten Abendlicht und weil ich finde, dass erst durch den HG das Leuchten der Sonnenstrahlen so richtig die Lichtsituation zeigt, in der sich mir dieser Falter beim Blick durch den Sucher präsentierte. Bei diesem Falter habe ich begriffen, warum er Perlmuttfalter heisst: er glitzert, leuchtet bei Lichteinfall, irisierendes leuchten, wie man im Zusammenhang mit Perlmutt auch sagen kann. Bei der Bestimmung bin ich mir nicht sicher, ob gross oder klein: von der Grösse her liegt er so dazwischen (mittlerer?), auch die Zeichnung ist anders als eindeutig grosse, vielleicht ein alpiner?LG, Christian
Dateianhänge
Kamera: NIKON D500
Objektiv: Sigma150mm makro @ 150mm
Belichtungszeit: 1/800s
Blende: f/6.3
ISO: 200
Beleuchtung:AL (18h55)
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: FLM m. Kugelkopf
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): aus 4Fotos
---------
Aufnahmedatum: 23.07.2019
Region/Ort: Kt. Glarus, CH
vorgefundener Lebensraum:Trockenwiese auf 1300m
Artenname:Perlmuttfalter (klein/gross? alpiner?
kNB
sonstiges:
compPerlmuttfalter,Alpen23.7.2019BoggenbergStackDSC_6304;6307-6309.jpg (363.04 KiB) 195 mal betrachtet
compPerlmuttfalter,Alpen23.7.2019BoggenbergStackDSC_6304;6307-6309.jpg
Kamera: NIKON D500
Objektiv: Sigma150mm makro @ 150mm
Belichtungszeit: 1/800s
Blende: f/5.6
ISO: 200
Beleuchtung:AL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: FLM m. Kugelkopf
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 23.07.2019
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
compPerlmuttfalter,Alpen23.7.2019BoggenbergDSC_6250.jpg (271.93 KiB) 195 mal betrachtet
compPerlmuttfalter,Alpen23.7.2019BoggenbergDSC_6250.jpg
Zuletzt geändert von caesch1 am 9. Aug 2019, 13:15, insgesamt 2-mal geändert.
LG, Christian
Wolfgang O
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 183
Registriert: 14. Jul 2019, 13:04
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Abendleuchten

Beitragvon Wolfgang O » 9. Aug 2019, 13:21

Hallo Christian,
die HG-Gestaltung trifft auch meinen Geschmack und auch deine Überlegungen dazu teile ich voll. Den Falter hast du in klassischem Stil sauber fotografiert. Leider ist er schon etwas abgeflogen, weshalb ich mir auch keine Bestimmhng zutraue.
Beste Grüße
Wolfgang
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 797
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Abendleuchten

Beitragvon JürgenH » 9. Aug 2019, 17:01

Hallo Christian,

das sind zwei herrliche Aufnahmen, die leuchtenden
Farben vor dem dunklen HG sind einfach eine Pracht.

Man erkennt die Abendstimmung sofort an den warmen
Farben.

Tolle Aufnahmen! :clapping: :clapping:

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
harai
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13155
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Abendleuchten

Beitragvon harai » 9. Aug 2019, 17:07

Hallo Christian,

Du hast es so gewollt und ich schließe mich Deiner Meinung an und nehme das erste Bild.
Dadurch kommt das Leuchten des Falters sehr schön zur Geltung. Leider ist der Falter
schon etwas abgeflogen; aber dadurch passt er gut zu mir.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53466
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Abendleuchten

Beitragvon Gabi Buschmann » 9. Aug 2019, 20:33

Hallo, Christian,

bei der Bestimmung kann ich leider nicht helfen.
Deine Bilder aber gefallen mir sehr gut. Der dunkle HG
passt auch für mich wunderbar, davor kommt der schöne
Falter richtig gut im letzten Abendlicht zur Geltung.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25447
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Abendleuchten

Beitragvon schaubinio » 10. Aug 2019, 07:05

Hallo Christian, Deine Umschreibung gehe ich mit, für eine genauere Bestimmung reicht es allerdings nicht.

Auf alle Fälle hast Du zwei sehr ansprechende Bilder gezaubert. :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 29687
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Abendleuchten

Beitragvon Corela » 10. Aug 2019, 14:48

Hallo Christian,

bei der Bestimmung kann ich leider auch nciht helfen.
Du kannst Bernd (BfD) an schreiben per PN
oder das Bild in Arten-Bestimmungshilfe einstellen, dann wird dir ganz sicher geholfen :)
Dein Titel passt sehr gut zu diesen beiden gelungenen Bildern.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
BfD
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 2528
Registriert: 26. Okt 2012, 19:12
alle Bilder
Vorname: Bernd

Abendleuchten

Beitragvon BfD » 10. Aug 2019, 15:20

Hallo Christian,

zwei Bilder mit besonderer Wirkung durch den dunklen Hintergrund. Sie wirken daurch auf mich
etwas "unfreundlich". Aber eigentlich bin ich auch dafür, die Situation so darzustellen wie
sie in dem Moment wirklich war und nicht zu stark zu verfremden.

Das ist Fabriciana niobe, ein mittlerer Perlmuttfalter.

liebe Grüße

Bernd
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 11086
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Abendleuchten

Beitragvon caesch1 » 10. Aug 2019, 16:02

Hallo zusammen,
Vielen Dank für Eure Kommentare, freut mich, dass die Bilder gefallen.
@Bernd: Vielen Dank für Deine Bestimmung. Ich habe auch am ehesten
an den mittleren gedacht.
LG, Christian
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 17598
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Abendleuchten

Beitragvon Harmonie » 10. Aug 2019, 17:24

Hallo Christian,

ja, das Abendleuchten sehe ich auch. :wink:
In weit du den doch recht dunklen HG beeinflussen konntest, weiß ich nicht.
jedoch etwas heller würde die Aufnahme noch freundlicher machen.
Techn., was die Schärfe betrifft, ist das eine saubere Arbeit.
Der gr. ABM ist beeindruckend.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“