Klimawandel ?!

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 24080
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Klimawandel ?!

Beitragvon rincewind » 18. Aug 2019, 20:01

Hallo,

der Klimawandel ist ja in aller Munde und wenn man genau hinschaut kann man seine
Folgen auch an den kleinen Dingen erkennen.
Seit Jahren breitet sich z.B. die Feuerlibelle immer weiter von Süden her in Deutschland aus.
Jetzt ist sie auch im kalten Nordhessen heimisch und vermehrt sich hier.
Ich kann sie inzwischen 15min Fußweg von meiner Wohnstatt entfernt beobachten.

Ich zeig heute mal ein unausgefärbtes junges Männchen. Das Vorkommen solcher Jungendformen ist ein sicheres Zeichen das
die Libelle nicht einfach von weiter weg zugewandert ist. Ich hab dann auch noch einige voll ausgefärbte Individuen gefunden,
allerdings keines so schön im Gras sitzend.
Na ja ich kanns ja im nächsten Jahr wieder versuchen :roll:

In der Artengalerie findet ihr die Art hier

LG Silvio
Dateianhänge
Kamera: E-M1MarkII
Objektiv: Vivitar 100/2,8
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: 4
ISO: 200
Beleuchtung:Sonne durch die Gräser gefiltert
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):5/0
Stativ: ja
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 15.06.2019
Region/Ort: Ederaue
vorgefundener Lebensraum:Wiese in Teichnähe
Artenname:Crocothemis erythraea - Feuerlibelle
NB
sonstiges:
feuer01.jpg (470.3 KiB) 185 mal betrachtet
feuer01.jpg
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 9962
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Klimawandel ?!

Beitragvon Enrico » 18. Aug 2019, 20:11

Hallo Silvio,

ich kenne auch einen Stelle, ganz in meiner Nähe, wo Feuerlibellen fliegen.

Ich hatte bisher nur nich das Glück, sie morgens schlafend zu finden.

Deine Seitenansicht gefällt mir ausgesprochen gut.

Die Tropfendetails, sind ein zusätzliches Highlight.

Gut fotografiert !
LG Enrico
Benutzeravatar
blumi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8193
Registriert: 19. Jun 2013, 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Klimawandel ?!

Beitragvon blumi » 18. Aug 2019, 20:34

Hallo Silvio

was für ein herrliches Bild, mit den Tropfen setzt du noch einen oben drauf :good:
LG.Jürgen
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22457
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Klimawandel ?!

Beitragvon Freddie » 18. Aug 2019, 21:39

Hallo Silvio,

sie breiten sich aus. Auch bei mir gibt es welche, aber nicht überall.
Eine einwandfreie Aufnahme, die mir rundum gefällt.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Jürgen Fischer
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 8682
Registriert: 12. Dez 2006, 13:23
alle Bilder
Vorname: Jürgen

Klimawandel ?!

Beitragvon Jürgen Fischer » 18. Aug 2019, 22:04

Hi Silvio,

ich stimme Dir in allen Belangen zu!
Und das Bild ist super geworden, ich wäre auch mit einem etwas kleineren ABM glücklich gewesen.
Prima gemacht!

LG Jürgen
Wenn ihr mehr über eure Motive wissen wollt, dann schaut doch mal in die Artengalerie!

Wenn ihr außergewöhnliche Szenen aus dem Leben unserer Motive sehen, oder interessante Informationen bekommen wollt, dann schaut doch mal in die Biologischen Themen!
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 44856
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Klimawandel ?!

Beitragvon piper » 19. Aug 2019, 06:49

Hallo Silvio,

ja da weiß man gar nicht, ob man sich freuen oder ärgern soll.
Eine neu Art im Revier aber dafür verschwinden andere...
An deinem Bild kann ich mich trotzdem erfreuen.
Eine ausgezeichnete Aufnahme!
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
daseff
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 9303
Registriert: 14. Jul 2009, 15:19
alle Bilder
Vorname: Tobi

Klimawandel ?!

Beitragvon daseff » 19. Aug 2019, 10:07

Hi Silvio,

klasse Aufnahme des Feuerlibellerichs :D Wusste gar nichts, dass sie in deiner
Gegend auch schon bodenständig ist. So morgens haben sie dann ja nochmal
leicht andere Farben als tagsüber, das sieht schon interessant aus. Ich würde
es übrigens eher als "Übergangsfärbung" bezeichnen, nicht mehr ganz jung, die
Bereifund ist ja grade so am entstehen, und in diesem Zustand finde ich sie übrigens
auch am hübschesten.

Das Bild finde ich insgesamt klasse gemacht, bei der für mich persönlich überhaupt
keine Wünsche offen bleiben. Bei dem großen ABM kommen die Details hier wirklich
klasse raus.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53822
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Klimawandel ?!

Beitragvon Gabi Buschmann » 19. Aug 2019, 11:04

Hallo, Silvio,

die wunderschönen Grüntöne des HGs passen hervorragend
zur dezenten Färbung dieser Feuerlibelle. Den ABM finde ich
super und die Qualität auch! Gefällt mir richtig gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8479
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Klimawandel ?!

Beitragvon klaus57 » 19. Aug 2019, 15:42

Hallo Silvio,
hammerstarke Aufnahme in allen Bereichen...besonders der große ABM
ist fantastisch geworden...feines Licht...einfach gut in Szene gesetzt...leider
haben wir es schon verpasst die kleine Welt zu retten...man muß nur die
Augen und Ohren aufsperren...der Lesch hat schon recht in seinen Büchern
und Vorträgen...Geld und Macht regieren die Welt...das Gehirn ist dabei ausgeschaltet!
Was soll es ich kann es nicht ändern!
Hoffe es geht dir gut?
Liebe Grüße, Klais :clapping: :clapping:
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7419
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Klimawandel ?!

Beitragvon fossilhunter » 19. Aug 2019, 18:14

Hi Silvio,

die von dir bestens fotografierte Libelle muss man auch erst mal als Feuerlibelle erkennen - vermutlich hätte ich sie nciht als Feuerlibelle in meine DB eingeordnet ! Warum bei den Libellen aber auch die Weibchen anders aussehen müssen als die Männchen, die Jungen anders als die Alten und dann gibts da und dort noch einige Farbvarianten (echt mühsam ... aber interessant).

Und ich denke bei deiner Aufnahme bleibt kein Wunsch offen !

lg

Karl

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“