mal wenig Aktion

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4691
Registriert: 6. Feb 2011, 19:21
alle Bilder
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

mal wenig Aktion

Beitragvon frank.m » 20. Aug 2019, 20:14

Hallo,
ich zeige mal zwischendurch ein Bild mit einem recht ruhigem
Falter, ruhig war er aber nur wenn man nicht näher kam.
Auf diese Falter ist wenigstens Verlass. Davon fand ich viele Tiere
andere Falter aber nicht.

LG Frank
Dateianhänge
Kamera: ILCE-7M3
Objektiv: FE 100-400mm F4.5-5.6 GM OSS + 1.4X Teleconverter @ 560mm
Belichtungszeit: 1/100s
Blende: f/14
ISO: 1250
Beleuchtung:Abendlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):10/10
Stativ: ---
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): --
---------
Aufnahmedatum: 19.08.2019
Region/Ort: Glauchau
vorgefundener Lebensraum:
Artenname: kleines Wiesenmvögelchen
NB
sonstiges:
DSC05813.c.kl.jpg (528.85 KiB) 156 mal betrachtet
DSC05813.c.kl.jpg
Wolfgang O
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 241
Registriert: 14. Jul 2019, 13:04
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

mal wenig Aktion

Beitragvon Wolfgang O » 20. Aug 2019, 20:22

Hallo Frank,
insbesondere im Hinblick auf die Farbkomposition ein sehr schönes Makro!
Beste Grüße
Wolfgang
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7419
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

mal wenig Aktion

Beitragvon fossilhunter » 20. Aug 2019, 20:41

Hi Frank,

auf dem Annsitz macht sich das Wiesenvögelchen doch wirklich bestens !

Sehr schön gestaltetes Bild und auch technisch bzw. farblich absolut stimmig !

lg

Karl
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21117
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

mal wenig Aktion

Beitragvon ji-em » 21. Aug 2019, 08:10

Hallo Frank,

Sehr schöne BG ... wobei das "Auge" sehr wirksam ist ...
Erst recht, wenn man es in Gedanke spiegelt ...
und aus dem Bild, ein Gesicht ensteht ... :-)

Tolle Farbenpalette ...

Sehr hübsches, ruhiges Bild.

Lieber Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 10014
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

mal wenig Aktion

Beitragvon Enrico » 21. Aug 2019, 11:06

Hallo Frank,

gestalterisch und vor allem farblich ein Traum !

Der Verlauf von Schärfe zu Unschärfe sieht aber irgendwie komisch aus. (am Falter nach unten hin, zur Flügelkante)

Und das bei Blende 14 ?

Trotzdem überwiegt hier der positive Gesamteindruck.

Und farblich ist das eine Augenweide.
LG Enrico
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4691
Registriert: 6. Feb 2011, 19:21
alle Bilder
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

mal wenig Aktion

Beitragvon frank.m » 21. Aug 2019, 20:15

Hallo Enrico,
ja wenn man aus geologichen Gründen weil der Boden war einfach
nicht tief genug war für eine optimale Ausrichtung, dann hilft
mitunter auch Blende schliesen nicht weiter. Bei der Unterkante
war es nicht so richtig scharf, gut gesehen.
Aber dran Schuld ist die Kamera, warum musste die denn
immer auf die obere Flügelkante scharf stellen, hätte die mal
die untere Kante gewählt dann hätte ich gestackt, aber nein immer auf
den gleichen Punkt obwohl der Wind ja für Bewegung gesorgt hat. Das
ist eben der Nachtel einer präzise arbeitenden Kamera. Meine
A7II hätte mir da bestimmt verschiedene Varianten geboten.
Die hätte ich dann verrechnet.

LG Frank
Benutzeravatar
blumi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8205
Registriert: 19. Jun 2013, 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

mal wenig Aktion

Beitragvon blumi » 21. Aug 2019, 22:25

Hallo Frank

Farblich ein klasse Bild, ebenso vom Licht :good:
LG.Jürgen
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12401
Registriert: 26. Aug 2009, 18:13
alle Bilder
Vorname: ULi
Kontaktdaten:

mal wenig Aktion

Beitragvon ULiULi » 22. Aug 2019, 09:35

Hallo Frank,

die Farbkombination macht richtig Freude :)
Auch die Bildgestaltung überzeugt.

Über die leichte Unschärfe am Heck komme ich angesichts des verwendeten Equipments gut hinweg. Auf die Idee ein Telezoom mit Telekonverter bei höchster Brennweite für Makros zu nutzen - und dann noch ohne Stativ - käme ich allerdings erst gar nicht. Dafür finde die Abbildungsqualität erstaunlich gut.
frank.m hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Aber dran Schuld ist die Kamera
:DD

LG / ULi
Benutzeravatar
lincoln-avatar
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 356
Registriert: 26. Jul 2017, 23:13
alle Bilder
Vorname: Bernd
Kontaktdaten:

mal wenig Aktion

Beitragvon lincoln-avatar » 22. Aug 2019, 10:03

Hallo Frank,

die Farbgestaltung in deiner Aufnahme spricht mich sehr an. Gefällt mir.

Gruß Bernd
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4691
Registriert: 6. Feb 2011, 19:21
alle Bilder
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

mal wenig Aktion

Beitragvon frank.m » 22. Aug 2019, 11:13

Hallo Uli,
also mich mögen die Falter nicht so sehr dass sie mich heran lassen. Da hilft
eben nur Brennweite. Selbst diese Brennweite war für den Falter ein Grund
das Weite zu suchen.
Für mich völlig ungewöhnlich hatten sich da Libellen verhalten, die kamen näher ran und
setzten sich sogar aufs Tele. Hätte ich da mit Stativ geabeitet dann
wäre davon auch Bilder entstanden.
Aber Falter wollen nicht so nah ran.

LG Frank

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“