Die Prozession

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Seide
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 848
Registriert: 13. Dez 2019, 07:15
alle Bilder
Vorname: Silke
Kontaktdaten:

Die Prozession

Beitragvon Seide » 6. Jan 2020, 07:50

Bei einer Wanderung in der Sierra de Las Villuercas (Extremadura, Spanien) lief uns diese Prozession über den Weg.... :wink:

Die Kiefern rundherum waren voll mit Nestern.
Dateianhänge
Kamera: Canon PowerShot SX50 HS
Objektiv: Raynox 150 @ 16.164mm
Belichtungszeit: 1/1000s
Blende: f/5
ISO: 250
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: -
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 27.03.2016
Region/Ort: Sierra de Las Villuercas, Spanien
vorgefundener Lebensraum: Kiefernwald
Artenname: Kiefern - Prozessionsspinner
kNB
sonstiges:
1_IMG_6278_prozessionb.jpg (362.53 KiB) 269 mal betrachtet
1_IMG_6278_prozessionb.jpg
Kamera: Canon PowerShot SX50 HS
Objektiv: Raynox 150 @ 19.27mm
Belichtungszeit: 1/1000s
Blende: f/5
ISO: 125
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ:
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 27.03.2016
Region/Ort: Sierra de Las Villuercas, Spanien
vorgefundener Lebensraum: Kiefernwald
Artenname: Kiefern - Prozessionsspinner
kNB
sonstiges:
1_IMG_6292_prozessionb.jpg (346.22 KiB) 269 mal betrachtet
1_IMG_6292_prozessionb.jpg
LG Silke
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2690
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Die Prozession

Beitragvon Il-as » 6. Jan 2020, 09:03

Hallo Silke,

denen begegnet man aber nicht so gerne, vor allem nicht wenn der Hund dabei ist.
Die sind ganz schön giftig und wohl teilweise eine richtige Page.
Diese Prozession hätte ich allerdings auch mit genügend Abstand im Bild festgehalten.

Das sieht schon interessant aus.

L.G. Astrid
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Benutzeravatar
Seide
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 848
Registriert: 13. Dez 2019, 07:15
alle Bilder
Vorname: Silke
Kontaktdaten:

Die Prozession

Beitragvon Seide » 6. Jan 2020, 09:22

Il-as hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Silke,

Die sind ganz schön giftig und wohl teilweise eine richtige Page.
Diese Prozession hätte ich allerdings auch mit genügend Abstand im Bild festgehalten.

L.G. Astrid


Hallo Astrid,

die sind nur für Allergiker gefährlich, wie vieles andere auch.... Wir waren ganz nah dran... mit der Raynox-Linse kann man keinen großen Abstand halten.... keiner von uns hat irgendwas gespürt.... Und das hab ich schon von verschiedenen Leuten gehört...
Zuletzt geändert von Seide am 6. Jan 2020, 09:22, insgesamt 1-mal geändert.
LG Silke
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5386
Registriert: 6. Feb 2011, 19:21
alle Bilder
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Die Prozession

Beitragvon frank.m » 6. Jan 2020, 09:33

Hallo Silke,
sehr schön wirkt die "Schlange". Prima dass nichts anderes ablenkt.

LG Frank
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 57671
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Die Prozession

Beitragvon Gabi Buschmann » 6. Jan 2020, 14:44

Hallo, Silke,

v.a. das erste Bild finde ich super gestaltet.
Man kann die lange Prozession richtig gut
erahnen. Das zweite Bild ist eine sehr
gelungene Ergänzung, die das einzelne
Tier mit allen Details sehr gut zeigt.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12916
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Die Prozession

Beitragvon caesch1 » 6. Jan 2020, 17:22

Hallo Silke,
Eine gute Gestaltung v.a. in Bild 1 mit dieser Prozession, von daher ist auch der Titel sehr gut gewählt, die Foto gut gemacht.
Seide hat geschrieben:Quelltext des Beitrags die sind nur für Allergiker gefährlich, wie vieles andere auch.... Wir waren ganz nah dran...

Das ist nur bedingt richtig, denn man muss 3 verschiedene Möglichkeiten sehen, weshalb es zu Problemen kommen kann:
1)Die allergische Reaktion mit Symptomen am ganzen Körper bis hin bei schweren Allergikern Kreislauf-, Atemproblemen
2)Manche Raupen haben in ihren Haaren (Eichenspinner) Nesselsubstanzen, die bei Kontakt mit der Haut wie bei Quallen zu Hautausschlägen
führen können. Werden die Haare- bei nahem Kontakt- eingeatmet, kann es zu Atemproblemen kommen, bei verschlucken zu Schwellungen
im Mund, resp. Magen- Darm- Trakt.
3)Gelangen diese Haare in die Augen haben wir neben der Nesselwirkung ein Fremdkörperproblem mit Fremdkörpergefühl bis hin zu deutlichen
Augenentzündungen.
LG, Christian
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27680
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Die Prozession

Beitragvon schaubinio » 6. Jan 2020, 18:14

Unglaublich, jetzt verstehe ich auch, warum die so heißen :yes4:

Eine tolle Perspektive hast Du Dir da ausgesucht.

Beides Bilder, die für mich auch ein dokumentarischen Wert
haben :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7140
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Die Prozession

Beitragvon jo_ru » 6. Jan 2020, 18:55

Hallo Silke,

das sind zwei sehr gut gestaltete und interessante Aufnahmen.

Ob bei dem ersten, eine tiefere Perspektive viell. noch besser wirken würde?
Aber auch so, ist das sehr ansprechend.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
mischl
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6269
Registriert: 22. Apr 2011, 17:31
alle Bilder
Vorname: Michael

Die Prozession

Beitragvon mischl » 6. Jan 2020, 20:55

Hallo Silke,

die erste Aufnahme ist ja echt spitze mit der Raupenprozession.
Schöne Perspektive, gelungen gestaltet.
Die gelungene Seitenansicht einer Raupe ist dann noch eine prima
Ergänzung

Lieben Gruß
Mischl
Benutzeravatar
Seide
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 848
Registriert: 13. Dez 2019, 07:15
alle Bilder
Vorname: Silke
Kontaktdaten:

Die Prozession

Beitragvon Seide » 6. Jan 2020, 21:08

caesch1 hat geschrieben:Quelltext des Beitrags ....., die bei Kontakt mit der Haut wie bei Quallen zu Hautausschlägen
führen können. Werden die Haare- bei nahem Kontakt- eingeatmet, kann es zu Atemproblemen kommen, bei verschlucken zu Schwellungen
im Mund, resp. Magen- Darm- Trakt.


Danke Dir für die genaueren Ausführungen....
Aber all das muss nicht sein, es kann passieren, muss aber nicht.... natürlich würde ich solche Raupen nicht angreifen, aber vieles ist meiner Meinung übertriebe Panikmache...
Eine gewisse Vorsicht ist natürlich immer geboten.


jo_ru hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Silke,

Ob bei dem ersten, eine tiefere Perspektive viell. noch besser wirken würde?


Hatte ich probiert, aber dann hat man die Prozession nicht mehr gesehen, und die wollte ich aber unbedingt drauf haben...
Zuletzt geändert von Seide am 6. Jan 2020, 21:08, insgesamt 1-mal geändert.
LG Silke

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“