Bart der Orchidee

... Orch & Idee

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2023
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Bart der Orchidee

Beitragvon Herzogpictures » 10. Jan 2020, 14:00

Hallo Makrofreunde

bei meinem Tiger mit Bart gab es seitens Werner und Erich Wunschvorstellungen,
die ich nun in Folge in einer neuen Interpretation umgesetzt habe.
Die Aussagen zu obigem Bild im Link füge ich als Zitat unten ein - so kann jeder selbst prüfen - ob dies gelungen ist.

Variante 1
Kamera: NIKON D810
Objektiv: Nikkor Makro 105.0 mm f/2.8 @ 105mm mit ZR 32mm
Belichtungszeit: 1/8s
Blende: f/2,8 (effektiv f/4.8)
ISO: 100
Beleuchtung: Leuchttisch & LED Spot gezielt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: ja
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 10.01.2020
Region/Ort: B/W
vorgefundener Lebensraum: Blumentopf
Artenname: Orchidee
kNB
sonstiges: gestempelt
_D812018.jpg (299.14 KiB) 111 mal betrachtet
_D812018.jpg


Variante 2
Kamera: NIKON D810
Objektiv: Nikkor Makro 105.0 mm f/2.8 @ 105mm mit ZR 32mm
Belichtungszeit: 1/20s
Blende: f/2,8 (effektiv f/4.8)
ISO: 100
Beleuchtung: Leuchttisch & LED Spot gezielt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: ja
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 10.01.2020
Region/Ort: B/W
vorgefundener Lebensraum: Blumentopf
Artenname: Orchidee
kNB
sonstiges: gestempelt, Symmetrierung in PS
_D812020-1.jpg (308.85 KiB) 111 mal betrachtet
_D812020-1.jpg


LG Achim

Werner Buschmann hat geschrieben:Quelltext des Beitrags In BIld 1 überzeugt mich der untere Abschluss nicht.

Erich hat geschrieben:Quelltext des Beitrags bei Bild 1 liegt die Schärfe genau da wo sie liegen soll, die Cam hätte ich etwas gedreht so daß das Gelb in die Mitte rückt.


Danke für Eure Inputs - da musste ich schon etwas mehr tun als das was der reine Wunsch erwarten liese (;-))
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 68996
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Bart der Orchidee

Beitragvon Werner Buschmann » 10. Jan 2020, 16:35

Hallo Achim,

mir gefallen Deine Resultate sehr.
Für mich sind das richtig gute Natur-ART Fotos
im besten Sinne.
Ggf. auch im tatsächlichen Sinne, wenn EBV
Pate bei der Reparatur gestanden haben sollte. :)
________________
Liebe Grüße, passt auf Euch auf und vergesst das Lächeln nicht!
Werner
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2023
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Bart der Orchidee

Beitragvon Herzogpictures » 10. Jan 2020, 17:28

Hallo Werner

Danke für die mehr als positive Rückmeldung.
Prinzipiell ist mir die Zuordnung Jacke wie Hose.
Ich überlasse Euch die finale Entscheidung das dorthin zu verschieben.

Wir wollen hier ja bei der Realität bleiben - deswegen schildere ich das Zustandekommen der Bilder für alle Interessierten gerne ausführlicher
Diese Bildserie wird vermutlich sehr schwer durch andere reproduzierbar sein.
Ich hatte mich an eine der letzten Veröffentlichungen von Komet orientiert (Dekorativ) - auch dort ist der untere Abschluss problematisch :DD
Dies habe ich in der Serie gezielt vermieden - d h das ist nicht gestempelt - das ist Fotorealität.

Bild1 und Bild 2 sind ohne EBV bezüglich der Aufnahme entstanden
+ 105 mm Makro mit 32mm Zwischenringen und Offenblende
+ Objekt steht über Leuchttisch
+ Zusätzlich mit kleiner LED Taschenlampe Spot auf Blüte von unten/hinten gesetzt
+ Normale Entwicklung in LR mit setzen Weißpunkt auf scharfen weißen Blütenanteil

Zusatzmaßnahme für Bild 2
+ Spiegelung der Ebene
+ Panoramabildung mit Original-Hälfte und gespiegelter Hälfte

somit ist dies die einzige EBV Maßnahme in Photoshop bei Bild 2

Somit zeigt sich - es ist wenig notwendig um gute Ergebnisse zu erzielen - die Kunst liegt vielmehr darin die richtige Kombination zu sehen und umzusetzen.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend - zumal es jetzt mit dem Bart des Propheten geklappt hat ...

LG Achim

PS: Verschiebung bedeutet für mich - habe noch ein Bild mehr offen im Forum :dirol:

Werner Buschmann hat geschrieben:Quelltext des Beitrags mir gefallen Deine Resultate sehr.
Für mich sind das richtig gute Natur-ART Fotos im besten Sinne.
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 68996
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Bart der Orchidee

Beitragvon Werner Buschmann » 10. Jan 2020, 17:35

Hallo Achim,

Herzogpictures hat geschrieben:Quelltext des Beitrags PS: Verschiebung bedeutet für mich - habe noch ein Bild mehr offen im Forum


:lol:

Ich habe es hoffentlich klar gemacht. :)
Es gibt Bilder, die passen in die normale Makrofotografie
wie auch in Natur-Art.
Dein erstes Bild wäre jetzt so eines.
________________
Liebe Grüße, passt auf Euch auf und vergesst das Lächeln nicht!
Werner
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27690
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Bart der Orchidee

Beitragvon schaubinio » 11. Jan 2020, 08:03

Herzogpictures hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Werner

......Prinzipiell ist mir die Zuordnung Jacke wie Hose.
Ich überlasse Euch die finale Entscheidung das dorthin zu verschieben.



LG Achim

PS: Verschiebung bedeutet für mich - habe noch ein Bild mehr offen im Forum :dirol:

Werner Buschmann hat geschrieben:Quelltext des Beitrags mir gefallen Deine Resultate sehr.
Für mich sind das richtig gute Natur-ART Fotos im besten Sinne.




Hallo Joachim, Deine Ergebnisse lassen sich wirklich sehen, keine Frage :clapping:

Sind toll gemacht, entstehen wie Du ja selbst schreibst, häufig
indoor und mit Zuhilfenahme von technischen Equipment.

So gesehen sind das keine Naturbilder mehr, sondern gehen schon in Richtung Art.

Ich denke das nicht wir entscheiden müssen, wo wir was hinschieben, sondern das Du selbst im Vorfeld die richtige
Zuordnung treffen solltest :wink:

Das richtige selektieren dürfte anhand der Rubrikbeschreibung doch kein Problem für Dich darstellen....


L.G Stefan
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 57671
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Bart der Orchidee

Beitragvon Gabi Buschmann » 11. Jan 2020, 13:57

Hallo, Achim,

mein Favorit ist das erste Bild, das wirkt schön weich und
zart und der symmetrische Aufbau ist hier - wie bei der
Spiegelung - auch vorhanden, ohne aber perfekt zu sein,
was es auch im Vergleich dann gar nicht braucht. Auch
farblich gefällt mir das Bild noch besser als das zweite.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Clouser
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 386
Registriert: 2. Jun 2018, 18:41
alle Bilder
Vorname: Berthold
Kontaktdaten:

Bart der Orchidee

Beitragvon Clouser » 11. Jan 2020, 18:40

Hallo Achim,

von den insgesamt 4 Bildern aus ähnlicher Perspektive, die du in den zwei Threads eingestellt hast, gefällt mir die hiesige Variante1 am besten.
Das ist ein wunderbares Natur-Art Bild. Da komme ich fast auf die Idee, selbst zu experimentieren.
Spricht mich sehr an.

Viele Grüße
Berthold
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7140
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Bart der Orchidee

Beitragvon jo_ru » 11. Jan 2020, 20:20

Hallo Achim,

das erste Bild ist so sehr gut!

Evtl. noch etwas nach links mit der Kamera,
um die Symmetrie zu perfektionieren und die Schärfe auf beiden Seiten.

Das zweite ist nicht ganz so überzeugend, wegen der dunklen Partien.
Gruß Joachim

Zurück zu „Portal Makrofotografie“