Der Stack der süßen Perle

... unrunde Süßwasserperle

Mikrofotografie: * ABM >5:1 bis 80:1 * in der Regel Indoorfotografie. Zusätzl. Lichtschrankenfotografie
Forum mittlerweile inaktiv, neue Bilder bitte in Galerie oder Portal einstellen.
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2021
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Der Stack der süßen Perle

Beitragvon Herzogpictures » 27. Jan 2020, 16:46

Hallo Makrofreunde

so schön schillernde Oberflächen sind eine der Herausforderungen beim Stacken.
Eine runde Sache obwohl sie gar nicht kugelig rund ist ...

Kamera: NIKON D810
Objektiv: Nikkor Makro 105.0 mm f/2.8 @ 105mm
Belichtungszeit: 1/640s
Blende: f/2,8 (effektiv f/4.8)
ISO: 100
Beleuchtung: LED Diffusor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: Stackschlitten
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): 270 x Zerene PMax
---------
Aufnahmedatum: 19.01.2020
Region/Ort: B/W
vorgefundener Lebensraum: Zucht
Artenname: Süßwasserperle
kNB
sonstiges: gestempelt
PMax 2593-2862-1.jpg (271.04 KiB) 728 mal betrachtet
PMax 2593-2862-1.jpg

LG Achim
HerzogPictures.de
Adalbert
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3227
Registriert: 21. Nov 2015, 14:02
alle Bilder
Vorname: ADi

Der Stack der süßen Perle

Beitragvon Adalbert » 27. Jan 2020, 17:04

Hallo Achim,
sehr interessant, hätte ich nicht auf eine Perle getippt.
Was sind diese vier kleinen Blümchen in der Mitte?
Oder sind das Spiegelungen, die unterschiedlich interpretiert werden können?
Die merkt man erst, wenn man das Bild etwas länger anstarrt :-)
Danke und Gruß, Adi
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2021
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Der Stack der süßen Perle

Beitragvon Herzogpictures » 27. Jan 2020, 17:14

Hallo ADi

ich gehe davon aus dass Die bunten Flecke meinst, die durch Spiegelung oder Lichtreflex entstanden sind.
Auch durch den Diffusor hindurch war dies durch die seitlichen LEDs bestimmt.
Ich hatte diese soweit eingestellt dass das wie oben abgemildert erschien.
Somit Antwort: ja Spiegelungen

LG Achim

Adalbert hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Was sind diese vier kleinen Blümchen in der Mitte?
Oder sind das Spiegelungen, die unterschiedlich interpretiert werden können?
HerzogPictures.de
Adalbert
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3227
Registriert: 21. Nov 2015, 14:02
alle Bilder
Vorname: ADi

Der Stack der süßen Perle

Beitragvon Adalbert » 27. Jan 2020, 17:23

Hallo Achim,
OK, bei solchen Objekten kommt häufig zur optischen Täuschung.
Ich habe mir vorgestellt, dass etwas in der Perle drin ist :-)
Noch schwieriger wird mit den Punktaugen der Wanzen.
Die werden manchmal als Trichter wahrgenommen.
Danke und Gruß, ADi
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 72640
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Der Stack der süßen Perle

Beitragvon Werner Buschmann » 30. Jan 2020, 17:59

Hallo Achim,

schön, das Du eine Süßwasserperle bei Dir im Bach gefunden hast. :wink:
Ich hätte jetzt etwas brilliantere Reflektionen erwartet, aber wahrscheinlich
wirken Opale und Süßwasserperlen ganz unterschiedlich.
________________
Liebe Grüße, passt auf Euch auf und vergesst das Lächeln nicht!
Werner
5 :Stern: ist mein Maximum bei einer Rückmeldung.
Meine Sternebewertung beziehen meine Bewertung immer auf die Gesamtheit der
im Forum gezeigten Bilder.
Benutzeravatar
Guppy
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5595
Registriert: 29. Jan 2009, 12:51
alle Bilder
Vorname: Kurt

Der Stack der süßen Perle

Beitragvon Guppy » 30. Jan 2020, 18:15

Hallo Achim

Immer wieder schaue ich mir die Perle an und bin erstaunt.
Nicht nur weil das Perlmutt so schöne Farbverläufe zeigt, sondern auch aus rein technischer Sicht.
Focus Stacking richtet die einzelnen Bilder mit Hilfe von vorhandenen Strukturen aus,
sind diese nicht vorhanden, sondern nur flächige dezente Farbverläufe, kommt die Stacking Software oft ins Trudeln.
Das Ergebnis sind dann klar erkennbar unscharfe Bereiche.
Auch bei der Perle sieht man Bereiche die vermutlich nicht ganz optimal aufgelöst sind.
Im grossen Ganzen ist dir aber dieser Stack ausgezeichnet gut gelungen,
ich staune!

Für mich sehr wertvoll zu sehen, dass es gehen kann, wenn man es richtig macht.

Vielen Dank

Kurt
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14077
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Der Stack der süßen Perle

Beitragvon Hans.h » 31. Jan 2020, 12:49

Hallo Achim,

Ein ungewöhnliches Motiv...sehr schön.
Ich finde es sehr gut gelungen. Die weiche Oberfläche und das irisierende Licht ergibt einen tollen Effekt.
Mir gefällt´s.

Hans. :)

Zurück zu „Mikro- und Lichtschrankenfotografie“