Transparente Schuppen

Mikrofotografie: * ABM >5:1 bis 80:1 * in der Regel Indoorfotografie. Zusätzl. Lichtschrankenfotografie
Forum mittlerweile inaktiv, neue Bilder bitte in Galerie oder Portal einstellen.
Benutzeravatar
Guppy
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5595
Registriert: 29. Jan 2009, 12:51
alle Bilder
Vorname: Kurt

Transparente Schuppen

Beitragvon Guppy » 30. Jan 2020, 15:44

Hallo

Da man Schmetterlingsschuppen von blossem Auge kaum sieht,
neigt man bei vergrösserten Bildern dazu Vergleiche anzustellen.
Mich erinnern die Schuppen oft an Kleider, z.B. Blätzlibajass,
oder bei den hier gezeigten Schuppen an ein Negligé … oder Gardinen.

Kurt
Dateianhänge
Kamera: Nikon D810
Objektiv: NIKON M Plan, 60/0.7 ELWD, 210/0
Belichtungszeit: Blitz
ISO: 125
Beleuchtung: 4 Blitzgeräte
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): 40, 10
Stativ: Reprostand
Aufnahmedatum: 28.01.2020
Herkunft: aus einem Nachlass
Artenname: unbekannt (0125) eventuell Euploea diocletianus
Elymnias harteri, Euripus nyctelius oder Chilasa paradoxa ?
Multishot-Technik: Stack
Stacking Software / - Methode: Zerene Stacker / PMax
Abbildungsmassstab: 60:1
Objektseitige Bildbreite (mm): 0.36
Stacktiefe (mm): 0.1
Anzahl Stackschritte: 219 (pro Schritt 2 Bilder = Total 438)
Stackschrittgrösse (mm): 0.000496
04849_D810_Nikon60_60zu1_0125_evEuploea_diocletianus_2x0p000496.JPG (454.28 KiB) 870 mal betrachtet
04849_D810_Nikon60_60zu1_0125_evEuploea_diocletianus_2x0p000496.JPG
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 72640
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Transparente Schuppen

Beitragvon Werner Buschmann » 30. Jan 2020, 18:22

Hallo Kurt,

die Baseler Fastnacht mit ihren Kostümen kenne ich nicht,
auch habe ich in meinem Leben noch nie ein Negligé gesehen,
aber Gardinen schon, :lol:
und da kann ich Deine Assoziation sehr gut nachvollziehen.
Fein, filigran und genau ausgeschnitten.
________________
Liebe Grüße, passt auf Euch auf und vergesst das Lächeln nicht!
Werner
5 :Stern: ist mein Maximum bei einer Rückmeldung.
Meine Sternebewertung beziehen meine Bewertung immer auf die Gesamtheit der
im Forum gezeigten Bilder.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 61117
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Transparente Schuppen

Beitragvon Gabi Buschmann » 30. Jan 2020, 19:25

Hallo, Kurt,

die Schuppen wirken herrlich leicht und transparent
und so ist die Assoziation eines leichten Stoffes
sehr naheliegend. Und man hat gleich eine Ahnung,
wie sich der anfühlen würde :-) . Super gemacht,
gefällt mir richtig gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Peter56
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 823
Registriert: 18. Jan 2018, 11:23
alle Bilder
Vorname: Peter
Kontaktdaten:

Transparente Schuppen

Beitragvon Peter56 » 30. Jan 2020, 20:52

Hallo Kurt

Ein überzeugendes Foto mit toller Schärfe und viel Arbeit, man muss sich das mal vorstellen, was man hier an Details überhaupt sehen kann, mit Abbildungsmaßstab 60:1 kann man schon unglaubliche Dinge sehen.

Mich würden solche Fotos mit 60:1 auch reizen aber ich checke die Objektive nicht oder ich denke zu kompliziert.
Einfach so anschließen wie das Laowa geht ja wohl nicht?

Lg. Peter
Alle Fotos wurden in meiner Heimat Salzkammergut aufgenommen
https://www.salzkammergut-foto.at
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 14909
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Transparente Schuppen

Beitragvon Enrico » 30. Jan 2020, 21:11

Hallo Kurt,

jemand der sich nicht mit Insekten und Makro/Mikrofotografie beschäftigt

würde nie darauf kommen, das dies die Flügelschuppen, eines Fluginsektes sind.

Stark !
LG Enrico

5 :Stern: sind bei mir die höchste Bewertung
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14077
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Transparente Schuppen

Beitragvon Hans.h » 31. Jan 2020, 12:57

Hallo Kurt,

Wieder so ein Ausnahmebild mit dem 60er.....gefällt mir ohne Abstriche ausgezeichnet!
Durch Deine Bilder wird mir bewußt, was für ein schönes Objektiv ich da habe, allerdings
kann ich´s nicht so gut nutzen... :cry:

Hans. :)
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 29259
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Transparente Schuppen

Beitragvon rincewind » 1. Feb 2020, 22:03

Hallo Kurt,

heute abend hatte ich Zeit und Gelegenheit mir mal Deine Schmetterlingsschuppen"parade" anzuschauen und
ich muß sagen, es war ein echtes Vergnügen. Vor der technischen Ausführung ziehe ich meinen imaginären Hut.
Erstaunlich finde ich auch das es Dir immer wieder gelingt den Ausschnitt so zu wählen das ein harmonischer Bildeindruck entsteht.

LG Silvio
Zuletzt geändert von rincewind am 1. Feb 2020, 22:19, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Guppy
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5595
Registriert: 29. Jan 2009, 12:51
alle Bilder
Vorname: Kurt

Transparente Schuppen

Beitragvon Guppy » 1. Feb 2020, 22:14

Hallo

Schön, dass es euch gefällt, Danke.

Zum Bildausschnitt.
Mit dem NIKON M Plan, 60/0.7 ELWD, 210/0 Mikroskopobjektiv am Vollformat wird es in den Bildecken mit der Bildqualität etwas knapp,
deshalb beschneide ich oft zum Quadrat, es wird dadurch ein kleinerer Bildkreis genutzt
und ich habe die Möglichkeit den Bildausschnitt optimal zu wählen.

Kurt
Zuletzt geändert von Guppy am 1. Feb 2020, 22:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 8217
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

Transparente Schuppen

Beitragvon hawisa » 8. Feb 2020, 21:20

Hallo Kurt,

leicht, locker fließend...

Gefällt mir sehr gut.

Bin wieder beeindruckt, wie du das so schön darstellen konntest.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen

Zurück zu „Mikro- und Lichtschrankenfotografie“