Etwas Herziges

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 31397
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Etwas Herziges

Beitragvon Corela » 14. Feb 2020, 11:00

aus gegebenem Anlass :lol:

Moin,

wenn ich von einer Spezies genug Bilder habe, um ganz genau zu sein 1827,
fange ich an zu experimentieren.
Da die Scharlachlibellen letztes Jahr meine Lieblingslibellen waren,
habe ich so einige Stunden mit ihnen verbracht.
Nun bin ich wirklich gespannt, ob diese Perspektiven auch Anhänger finden.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 5D Mark IV
Objektiv: Canon 100/2.8 Makro
Belichtungszeit: 1/500s
Blende: f/3.5
ISO: 100
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): ins Pano
Stativ: -
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 14.06.2019
Region/Ort: Rheinland
vorgefundener Lebensraum: Gartenteich
Artenname: Scharlachlibelle (Ceriagrion tenellum)
NB
sonstiges:
20190614_156--Pano.jpg (257.64 KiB) 153 mal betrachtet
20190614_156--Pano.jpg
Kamera: Canon EOS 5D Mark IV
Objektiv: Canon 100/2.8 Makro
Belichtungszeit: 1/350s
Blende: f/3.5
ISO: 100
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 10
Stativ: -
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 14.06.2019
Region/Ort: Rheinland
vorgefundener Lebensraum: Gartenteich
Artenname: Scharlachlibelle (Ceriagrion tenellum)
NB
sonstiges: Paarungsrad
20190614_161---Kopie.jpg (242.99 KiB) 153 mal betrachtet
20190614_161---Kopie.jpg
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Uli R.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3960
Registriert: 14. Mär 2010, 21:03
alle Bilder
Vorname: Uli

Etwas Herziges

Beitragvon Uli R. » 14. Feb 2020, 11:14

Moin Conny,

mir geht grad die Fantasie Richtung Herz ab :pardon: aber das Schattenspiel gefällt mir
durchaus. Ich gehe soweit zu sagen ich hätte da ein kNB draus gemacht indem ich
Flügel und Fuß verstempelt hätte, wenn schon hinterm Halm, dann aber richtig :lol:

Alternativ hätte man es mit so Modelanweisungen versuchen können, aber hat man
es bei Menschen schon schwer, dass die umgesetzt werden kenn ich jetzt keinen Fall
in dem eine Libelle aufs Wort gehört hätte ...
Gruß
Uli

Das Publikum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnenaufgang!
Christian Friedrich Hebbel (* 18.03.1813; † 13.12.1863)
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18591
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Etwas Herziges

Beitragvon Harmonie » 14. Feb 2020, 11:16

Hallo Conny,

vor allem das erste Bild finde ich stark.
Das hat grafisch unheilich viel zu bieten.
Die geknickten Halme, die im HG immer kleiner werden und in der Unschärfe
verschwinden, dass finde ich klasse.
Dazu noch das schöne Schattenspiel...
Bild 1 ist hier einfach mein Favorit.
Im 2. Bild ist mir pers. zu viel scharf, was sie Libellen betrifft..... :D.
Das 2. hat grafisch zwar auch einiges zu bieten, packt mich aber nicht
so wie das 1.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1489
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Etwas Herziges

Beitragvon Herzogpictures » 14. Feb 2020, 12:10

Hallo Conny

wenn man außer dem Motiv auch noch einen weiteren Blick auf den Schatten haben kann - zeugt dies davon dass Du die Bildgestaltung fest im Griff hast.
Beide Bilder übern ihren Reiz aus, durch den Knick im Halm - Die Dopplung des Knicks - und im zweiten Bild durch den roten scharfen Farbtupfer.

So erhält man Bilder die sich von der Masee abheben - sehr schön
Bild 2 könntest du von unten her noch beschneiden und ein Quadrat erzeugen

LG Achim
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
Gartenspitz
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 203
Registriert: 3. Sep 2017, 17:31
alle Bilder
Vorname: Silke
Kontaktdaten:

Etwas Herziges

Beitragvon Gartenspitz » 14. Feb 2020, 12:27

Hallo Conny,

auch, wenn du 1827 Anläufe :mosking: für Aufnahme Nr. 1 gebraucht hast:
es hat sich gelohnt! :give_rose:
Natürlichkeit, Witz und Kunst in einem Bild - ich finde es einfach genial!
Toll gesehen und umgesetzt!
Das zweite Foto ist eine schöne Ergänzung, die die Identität der Schattenfiguren preisgibt. Von der Wirkung her kommt es für mich aber an das erste nicht heran.
Ich hoffe, du experimentierst weiter :)

Liebe Grüße
Silke
Benutzeravatar
Ralph Budke
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4541
Registriert: 23. Sep 2011, 13:36
alle Bilder
Vorname: Ralph
Kontaktdaten:

Etwas Herziges

Beitragvon Ralph Budke » 14. Feb 2020, 13:30

Hallo Conny,

Die erste Aufnahme mit dem Schattenspiel gefällt mir sehr gut
Gruß Ralph

Meine Bildkritik ist nur meine persönliche Sichtweise, nicht allgemeingültig.
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 11785
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Etwas Herziges

Beitragvon caesch1 » 14. Feb 2020, 18:50

Hallo Conny,
V.a. die erste Aufnahme finde ich gut gemacht und ist eine andere Foto
mal nur mit dem Schattenspiel. Licht, Farben, BG sind ebenfalls gelungen.
LG, Christian
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 11023
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Etwas Herziges

Beitragvon Enrico » 14. Feb 2020, 19:02

Hallo Conny,

ich habe mir beide Bilder gern angesehen.

Das Spiel mit dem Schatten hat was !

Der Gedankengang von Uli, bezüglich der Stempelein von Beinen und Flügeln, ist nachvollziehbar und kam mir auch :DD

Das zweite Bild hat diesen Schmunzelfaktor :)
LG Enrico
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 66904
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Etwas Herziges

Beitragvon Werner Buschmann » 14. Feb 2020, 22:27

Hallo Conny,

für mich sind beide Bilder gestalterische Leckerbissen.
Sollte ich mich entscheiden müssen, würde ich das 2. Bild
als Favoriten wählen.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 25172
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Etwas Herziges

Beitragvon rincewind » 14. Feb 2020, 22:41

Hallo Conny,

ich würde sagen Experiment gelungen.
Ich habe jetzt ein paarmal zwischen den beiden Bildern hin und her gescrollt
und finde in beiden Vieles das mir gefällt.
Interessant das Du bei Beiden eine Dopplung des Ansitz hinbekommen hast.

LG Silvio
Zuletzt geändert von rincewind am 14. Feb 2020, 22:43, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“