Punktfreier Schlupf

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 19580
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Punktfreier Schlupf

Beitragvon Harmonie » 30. Jun 2020, 19:09

Hallo zusammen,

zum Monatsabschluß möchte ich euch noch einen kl. Marienkäfer zeigen,
den ich direkt nach seinem Schlupf, noch an seiner Hülle, gefunden habe.
2 Punkte scheint er in seiner Hülle vergessen zu haben..... :lol:
Wußte vorher noch nicht, dass beim Schlupf die Punkte noch nicht sichtbar
sind.
Machts gut.........bis nächsten Monat dann...... :lol: :wink:

LG
Christine
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/4.5
ISO: 320
Beleuchtung: Spätnachmittag
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -0-
Stativ: Vanguard Alta Pro 263AB 100 mit Kugelkopf SBH-100
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): --
---------
Aufnahmedatum: 02.07.2019
Region/Ort: NDS
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname: Marienkäfer
NB
sonstiges:
IMG_3540_.jpg (339.76 KiB) 200 mal betrachtet
IMG_3540_.jpg
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Kommentarschreiber,
ich stacke nicht und habe auch nicht vor, mich in nächster Zeit damit zu beschäftigen.
Von daher bitte ich von Stackempfehlungen unter meinen Bildern abzusehen.
Vielen Dank für euer Verständnis und herzlichen Dank für eure Kommentare!
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6907
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Punktfreier Schlupf

Beitragvon jo_ru » 30. Jun 2020, 19:32

Hallo Christine,

Schlupf- und Häutungsszenen sind immer etwas besonderes, egal wessen.
Dieser Käfer ist schon sehr klein, was für ein Käfer-am-Stiel-Bild schon eher zu klein sein könnte.
ABER durch das Kreuz der Halme und die zentrale Anordnung sieht das ganz anders aus,
so wird das Hauptmotiv so stark betont, dass es keinen großen ABM braucht.
Das finde ich sehr interessant und gelungen.
Zugleich sieht man so viel von Haut und Käfer in der SE.
Gut gemacht.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1622
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Punktfreier Schlupf

Beitragvon Steffen123 » 30. Jun 2020, 20:57

Hallo Christine

Du zeigst ein sehr gelungenes interessantes Bild.

Liebe Grüße
Steffen
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27618
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Punktfreier Schlupf

Beitragvon schaubinio » 30. Jun 2020, 21:25

Hallo Christine, im Gegensatz zum letzten Bild ist mir diese
Aufnahme etwas zu warm abgestimmt.

Muss aber nichts heißen, da ich selbst schon im Feld bei Sonne
und entsprechendem farblichen Hintergrund solche Farben
entwickelt habe.

Einfach mal den den WB. ins kühlere ziehen.

Die Häutung ist schon klasse, und ein Versuch wäre es
sicher wert :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12689
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Punktfreier Schlupf

Beitragvon caesch1 » 30. Jun 2020, 22:27

Hallo Christine,
einen Schlupf eines Marienkäfers habe ich noch nie gesehen.
Die Schärfe stimmt, die Farben sind mir auch etwas stark rotlastig,
allerdings kommt es immer drauf an, was in der Umgebung war.
Die Foto gefällt mir mit den Mikado- Strukturen wirklich gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3988
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Punktfreier Schlupf

Beitragvon Erich » 1. Jul 2020, 09:18

Hallo Christine,

das habe ich auch noch nicht beobachten können, schon mal Dank fürs Zeigen. Die Blende noch etwas zu schließen zugunsten der Schärfe wäre noch eine Option gewesen.
Übrigends, den Übergang vom Juni zum Juli hab ich schadlos überstanden. :mosking:

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Wie groß ist er eigentlich ? Niemand kann darauf eine verbindliche Antwort geben da die technischen Voraussetzungen fehlen den Raum zu messen. Man kann aber schon ziemlich tief blicken, die größte bisher entdeckte Galaxie namens Malin 1 ist 1,1 Mrd. Lichtjahre entfernt (1 Lichtjahr sind 9,5 Billionen Kilometer). Das ist schon eine unvollstellbare Strecke und sie wird immer länger da sich das All seit dem Urknall vor 13 Mrd. Jahren noch immer ausdehnt.
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 12117
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Punktfreier Schlupf

Beitragvon Enrico » 1. Jul 2020, 12:40

Hallo Christine,

ein ungewohntes Bild, durch das Kreuz der Halme.

Die Schärfe sitzt auch.

Mir gefällt dein frisch geschlüpfter Käfer.

:ok:
LG Enrico
Benutzeravatar
HST
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4156
Registriert: 20. Sep 2014, 20:27
alle Bilder
Vorname: Siegfried

Punktfreier Schlupf

Beitragvon HST » 1. Jul 2020, 17:27

Hallo Christine,

das ist ein sehenswertes Bild geworden, eine Serie des Schlupfes hätte mir auch gefallen aber dazu warst du wohl etwas zu spät dran!

Grüße
Siegfried
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7718
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Punktfreier Schlupf

Beitragvon kabefa » 1. Jul 2020, 19:32

Hallo Christine...

der hat dir doch glatt ein X für ein Y vorgemacht...

und so getan als ob er die Punkte vergessen hätte. :laugh3:

Aber mal im Ernst... das Foto finde ich total gelungen...

und auch eher selten. :ok:

Die Schärfe passt und die BG auch...

die Farbe... ok... könnte eine Spur kühler sein... aber muss nicht.

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 23840
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Punktfreier Schlupf

Beitragvon Freddie » 1. Jul 2020, 20:37

Hallo Christine,

nicht nur ein schönes Motiv, welches du technisch top abgebildet hast.
Die Anordnung der Halme hast du sehr durchdacht im Bild integriert.
Damit finde ich auch die BG äußerst gut gelungen.
Nur die Farben empfinde ich als zu warm!
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“