Noch ne Ödlandschrecke

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Jürgen Fischer
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 8841
Registriert: 12. Dez 2006, 13:23
alle Bilder
Vorname: Jürgen

Noch ne Ödlandschrecke

Beitragvon Jürgen Fischer » 13. Sep 2020, 18:21

Hi liebe Makrofreunde,

nachdem ja zur Zeit viele Ödlandschrecken gezeigt werden, es sind ja auch meist gefährtete
Arten, die gerade ihre Hochzeit haben, kann ich nicht umhin auch mal eine zu zeigen, die im Forum nicht so oft zu sehen ist.
Die Art gehört zu den buntflügeligen Oedipodinae und damit zu den streng geschützten Arten. In Deutschland hat sie den RL Status 2, ist also stark gefährdet.
In Bayern ist sie außerhalb der Alpen seltener geworden, hat aber z.B in der Frankenalb gute Vorkommen.
Das Bild entstand im Habitat von Podisma pedestris, der Gemeinen Gebirgsschrecke, die ich ja erst kürzlich gezeigt habe.
Sicher erkennt ihr die Art.

LG Jürgen
Dateianhänge
Kamera: Canon RP
Objektiv: 100 Canon IS
Belichtungszeit: 160
Blende: 14
ISO: 320
Beleuchtung:Softbox
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): Raw
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):15%
Stativ: freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): HSV
---------
Aufnahmedatum: 04.09.2020
Region/Ort: Frankenalb
vorgefundener Lebensraum:Felstrockenrasen
Artenname:wird noch gesucht
NB
sonstiges:
IMG_6929bweb2a.jpg (1.2 MiB) 207 mal betrachtet
IMG_6929bweb2a.jpg
Wenn ihr mehr über eure Motive wissen wollt, dann schaut doch mal in die Artengalerie!

Wenn ihr außergewöhnliche Szenen aus dem Leben unserer Motive sehen, oder interessante Informationen bekommen wollt, dann schaut doch mal in die Biologischen Themen!
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 47393
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Noch ne Ödlandschrecke

Beitragvon piper » 13. Sep 2020, 18:24

Hallo Jürgen,

eine sehr schöne Aufnahme mit viel Plastizität.
Das Bild hat eine sehr gute räumliche Tiefe.
Gefällt mir ausgezeichnet.

Eine Frage: Was ist "HSV??"
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 19101
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

Noch ne Ödlandschrecke

Beitragvon wwjdo? » 13. Sep 2020, 19:02

Hallo, Jürgenn,

die Schärfe und Plastizität, was Ute auch schon aufgefallen ist, schauen hier
wirklich ganz toll aus.

Also zum HSV fällt mir nur ein Fußballverein ein, der gerne in die erste Liga zurück kehren würde... :DD :pleasantry:
Liebe Grüße
Matthias
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 12885
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Noch ne Ödlandschrecke

Beitragvon Enrico » 13. Sep 2020, 19:17

Hallo Jürgen,

dieses massig wirkende Tier, hast Du bestens fotografiert.

Gefällt mir ausgesprochen gut !

:good:
LG Enrico
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 24374
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Noch ne Ödlandschrecke

Beitragvon Freddie » 14. Sep 2020, 08:34

Jürgen Fischer hat geschrieben:Sicher erkennt ihr die Art.

LG Jürgen


Nichts einfacher als das!

Hallo Jürgen,

vielleicht hast du uns etwas überschätzt.
Zumindest ich erkenne sie nicht auf Anhieb.

Schönes Bild mit viel ST auf Tier und Ansitz.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 33199
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Noch ne Ödlandschrecke

Beitragvon Corela » 14. Sep 2020, 09:57

Hallo Jürgen,

also bis ich einmal ein Schrecke bestimmen kann, wird noch einige Zeit dauern :blush2:
Bis dahin schaue ich mir deine Bilder an und freue mich darüber,
dass sie ganz bestimmt richtig bestimmt sind.
Klasse gemacht.
lG
Conny


- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13284
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Noch ne Ödlandschrecke

Beitragvon caesch1 » 14. Sep 2020, 10:25

Hallo Jürgen,
Deine Aufnahme ist sehr schön, fast Ton- in Ton in guter Schärfe, natürlichen Farben,
guter BG. Ich hätte auch noch eine auf Lager. Deine Foto gefällt mir sehr gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
Bettina
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3228
Registriert: 11. Sep 2012, 17:51
alle Bilder
Vorname: Bettina

Noch ne Ödlandschrecke

Beitragvon Bettina » 14. Sep 2020, 12:25

Hallo Jürgen,

von mir brauchst du Zwecks Bestimmungskenntnissen nichts erwarten.
Schrecke! Da bin ich ziemlich sicher. Das wars dann aber. :P

Du hattest Glück das sie sich so schön auf dem Steinchen postiert hat.
Wenn ich mit den HD so ansehe, wäre sie dort extrem gut getarnt.

Das Bild ist rundherum sehr gelungen.

LG
Bettina
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8299
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Noch ne Ödlandschrecke

Beitragvon kabefa » 14. Sep 2020, 13:38

Hallo Jürgen...

also deine Schrecke hat etwas zu tun mit dem HSV und Trockenrasen...

hmmm... also ist es eine Fußballschrecke. :laugh3:

Nein im Ernst... eine starke Plastizität und ein toller Ansitz... :good:

dazu ein schöner HG vor welchem die Schrecke bestens getarnt ist.

Super tolles Bild und die Bestimmung ist auch geklärt... oder etwa nicht? :prankster2:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
Ehab Edward
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 163
Registriert: 1. Aug 2020, 15:00
alle Bilder
Vorname: Ehab
Kontaktdaten:

Noch ne Ödlandschrecke

Beitragvon Ehab Edward » 14. Sep 2020, 16:42

Hallo Jürgen,

A1 scherfe Deine Foto gefällt mir sehr.

LG

Ehab

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“