Hexen-Madl

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 19101
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

Hexen-Madl

Beitragvon wwjdo? » 13. Sep 2020, 18:59

Nachdem in letzter Zeit viele wärme liebende Arten gezeigt wurden, dachte ich, dass
ein Hexen-Mädel ganz gut dazu passen könnte.
Die männlichen Vertreter sind hier, wie auch manchmal in der Vogelwelt, etwas auffälliger gezeichnet und
m.E schöner - aber die Tarnung beherrschen die Mädels dafür eindeutig besser - von Natur aus. Also kein Hexenwerk...;)
Dateianhänge
Kamera: Nikon DX
Objektiv: Sigma 150mm 2.8 OS
Belichtungszeit: 1/100
Blende: 7.1
ISO: 400
Beleuchtung: TL/AL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): ca. 15%
Stativ: nein
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 9/19
Region/Ort: Bayern
vorgefundener Lebensraum: Steilhang
Artenname:
NB
sonstiges:
DSC_9590vkcs+++.jpg (479.44 KiB) 192 mal betrachtet
DSC_9590vkcs+++.jpg
Kamera: Nikon DX und FX
Objektiv: Sigma 150mm 2.8 OS + 105mm 2.8
Belichtungszeit:
Blende:
ISO:
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Diverse
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum:
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
DSC_9574vkcs+++.jpg (499.23 KiB) 174 mal betrachtet
DSC_9574vkcs+++.jpg
Zuletzt geändert von wwjdo? am 13. Sep 2020, 19:19, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße
Matthias
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 47393
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Hexen-Madl

Beitragvon piper » 13. Sep 2020, 19:10

Hallo Matthias,

na wenn die Hexen so schön daherkommen, lässt man
sich doch gern mal verhexen :-)
Da warst du ja richtig schön tief unten.
Ein sehr schönes Bild
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 12885
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Hexen-Madl

Beitragvon Enrico » 13. Sep 2020, 19:12

Hallo Matthias,

die Berghexe zeigst Du in einem gewaltigen ABM.

Etwas schade finde ich, das die Schnute es nicht mehr in die SE geschafft hat.

Sonst schön anzusehen.
LG Enrico
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 19101
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

Hexen-Madl

Beitragvon wwjdo? » 13. Sep 2020, 19:20

Hallo,

ich habe jetzt noch eine zweite Aufnahme eingestellt, wo das Auge etwas schärfer ist.
Aber beim ersten hat mir die Schärfe auf den Flügeln besser gefallen.

Da die Hexen sich immer zum Stein hin "abkippen" lassen, ist das mit der Schärfe immer so ein Sache...
Liebe Grüße
Matthias
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 11307
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Hexen-Madl

Beitragvon Otto G. » 13. Sep 2020, 19:21

Hallo Matthias

ich könnte Enricos KOmmentar kopieren :-).
sehr schön gemacht,tiefe Perspektive,wobei sie ja meistens direkt beim Auslösen wegfliegen und amn mit leerem Bild daliegt :-).
Nur schade,dass der Kopf etwas aus der Schärfe ist :-).

Gruss
Otto
Benutzeravatar
Jürgen Fischer
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 8841
Registriert: 12. Dez 2006, 13:23
alle Bilder
Vorname: Jürgen

Hexen-Madl

Beitragvon Jürgen Fischer » 13. Sep 2020, 19:45

Hi Matthias,

allein das Motiv, sprich die ARt ist schon ein Hammer,
nicht mehr viele von uns werden diesen trotz seiner Schlichtheit, wunderschönen
Falter vor die Linse bekommen.
Deswegen Gratulation zum gelungenen Bild, das jede Schmetterlingssammlung bereichert.

LG Jürgen
Wenn ihr mehr über eure Motive wissen wollt, dann schaut doch mal in die Artengalerie!

Wenn ihr außergewöhnliche Szenen aus dem Leben unserer Motive sehen, oder interessante Informationen bekommen wollt, dann schaut doch mal in die Biologischen Themen!
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 24374
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Hexen-Madl

Beitragvon Freddie » 13. Sep 2020, 22:29

Hallo Matthias,

in diesem ABM ist deine erreichte ST bzw. Ausrichtung schon sehr, sehr gut.
Und vermutlich hätte ich das auch nicht besser hinbekommen, wenn man nicht stackt.
Man muss auch erst mal so nah herankommen, ohne dass der Falter flüchtet.
Trotzdem würde ich mir wie Enrico noch mehr Schärfe für den Frontbereich wünschen.
Aber wünschen kann man sich viel. Ob man das überhaupt realisieren kann, ist fraglich.
Deshalb habe ich auch für diese Fotos nur Lob übrig.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 33199
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Hexen-Madl

Beitragvon Corela » 14. Sep 2020, 09:58

Hallo Matthias,

wenn alle Hexen so schön aussehen würden :lol:
Das ist ein tolles Bild, klasse ABM,
gefällt mir sehr gut.
lG
Conny


- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13284
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Hexen-Madl

Beitragvon caesch1 » 14. Sep 2020, 10:23

Hallo Matthias,
Zwei schöne Aufnahmen in guter Schärfe, natürlichen Farben, guter BG.
Die 2. Version gefällt mir noch etwas besser, aber beide gut gelungen,
LG, Christian
Benutzeravatar
Bettina
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3228
Registriert: 11. Sep 2012, 17:51
alle Bilder
Vorname: Bettina

Hexen-Madl

Beitragvon Bettina » 14. Sep 2020, 12:20

Hallo Matthias,

bei diesem ABM soll dir das mit der Ausrichtung erst einmal nachmachen.
Trotzdem wünscht man sich halt doch immer das perfekte Bild. Es fehlt ja auch wirklich nur ganz minimal an der Schnute.
Diese Art habe ich natürlich noch nie gesehen und somit hast du nicht nur meinen Wissensschatz mit diesem Bild bereichert.

Mir gefällt Bild 1 einen Ticken besser.
Da sind die Flügel etwas präsenter.

LG
Bettina

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“