Direkt

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
komet
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1501
Registriert: 18. Apr 2009, 18:34
alle Bilder
Vorname: Martin

Direkt

Beitragvon komet » 24. Feb 2021, 12:17

Hallo,

ein direkter Blick,

freundliche Grüße,
Martin

Kamera:
Objektiv: d610
Belichtungszeit: 1/4000
Blende: 5,6
ISO: 100
Beleuchtung:Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):-
Stativ:-
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):-
---------
Aufnahmedatum:23.2.21
Region/Ort:-
vorgefundener Lebensraum:Wald
Artenname:-
NB
sonstiges:-
Vision_0005B_.jpg (568.4 KiB) 206 mal betrachtet
Vision_0005B_.jpg
Benutzeravatar
VP
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2772
Registriert: 10. Mär 2011, 15:23
alle Bilder
Vorname: Pete

Direkt

Beitragvon VP » 24. Feb 2021, 22:01

Hallo Martin,

direkt ist es, quasi 'in the face'.
Mit ein bisschen weniger Helligkeit würde es die
Wirkung m.M. nach besser betonen.
Das Astgewirr sieht klasse aus.

Besten Gruß,

Pete
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3365
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Direkt

Beitragvon Steffen123 » 24. Feb 2021, 22:51

VP hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Martin,

direkt ist es, quasi 'in the face'.
Mit ein bisschen weniger Helligkeit würde es die
Wirkung m.M. nach besser betonen.
Das Astgewirr sieht klasse aus.

Besten Gruß,

Pete



Hallo Martin und Pete

Ich könnte den Kommentar 1 zu 1 abschreiben. Gefällt mir auch so echt gut.

Liebe Grüße
Steffen
Liebe Grüße
Steffen
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 72516
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Direkt

Beitragvon Werner Buschmann » 25. Feb 2021, 00:28

Hallo Martin,

mir gefallen die Baumstrukturen ausgezeichnet.
Ich mag die organischen Annäherungen der Zweige in Richtung Sonne.
Ist der Sonnenstern optisch entstanden, oder per EBV?
________________
Liebe Grüße, passt auf Euch auf und vergesst das Lächeln nicht!
Werner
5 :Stern: ist mein Maximum bei einer Rückmeldung.
Meine Sternebewertung beziehen meine Bewertung immer auf die Gesamtheit der
im Forum gezeigten Bilder.
komet
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1501
Registriert: 18. Apr 2009, 18:34
alle Bilder
Vorname: Martin

Direkt

Beitragvon komet » 25. Feb 2021, 09:26

VP hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Mit ein bisschen weniger Helligkeit würde es die
Wirkung m.M. nach besser betonen.


Hallo Pete,

ich glaube, das würde niemand schaffen, die Helligkeit der Sonne zu steuern.
Die explodiert regelrecht.
Das Bild kommt fast genauso aus der Kamera, die Lichter haben gerade noch Zeichnung.

Freundliche Grüße,
Martin

Zurück zu „Natur-Art“