Eine Spinne im Sand

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8390
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Eine Spinne im Sand

Beitragvon jo_ru » 6. Apr 2021, 19:44

Liebe Makro-Freunde,

neulich bei den Sandlaufkäfern waren auch Spinnen unterwegs, versteht sich.
Hier ein Exemplar davon - damit es nicht "nur" Blümchen und Kröten gibt.
In der Bestimmung von Spinnen bin ich eine Null :-).
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/500s
Blende: f/4
ISO: 640
Beleuchtung: Nachmittagslicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: ohne
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 28.03.2021
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum: Wegrand
Artenname: ?
NB
sonstiges: aber Fleck oben am Rand aufgehellt
IMG_8813_rsst.JPG (316.44 KiB) 175 mal betrachtet
IMG_8813_rsst.JPG
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/7.1
ISO: 640
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 5
Stativ: Rollei CT-5A
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 28.03.2021
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
NB
sonstiges:
IMG_8800_5p_rs.JPG (476.21 KiB) 175 mal betrachtet
IMG_8800_5p_rs.JPG
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 25793
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Eine Spinne im Sand

Beitragvon Freddie » 6. Apr 2021, 20:54

Hallo Joachim,

ein schwieriges Motiv, an das ich mich gar nicht erst gewagt hätte.
Der Fokus sitzt jeweils sehr exakt, die tiefe Position gefällt mir auch.
Ich nehme Bild 2, weil dort die Schärfe besser ist und ich mehr von der Spinne sehe.
Auf Bild 1 sind Beine und Hinterleib unscharf. Das gefällt mir nicht so.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
blumi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9384
Registriert: 19. Jun 2013, 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Eine Spinne im Sand

Beitragvon blumi » 6. Apr 2021, 21:04

Hallo Joachim

mir gefallen beide Bilder, mit leichtem Vorteil für Bild 2,

die geschlossenere Blende hat für mehr Schärfe insgesamt gesorgt

dennoch kann Bild 1 durch die gut gewählten Schärfeebene punkten, hier fällt mein

Blick direkt auf die Augen, das hat ebenfalls einen hohen Reitz :good:
LG.Jürgen
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4642
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Eine Spinne im Sand

Beitragvon Kurt s. » 6. Apr 2021, 22:55

Hallo Joachim,

nun sind es ja gerade die schwierigsten Motive die ihren ganz besonderen Reiz haben
die zu fotografieren ist dir hiermit auch sehr gut gelungen
Bild zwei ist auch mein Favorit.. der Vorderkörper der Spinne (auch das Auge) liegt sehr schön in der SE
es wirkt fast so wie eine Schutz-Rüstung .. :good:

LG. Kurt
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14601
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Eine Spinne im Sand

Beitragvon caesch1 » 6. Apr 2021, 23:02

Hallo Joachim,
Zwei schöne Aufnahmen dieser Spinne in jeweils guter Schärfe auf dem Kopf,
Abdomen, teilweise bis zum Heck. Die Farben sind natürlich, gefällt mir wirklich gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 72223
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Eine Spinne im Sand

Beitragvon Werner Buschmann » 7. Apr 2021, 00:24

Hallo Joachim,

ich nehme das zweite Bild.
Sehr gute Schärfe und Ausrichtung
und die Szenerie ist ebenfalls sehenswert.
________________
Liebe Grüße, passt auf Euch auf und vergesst das Lächeln nicht!
Werner
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 29612
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Eine Spinne im Sand

Beitragvon schaubinio » 7. Apr 2021, 06:46

Hallo Joachim, mir geht es ein bisschen wie Friedhelm.
Die prägnante Unschärfe im ersten Bild fällt schon auf,
dafür kann das zweite überzeugen :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3179
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Eine Spinne im Sand

Beitragvon Steffen123 » 7. Apr 2021, 09:24

Hallo Joachim.
Für mich punktet hier am meisten Bild Nr. 2. Ich wünsche mir aber mehr Schärfentiefe. Gefällt mir gut.
Liebe Grüße
Steffen
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4821
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Eine Spinne im Sand

Beitragvon Erich » 7. Apr 2021, 09:30

Hallo Joachim,

aus dieser Position ist es schwierig mit der Schärfe da die Beine meist im Weg sind, in Bild 2 kann man doch viel erkennen. Auch ich bin keine Spinnenexperte, wage aber mal mit Wolfsspinne einen Versuch.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Daß unsere Sonne nur eine unter etwa 200 Mrd.in der Milchstraße ist, dürfte den meisten bekannt sein. Auch dürfte bekannt sein daß zur Energieerzeugung im Kern Wasserstoff zu Helium umgewandelt wird. Um welche Mengen es sich dabei handelt ist nicht weniger interessant, dies sind 600 Mio.Tonnen pro Sekunde 24 Stunden am Tag und das nun seit ca. 4,6 Mrd. Jahren und weitere 4,6 Mrd. Jahre stehen noch bevor bis der Wasserstoff aufgebraucht ist. Wer Lust hat kann mal zu rechnen anfangen.
Benutzeravatar
fabyo
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 516
Registriert: 12. Jun 2020, 22:52
alle Bilder
Vorname: Yohan
Kontaktdaten:

Eine Spinne im Sand

Beitragvon fabyo » 7. Apr 2021, 09:59

Hallo Joachim,

leider bin ich nicht so der Spinnenfreund, daher tue ich mich immer schwer beim Kommentieren :lol:

Mir gefällt auch die zweite Aufnahme etwas besser, aufgrund der besseren Schärfe auf dem Motiv.
LG
Yohan

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“