Hunger

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 19993
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Hunger

Beitragvon Christian Zieg » 6. Apr 2021, 20:02

Hallo,

Hungrige Kreatur
hatte endlich
Glück.

Liebe Grüße
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 5D MkIII
Objektiv: Canon 70-200 L IS USM II
Belichtungszeit: 1/50
Blende: 10
ISO: 800
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 31.3.2021
Region/Ort: Laacher See
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
_MGL4729sw.jpg (191.07 KiB) 234 mal betrachtet
_MGL4729sw.jpg
Ihr findet mehr meiner Fine Art Bilder auf meiner Webseite, die über die Namenssuche im Netz zu finden ist.
Außerdem habe ich einen Auftritt im größten Sozialen Netzwerk mit meinem Namen
Zusätzlich findet man mich bei einem zu diesem sozialen Netzwerk gehörigen Bilder-Netzwerk, auch mit meinem Namen, der zusätzlich das Wort "monochrome" enthält.

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21711
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Hunger

Beitragvon Harmonie » 7. Apr 2021, 19:24

Hallo Christian,

das das ein Bild für meinen geschmack und meine Fantasie ist, kannst du dir sicherlich denken.
Durch die Spiegelung erst wird dem Baumstamm Leben eingehaucht.
Wie eine gr. Zange, scheint er nach dem anderen Holz greifen zu wollen.
Ein Bild, dass mein Blick gern länger festhalten möchte.
Um die Wirkung noch zu intensivieren, würde ich unten noch etwas wegnehmen, was aber reine
Geschmackssache ist.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--- Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden. ---
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 60997
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Hunger

Beitragvon Gabi Buschmann » 8. Apr 2021, 09:57

Hallo, Christian,

der Hunger muss wirklich groß sein, das Maul ist
seeehr weit aufgerissen :lol: . Das Wesen, das
gleich verschlungen werden wird, erinnert an eine
Schnecke - hoffentlich mundet die auch :-) .
Klasse gesehen und im Bild eingefangen. Gefällt
mir supergut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 72512
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Hunger

Beitragvon Werner Buschmann » 9. Apr 2021, 00:46

Hallo Christian,

hast Du sehr gut gesehen und klasse aufgenommen.
Die Assoziation ist so was von eindeutig.
Sieht richtig gefährlich aus.
In dem See werde ich nicht mehr baden. :)
________________
Liebe Grüße, passt auf Euch auf und vergesst das Lächeln nicht!
Werner
5 :Stern: ist mein Maximum bei einer Rückmeldung.
Meine Sternebewertung beziehen meine Bewertung immer auf die Gesamtheit der
im Forum gezeigten Bilder.
Adalbert
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3221
Registriert: 21. Nov 2015, 14:02
alle Bilder
Vorname: ADi

Hunger

Beitragvon Adalbert » 9. Apr 2021, 18:59

Hallo Christian,
zuerst dachte ich auch an ein Seeungeheuer, dann aber (beeinflusst durch meine Vorredner) an die Zange.
Am Ende bin ich bei einem Ritter mit einer Lanze gelandet, der gegen das Monster kämpft.
Klasse gemacht!
LG, ADi
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8475
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Hunger

Beitragvon jo_ru » 9. Apr 2021, 21:40

Hallo Christian,

diesen "gemeinen Zangenmolch" hast Du gut erwischt - i.e., erkannt.

Die SW-Bearbeitung war sicher eine gute Wahl.

ich sehe noch kleine Hauche von wellen, die würde ich wohl eliminieren.
Auch könnte das Monster etwas mehr "knack" vertragen (Schärfe, ggf Kontrast).

Ich bin ein Freund des Quadrats, mir hier aber nicht so sicher.
Einerseits unterstreicht es die Symmetrie.
Das wäre aber mit einem QF wohl auch zu erreichen, was ich hier womöglich vorzöge - symmetrisch dennoch.
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8222
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Hunger

Beitragvon fossilhunter » 9. Apr 2021, 22:12

Hi Christian,

das geht nicht gut aus ... bei dem dünnen Hals kann der ins Auge gefasste Happen nicht geschluckt werden :wink:

Dennoch natürlich ein tolles Bild dieser Szene ! Auch die Ausarbeitung in S/W passt für mich bestens.
Wenn ich noch einen Wunsch offen hätte, dann würde ich mir noch einen Schnitt ins Pano wünschen.

lg

Karl
Mehr Infos zu Naturschutz und Makrofotografie in der Steiermark siehe : naturschutz.kaphi.at
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14078
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Hunger

Beitragvon Hans.h » 12. Apr 2021, 13:17

Hallo Christian,

Endlich mal ein scharfes Bild von Nessie... :mosking:
Das sieht wieder einmal umwerfend in der Schlichtheit und Bildwirkung aus.
Ich sag´mal... :good:

Hans. :)
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 49519
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Hunger

Beitragvon piper » 21. Apr 2021, 20:30

Hallo Christian,

ich bin hier nicht so oft unterwegs.
Ich habe gerade gesehen, dass Du still und leise
ein Jubi hattest. Ich möchte Dir sehr danken für deine Treue zum Forum.
Auch wenn sich deine Präferenzen in der Fotografie verlagert hat,
schaust Du immer mal wieder vorbei. :DH: :DH:
Danke für 20009 Beiträge, die alle von herzen kommen und
in denen Du zeigst, dass Du Dich immer sehr intensiv mit den
Bildern und Themen auseinandersetzt!! :give_rose:

Der Titel passt perfekt. Da scheint jemand seehr hungrig zu sein.
Sehr gut gesehen und fotografiert. beim Format könnte ich mir
durchaus auch ein QF vorstellen.
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 19993
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Hunger

Beitragvon Christian Zieg » 22. Apr 2021, 07:57

piper hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Christian,

ich bin hier nicht so oft unterwegs.
Ich habe gerade gesehen, dass Du still und leise
ein Jubi hattest. Ich möchte Dir sehr danken für deine Treue zum Forum.
Auch wenn sich deine Präferenzen in der Fotografie verlagert hat,
schaust Du immer mal wieder vorbei. :DH: :DH:
Danke für 20009 Beiträge, die alle von herzen kommen und
in denen Du zeigst, dass Du Dich immer sehr intensiv mit den
Bildern und Themen auseinandersetzt!! :give_rose:


Hallo Ute,

danke. Allerdings hatte ich schon vor langer Zeit die 20 k erreicht. Da kan dann aber eine
Forenreinigung oder drei, deshalb bin ich jetzt zum ca dritten mal über die 20.000
gehupst :DD

Liebe Grüße
Ihr findet mehr meiner Fine Art Bilder auf meiner Webseite, die über die Namenssuche im Netz zu finden ist.
Außerdem habe ich einen Auftritt im größten Sozialen Netzwerk mit meinem Namen
Zusätzlich findet man mich bei einem zu diesem sozialen Netzwerk gehörigen Bilder-Netzwerk, auch mit meinem Namen, der zusätzlich das Wort "monochrome" enthält.

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Zurück zu „Natur-Art“