Zünsler

Interessante Beobachtungen aus dem Leben unserer Makromotive oder unserer Naturmotive mit dokumentarischem Charakter
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3997
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Zünsler

Beitragvon Il-as » 16. Apr 2021, 15:17

Hier hätte ich noch einen Zünsler für die AG. Dort ist er noch nicht vertreten.

Ich tippe auf Olivenbrauner Zünsler (Pyrausta despicata, Syn.: Pyrausta cespitalis), aus der Familie der Crambidae.

Diiese Falter sind in der Dämmerung und nachts aktiv .
Tagsüber ruhen sie meist verborgen in der niedrigen Krautschicht. Dort können sie leicht aufgescheucht werden. 

Sie bilden zwei Generationen im Jahr.

Bei der Bestimmung setze ich diesmal 3 Fragezeichen. Genau bestimmen können andere besser. :sorry:
Dateianhänge
Kamera: SLT-A58
Objektiv: MACRO 50mm F2.8 @ 50mm
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/6.3
ISO: 250
Beleuchtung:HabschattenRAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):19%/19%
Stativ: Einbein
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 01.09.2019
Region/Ort: Nordeifel
vorgefundener Lebensraum:Wegrand
Artenname:
kNB
sonstiges:
Zünsler.jpg (460.9 KiB) 87 mal betrachtet
Zünsler.jpg
Zuletzt geändert von Il-as am 17. Apr 2021, 07:15, insgesamt 3-mal geändert.
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.

Søren Kierkegaard (1813 - 1855), 
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 49611
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Zünsler

Beitragvon piper » 17. Apr 2021, 10:55

Hallo Astrid,

bei der Bestimmung kann sicher Bernd helfen.
Den kleinen Falter hast Du schön fotografiert.
Danke fürs Zeigen.
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Jürgen Fischer
Artenkenntniscrew.
Artenkenntniscrew.
Beiträge: 9349
Registriert: 12. Dez 2006, 13:23
alle Bilder
Vorname: Jürgen

Zünsler

Beitragvon Jürgen Fischer » 17. Apr 2021, 11:15

Hi Astrid,

bei der Bestimmung bin ich da auch sehr vorsichtig und zurückhaltend.
Ein schöner Falter ist es allemal und du hast ihn auch gut erwischt beim Saugen.

LG Jürgen
Wenn ihr mehr über eure Motive wissen wollt, dann schaut doch mal in die Artengalerie!

Wenn ihr außergewöhnliche Szenen aus dem Leben unserer Motive sehen, oder interessante Informationen bekommen wollt, dann schaut doch mal in die Biologischen Themen!

Zurück zu „Naturbeobachtungen“