Diesmal endlich einen Frosch

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3365
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Diesmal endlich einen Frosch

Beitragvon Steffen123 » 18. Apr 2021, 08:06

Hallo Zusammen,

ich bin ja eigentlich fast immer am Weiher und Gewässer unterwegs. Nur waren fast immer alle Kröten und Frösche verschollen, wenn ich eine Kamera zur Hand hatte.

Hier seht ihr den Kleinen, welchen ich nach Sichtung mehrfach suchen musste, weil ich meine Ausrüstung schon weggepackt hatte und er von weitem nicht sichtbar war. Der kleine ist mir nur durch sein "Hoppeln" unter den Strauch der Wespenbiene aufgefallen. Ich vermute es handelt sich um einen nicht ausgewachsenen Jungspund, da ich schon einmal doppelt so große Exemplare gesehen habe, er hatte bestimmt seine 5-6cm.

Bei dem größeren Maßstab musste ich leider ein Halo stempeln, mit weichzeichnen klappte es diesmal nicht.



Kamera: Canon EOS M6 Mark II
Objektiv: 180.0 mm @ 180mm
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/5.6
ISO: 200
Beleuchtung: TL bewölkt bis leicht sinnig
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 5%/10%
Stativ: Kamera aufgelegt auf Tasche
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):-
---------
Aufnahmedatum: 17.04.2021
Region/Ort: Dorsten
vorgefundener Lebensraum: Wald, Hügel, nahe Gewässer
Artenname: Frosch
kNB
sonstiges:
IMG_1697 klein.jpg (450.24 KiB) 193 mal betrachtet
IMG_1697 klein.jpg


Kamera: Canon EOS M6 Mark II
Objektiv: 180.0 mm @ 180mm
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/5.6
ISO: 200
Beleuchtung: TL bewölkt bis leicht sonnig
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): oben 5% / 13-15%
Stativ: Tasche (aufgelegt)
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 17.04.2021
Region/Ort: Dorsten
vorgefundener Lebensraum: Wald, Hügel, nahe Gewässer
Artenname: Frosch
kNB
sonstiges:
IMG_1698 klein.jpg (412.85 KiB) 193 mal betrachtet
IMG_1698 klein.jpg
Zuletzt geändert von Steffen123 am 18. Apr 2021, 08:27, insgesamt 4-mal geändert.
Liebe Grüße
Steffen
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 26000
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Diesmal endlich eine Kröte

Beitragvon Freddie » 18. Apr 2021, 08:17

Steffen123 hat geschrieben:Diesmal endlich eine Kröte


Hallo Steffen,

ich muss dich leider enttäuschen.

Es hat auch diesmal nicht geklappt.
Du hast einen Frosch abgebildet!

Die Aufnahmedaten sind zwar identisch, aber Bild 1 gefällt mir trotzdem besser.
Wahrscheinlich sagen mir der größere ABM und die bessere Schärfe mehr zu.
Bild 2 ist mir außerdem zu sehr auf Pano beschnitten.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Clouser
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 426
Registriert: 2. Jun 2018, 18:41
alle Bilder
Vorname: Berthold
Kontaktdaten:

Diesmal endlich einen Frosch

Beitragvon Clouser » 18. Apr 2021, 08:24

Hallo Steffen,

das Auge, welches bei den Amphibien golden hervorsticht glänzt hier in schöner Schärfe. Auch spiegelt es dich, was mir sehr gut gefällt.
Das erste Bild ist mein Favorit. Die BG erscheint mir ausgewogener und durch den größeren ABM fällt viel des unruhigen Umfelds weg.
Auch stört in meinen Augen der quer verlaufende Stoch mit dem zipfeligen Auswuchs im VG. Aber das war vor Ort natürlich nicht zu ändern.
Ich denke allerdings, daß das Bild einen Grasfrosch und keine Erdkröte zeigt. In der Artengalerie siehst du schöne Bilder, die die Unterschiede deutlich zeigen.

Viele Grüße
Berthold
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3365
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Diesmal endlich einen Frosch

Beitragvon Steffen123 » 18. Apr 2021, 08:27

Freddie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags
Steffen123 hat geschrieben:Diesmal endlich eine Kröte


Hallo Steffen,

ich muss dich leider enttäuschen.

Es hat auch diesmal nicht geklappt.
Du hast einen Frosch abgebildet!

Die Aufnahmedaten sind zwar identisch, aber Bild 1 gefällt mir trotzdem besser.
Wahrscheinlich sagen mir der größere ABM und die bessere Schärfe mehr zu.
Bild 2 ist mir außerdem zu sehr auf Pano beschnitten.



Hallo Friedhelm,

vielen Dank für die Korrektur und deine Kritik. Gut, Frösche habe ich auch noch nie mit einer "guten Kamera" fotografieren können. Die beiden Bilder habe ich im unmittelbarer Folge aus unterschiedlicher Distanz gemacht. Ich denke die Beschnittangabe muss ich leicht korrigieren.
Zuletzt geändert von Steffen123 am 18. Apr 2021, 08:28, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße
Steffen
Benutzeravatar
Gartenspitz
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 526
Registriert: 3. Sep 2017, 17:31
alle Bilder
Vorname: Silke
Kontaktdaten:

Diesmal endlich einen Frosch

Beitragvon Gartenspitz » 18. Apr 2021, 10:58

Hallo Steffen,

ein schickes Grasfroschporträt! Die knappe Schärfe sitzt genau auf dem Auge.
Der größere ABM gefällt mir besser, weil hier das Umfeld ruhiger (= weniger) ist.

LG Silke
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14768
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Diesmal endlich einen Frosch

Beitragvon caesch1 » 18. Apr 2021, 12:18

Hallo Steffen,
Zwei schöne Aufnahmen eines Grasfrosches in jeweils guter Schärfe,
natürlichen Farben, gelungener BG. Mir gefällt von den beiden
Version 1 noch besser.
LG, Christian
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 60997
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Diesmal endlich einen Frosch

Beitragvon Gabi Buschmann » 18. Apr 2021, 12:53

Hallo, Steffen,

solche Zufallsfunde finde ich immer klasse und ein
Grasfrosch ist natürlich Grund zu besonders großer
Freude :-) .
Ihn so mitten im Laub zu fotografieren, war kein
leichtes Unterfangen, ich finde, du hast das gut
hinbekommen. Da der Frosch im ersten Bild noch
präsenter wirkt und das goldene Auge entsprechend
noch schöner zur Geltung kommt, ist das mein
Favorit.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
fabyo
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 607
Registriert: 12. Jun 2020, 22:52
alle Bilder
Vorname: Yohan
Kontaktdaten:

Diesmal endlich einen Frosch

Beitragvon fabyo » 18. Apr 2021, 14:19

Hallo Steffen,

mir gefällt die erste Variante auch einen Tick besser, aufgrund des größeren ABMs, da kommt das Auge noch schöner zur Geltung. Gut fotografiert :)
LG
Yohan
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 35078
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Diesmal endlich einen Frosch

Beitragvon Corela » 18. Apr 2021, 14:36

Hallo Steffen,

die Bestimmung ist ja nun geklärt :)
Hier nun der Link direkt zu den Grasfröschen, die sind halt so klein und wirken hier immer nur so groß, weil großer ABM.
Es wird bei der Kälte auch nur Froschlaich geben.
Ich finde, du zeigst sehr schöne authentische Bilder,
auch gefällt mir deine BG, aus dieser Situation hast du das beste herausgeholt.
lG
Conny


- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21711
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Diesmal endlich einen Frosch

Beitragvon Harmonie » 18. Apr 2021, 16:51

Hallo Steffen,

auf dem Weg zum Teich geht es eben manchmal über Stock und Stein.
Von daher freue ich mich, dass auch mal so ein Bild gezeigt wird.
Mir gefällt dein Bild in allen Belangen - sehr natürlich.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--- Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden. ---

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“