Aurorafalter mit Beiwerk

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2294
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Aurorafalter mit Beiwerk

Beitragvon JürgenH » 2. Mai 2021, 15:10

Hallo zusammen,

heute Morgen um kurz nach 7 war ich im Revier unterwegs, um nach Aurorafaltern zu suchen.
Nachdem ich 2 Wiesen mit Wiesenschaumkraut abgesucht hatte, habe ich auf der letzten Wiese endlich doch noch Glück gehabt
und habe in der aufgehenden Sonne am Wiesenschaumkraut diesen schlafenden kleinen Kerl gefunden.
Zu Hause am Rechner Entdeckte ich das kleine Beiwerk ein kleines Ei und wie mir scheint eine Langfühlermotte.

Gruß
Jürgen
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 90d
Objektiv: Sigma 180mm 1:2,8 EX APO Macro DG OS HSM
Belichtungszeit: 1/1600 Sek.
Blende: F/4.5
ISO: 320
Beleuchtung: Morgenlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0%
Stativ: K&F Concept TM2515T
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 2.5.2021
Region/Ort: Pfalz
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname: Aurorafalter
kNB
sonstiges:
_MG_1009_SHARPEN projects DENOIS projects.jpg (414.83 KiB) 203 mal betrachtet
_MG_1009_SHARPEN projects DENOIS projects.jpg
Benutzeravatar
Nurnpaarbilder
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5146
Registriert: 19. Aug 2012, 11:33
alle Bilder
Vorname: Carsten

Aurorafalter mit Beiwerk

Beitragvon Nurnpaarbilder » 2. Mai 2021, 15:41

Hallo Jürgen,

interessantes Licht streift ihn da. Mir gefallen auch die Strukturen im HG sehr.
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 26007
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Aurorafalter mit Beiwerk

Beitragvon Freddie » 2. Mai 2021, 15:49

Hallo Jürgen,

ist ja toll, dass du doch noch fündig wurdest.
Du hast deinen Fund sehr gut fotografiert.
Die Strukturen im HG sind auch schön.

Aufgrund der Pflanzenwuchsform und der Position
des Falters hätte ich hier aber ein QF bevorzugt.
Die unscharfe Motte ist amS leider kein Mehrwert.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 61016
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Aurorafalter mit Beiwerk

Beitragvon Gabi Buschmann » 2. Mai 2021, 15:52

Hallo, Jürgen,

schön, dass du einen Aurora gefunden hast und ihn
in sehr interessantem Licht in guter Qualität ablichten
konntest. Die HG-Strukturen gefallen mir auch sehr gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2294
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Aurorafalter mit Beiwerk

Beitragvon JürgenH » 2. Mai 2021, 16:08

Freddie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Die unscharfe Motte ist amS leider kein Mehrwert.


Hallo Friedhelm,

danke für deinen Kommentar. Was die unscharfe Motte betrifft, die hab ich erst zu Hause am Rechner entdeckt, wenn ich sie vor Ort gesehen hätte, dann hätte ich versucht, sie mit einem Grashalm zu verscheuchen, aber da wäre vielleicht auch der Falter weg gewesen.

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 29827
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Aurorafalter mit Beiwerk

Beitragvon schaubinio » 2. Mai 2021, 17:37

Hallo Jürgen, ich vermute mal Friedhelm meinte wohl, der
Aurora sei kein Mehrwert :laugh3: :laugh3:

Ne im Ernst, mir ging das schon ganz oft so, das man irgendwelches Getier erst zu Hause am PC. entdeckt hat.

Mir gefällt das Ergebnis, um das ich mich bisher vergeblich
bemühte :sorry:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
blumi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9545
Registriert: 19. Jun 2013, 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Aurorafalter mit Beiwerk

Beitragvon blumi » 2. Mai 2021, 18:52

Hallo Jürgen

mir gefällt dein Aurorabild richtig gut,schön das du

noch fündig geworden bist, :good:
LG.Jürgen
frank66
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6721
Registriert: 19. Jul 2012, 20:37
alle Bilder
Vorname: Frank

Aurorafalter mit Beiwerk

Beitragvon frank66 » 2. Mai 2021, 19:28

Hallo Jürgen,

hast du wunderbar auf den Chip gebracht, gefällt mir richtig gut.
Schöne Strukturen im HG und farblich sehr angenehm. Für mich ist
das Besondere an dieser Aufnahme an der hinteren geschlossenen Blüte,
sieht aus wie ein Ei vom Aurora das dann vom Männchen bewacht wird.

LG frank
Liebe Grüße ,

frank
"unmöglich" ist auch möglich
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8491
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Aurorafalter mit Beiwerk

Beitragvon jo_ru » 2. Mai 2021, 19:44

Hallo Jürgen,

ein schönes Bild ist das geworden mit diesem "gestreiften" HG.
Schade, dass du das Beiwerk nicht vor Ort gesehen hast.
Wie oft sage ich mir, arbeite mit einem größeren Bildschirm etc., lasse es dann aber doch.
SO hättest Du das Ei viell. noch etwas schärfer bekommen können und ...
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3365
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Aurorafalter mit Beiwerk

Beitragvon Steffen123 » 2. Mai 2021, 20:56

Hallo Jürgen

Also mir gefällt dein Bild wie es ist ausgezeichnet.
Liebe Grüße
Steffen

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“