Noch ein Aurorafalter

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Caro_La
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 371
Registriert: 22. Jun 2020, 18:52
alle Bilder
Vorname: Carola
Kontaktdaten:

Noch ein Aurorafalter

Beitragvon Caro_La » 8. Mai 2021, 11:27

Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich möchte noch ein Bild eines Aurorafalters zeigen.
Auch wieder Mittags entstanden, es war abwechselnd
bewölkt und sonnig sodass ich in den bewölkten Phasen
ein paar Chancen mit dem Makro Objektiv nutzen konnte.

Dieses Habitat am Waldrand mit viel Wiesenschaumkraut habe ich erst
diesen April entdeckt. Heute morgen war ich dort um evtl.
einen vereisten Aurora zu finden (es hatte ziemlich Frost).
Kaum bin ich dort angekommen fuhr ein Jäger heran und hat mich
von "meiner" Makro Wiese verscheucht. Er meinte das dort Jagdgebiet
ist und ich ihm nur das Wild verscheuche. Bis Ende Mai dürfe ich da
morgens und abends nicht mehr hin. Ähm.....darf mir das wirklich
von einem Jäger verboten werden :shock:? Die Wiese liegt direkt an einem
ganz normalen Feldweg. Damit war mein Morgen erst mal versaut......

Liebe Grüße
Carola
Dateianhänge
Kamera: DC-G9
Objektiv: OLYMPUS M.60mm F2.8 Macro @ 60mm
Belichtungszeit: 1/800s
Blende: f/4.5
ISO: 500
Beleuchtung: Tageslicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): Von 5:3 auf 2:3
Stativ:
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 03.05.2021
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum: Wiese am Waldrand
Artenname:
kNB
sonstiges: Es war mal wieder sehr windig.....
P1822689.jpg (442.73 KiB) 174 mal betrachtet
P1822689.jpg
Zuletzt geändert von Caro_La am 8. Mai 2021, 11:31, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 15230
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Noch ein Aurorafalter

Beitragvon Enrico » 8. Mai 2021, 11:29

Hallo Carola,

ja wo isser denn ?

:)
LG Enrico

5 :Stern: sind bei mir die höchste Bewertung
Benutzeravatar
Caro_La
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 371
Registriert: 22. Jun 2020, 18:52
alle Bilder
Vorname: Carola
Kontaktdaten:

Noch ein Aurorafalter

Beitragvon Caro_La » 8. Mai 2021, 11:30

Enrico hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Carola,

ja wo isser denn ?

:)


Das Bild das ich euch eigentlich zeigen wollte lässt er mich leider nicht hochladen, egal wie klein ich es mache.....Also gibts halt ein anderes
Aurora Bild als Ersatz :-D
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21917
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Noch ein Aurorafalter

Beitragvon Harmonie » 8. Mai 2021, 11:44

Hallo Carola,

ein wirklich schönes Bild des Auroras.
Techn. toll gemacht und auch der Abschluß unten ist für mich
sehr stimmig und harmonisch.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--- Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden. ---
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 15230
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Noch ein Aurorafalter

Beitragvon Enrico » 8. Mai 2021, 11:45

Hallo Carola,

Caro_La hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Das Bild das ich euch eigentlich zeigen wollte lässt er mich leider nicht hochladen, egal wie klein ich es mache


och... das gibt's doch nicht. :shock:

Ok, dann beschäftige ich mich eben mit diesem schönen Bild vom Aurora.

Für mich ein wunderbares Aurora-Wiesenmakro.

Ein Männchen am Wiesenschaumkraut.

Ein Klassiker in schöner Qualität.

Licht und Farben finde ich stimmig.

Die Schärfe sitzt und auch gestalterisch, gibt's hier in meinen Augen nichts zu meckern.



Caro_La hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Ähm.....darf mir das wirklich
von einem Jäger verboten werden :shock:? Die Wiese liegt direkt an einem
ganz normalen Feldweg.



Das ist so eine Sache mit den Jägern.

Habe ich auch schon öfter erlebt und einige Gespräche geführt.

Rechtlich will ich mich da nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.

Dafür gibt's andere Experten.

Andererseits mag ich auch nicht auf einer Wiese hocken und fotografieren

wissentlich, das irgendwo einer mit einem Gewehr im Hochsitz hockt, und mich evtl für den Eber hält und losballert. :laugh3:
LG Enrico

5 :Stern: sind bei mir die höchste Bewertung
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 35562
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Noch ein Aurorafalter

Beitragvon Corela » 8. Mai 2021, 12:10

Hallo Carola,

hatte das andere Bild Sonderzeichen im Dateinamen?
Aber auch dieses Bild finde ich sehr schön anzuschauen.
Der Abschluss nach unten hat eine maßvolle Vernebelung,
ein gelungenes Bild.
lG
Conny


- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 30154
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Noch ein Aurorafalter

Beitragvon schaubinio » 8. Mai 2021, 12:31

Hallo Carola, ein schönes Bild um das ich Die beneide :good:

Was den Jäger betrifft....ob rechtlich in Ordnung, keine Ahnung.

Zumindest scheint er seinen Ansitz dort zu haben, und das ist für
Ihn mindestens genauso ärgerlich wenn er kein Wild zu sehen bekommt :pardon:

Da kann ich amS. beide Seiten ein bisschen verstehen :pleasantry:

Bis in die Dämmerung dürfte fotografieren aber möglich sein,
würde ich jetzt meinen .
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 26406
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Noch ein Aurorafalter

Beitragvon Freddie » 8. Mai 2021, 13:13

Hallo Carola,

der Jäger hat NICHT das Recht, dir den Zutritt oder Durchgang in sein Jagdrevier zu verbieten.
Er darf dich lediglich darum bitten, sein Revier während der Jagdzeiten zu meiden.
Natürlich gibt es da auch Negativbeispiele, die das rigoros auf sehr unfreundliche Weise durchsetzen wollen.
Was soll frau machen? Mit solchen Leuten will sich niemand gerne streiten.

Den Aurora hast du sehr gut abgelichtet.
Mir gefallen der ABM und auch die Qualität sehr gut.
Nur auf die querlaufenden langen Blätter im HG könnte ich verzichten.
Zuletzt geändert von Freddie am 8. Mai 2021, 13:47, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
blumi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9845
Registriert: 19. Jun 2013, 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Noch ein Aurorafalter

Beitragvon blumi » 8. Mai 2021, 14:32

Hallo Karola

dein Bild finde ich klasse, tolle frische Farben, dafür gibts :Stern: :Stern: :Stern: :Stern: :Stern: :good:

was den Jäger betrifft, mmh, er darf es rechtlich nicht, so glaube ich zumindest,

aber er muß die Leute darauf hinweisen ansonsten, peng , du könntest als Wild verwechselt werden ,, ob du wild bist

kann ich von hier nicht beurteilen :laugh3:
LG.Jürgen
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3688
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Noch ein Aurorafalter

Beitragvon Steffen123 » 8. Mai 2021, 16:11

Hallo Carola

Es ist schade um das Revier... Aber dein Bild ist Klasse. Die Farben hätte ich wohl defensiver entwickelt. Jeder hat da seine eigene Vorstellung von. :)
Liebe Grüße
Steffen

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“