Blümchennachschub

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 15049
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Blümchennachschub

Beitragvon caesch1 » 9. Mai 2021, 13:05

Hallo zusammen,
Da ich noch kaum Schmetterlinge zu zeigen habe, bleibe ich bei den Blümchen. Blausterne habe ich bis jetzt im Forum kaum gesehen, was ich mit diesen beiden Bildern ändern möchte; es sind ja kleine sehr hübsche Blümchen. LG, Christian
Dateianhänge
Kamera: NIKON Z 6_2
Objektiv: Sigma150mm makro @ 150mm
Belichtungszeit: 1/500s
Blende: f/4.2
ISO: 100
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Kamera am Boden
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): aus 11Fotos
---------
Aufnahmedatum: 05.04.2021
Region/Ort: Jona- Rapperswil
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname: Blaustern
kNB
sonstiges:
compBlaustern5.4.2021JonawaldStackDSC1982-1992.jpg (312.88 KiB) 143 mal betrachtet
compBlaustern5.4.2021JonawaldStackDSC1982-1992.jpg
Kamera: NIKON Z 6_2
Objektiv: Sigma150mm makro @ 150mm
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: f/8
ISO: 100
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Kamera am Boden
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): aus 13Fotos
---------
Aufnahmedatum: 05.04.2021
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
compBlaustern5.4.2021JonawaldStackDSC2036-2058.jpg (344.56 KiB) 143 mal betrachtet
compBlaustern5.4.2021JonawaldStackDSC2036-2058.jpg
LG, Christian
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4804
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Blümchennachschub

Beitragvon Kurt s. » 9. Mai 2021, 16:13

Hallo Christian,

da könnte ich mich überhaupt nicht endscheiden ..
das sind zwei wirklich sehr schöne Aufnahmen vom Blaustern,
tolle Freistellung und der Stack zeigt hier seine ganze Stärke .. (besonders im zweiten )

LG. Kurt
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 26406
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Blümchennachschub

Beitragvon Freddie » 9. Mai 2021, 18:00

Hallo Christian,

ich mag Blausterne und finde sie sehr schön.
Auch zum Stacken sind sie geeignet und lohnenswert,
wie deine beiden gut gelungenen Bilder beweisen.

PS: Sieh dir mal den Stengel auf Bild 2 an.
Da sind möglicherweise ein paar kleine Versatzkanten zu sehen.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 61489
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Blümchennachschub

Beitragvon Gabi Buschmann » 9. Mai 2021, 21:02

Hallo, Christian,

zwei sehr schöne Bilder von der Blaustern-Blüte.
Durch die Stacks zeigt die Blüte viele Details durch
die große ST und das Umfeld wirkt sehr schön weich
und zeigt wunderschöne Farbverläufe. Beide Bilder
gefallen mir richtig gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25532
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Blümchennachschub

Beitragvon Harald Esberger » 9. Mai 2021, 21:04

Hi Christian

Zwei wunderbare Bilder, und sauber gestackt.



VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


ich freue mich wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.

Karl Valentin
Benutzeravatar
harai
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14400
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Blümchennachschub

Beitragvon harai » 9. Mai 2021, 21:07

Hallo Christian,

dieses Jahr habe ich die Blausterne durch den geschlossenen Botanischen Garten (sie wachsen dort
auf einer großen Wiese) verpasst. Dafür nehme ich gern Deine zwei gelungenen Bilder. Stackfeheler
sehe ich nicht, sitze allerdings am Laptop.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9525
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Blümchennachschub

Beitragvon kabefa » 10. Mai 2021, 16:24

Hallo Christian...

schnörkellose Aufnahmen des hübsche Blausterns. :good:

Irgendwie würde amS ein feiner SV an der Blüte...

besser zum schön aufgelösten Umfeld passen...

ist aber reine Geschmacksache. :yes4:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6324
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Blümchennachschub

Beitragvon HärLe » 10. Mai 2021, 16:37

Hallo Christian,

für mich zwei Blausternfotos ohne Fehl und Tadel.
Sehr gelungen.

Gruß Herbert
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5018
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Blümchennachschub

Beitragvon Erich » 10. Mai 2021, 17:41

Hallo Christian,

einsam und verlassen präsentiert dein Blaustern dem Betrachter in tadelloser Schärfe, für mich könnte das Umfeld etwas sichtbarer sein.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Daß unsere Sonne nur eine unter etwa 200 Mrd.in der Milchstraße ist, dürfte den meisten bekannt sein. Auch dürfte bekannt sein daß zur Energieerzeugung im Kern Wasserstoff zu Helium umgewandelt wird. Um welche Mengen es sich dabei handelt ist nicht weniger interessant, dies sind 600 Mio.Tonnen pro Sekunde 24 Stunden am Tag und das nun seit ca. 4,6 Mrd. Jahren und weitere 4,6 Mrd. Jahre stehen noch bevor bis der Wasserstoff aufgebraucht ist. Wer Lust hat kann mal zu rechnen anfangen.
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21917
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Blümchennachschub

Beitragvon Harmonie » 10. Mai 2021, 18:48

Hallo Christian,

super schön - besonders Bild 1 - in dem steckt so viel Sanftheit - ein Traum.
Die Blüte schwimmt im 1. Bild scheinbar auf dem frischen Grün.
Tolle Farbe der Blüten in beiden Aufnahmen und das Grün ist einfach nur
richtig frühlingshaft frisch. :good: :good:

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--- Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden. ---

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“