Aurora am Morgen

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2446
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Aurora am Morgen

Beitragvon JürgenH » 9. Mai 2021, 19:27

Hallo zusammen,

bei uns scheinen die Aurorafalter spät dran zu sein. Erst in den letzten Tagen konnte ich welche finden.
Den hier möchte ich zeigen. Ich hoffe, ihr könnt noch einen ertragen nach den vielen, die hier gezeigt wurden.

Gruß
Jürgen
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 90d
Objektiv: Sigma 180mm 1:2,8 EX APO Macro DG OS HSM
Belichtungszeit: 1/1000 Sek
Blende: F/3.5
ISO: 320
Beleuchtung: Morgenlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0%
Stativ: K&F Concept TM2515T
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 2.5.2021
Region/Ort: Pfalz
vorgefundener Lebensraum: wiese
Artenname: Aurorafalter
kNB
sonstiges:
_MG_1021_SHARPEN projects DENOIS projects.jpg (454.07 KiB) 171 mal betrachtet
_MG_1021_SHARPEN projects DENOIS projects.jpg
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 61489
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Aurora am Morgen

Beitragvon Gabi Buschmann » 9. Mai 2021, 21:10

Hallo, Jürgen,

sehr schön, sogar mit Käferchen. Das QF gefällt mir
hier sehr gut und den Aurora hast du trotz ziemlich
offener Blende sehr gut fotografiert. Auch der HG
gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 15049
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Aurora am Morgen

Beitragvon caesch1 » 9. Mai 2021, 21:32

Hallo Jürgen,
Ich wäre schon froh, wenn ich mal einen fotografieren könnte, ich habe bisher
nur ganz vereinzelte fliegen gesehen. Schärfe, Farben, BG gelungen, dazu ein
herrlicher HG und Licht, gefällt mir sehr gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8709
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Aurora am Morgen

Beitragvon jo_ru » 10. Mai 2021, 12:06

Hallo Jürgen,

Falterflügel (im Schatten) und HG (im Licht) sind gut gelungen, kräftig gefärbt.
Die Ausrichtung war gut, die Schärfe an der Nase dürfte gern noch prägnanter sein.
Der Käfer ist zwar ein dunkler Fleck aber doch auch eine hübsche Zugabe.
Ein gutes Bild ist das jedenfalls.
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
Benutzeravatar
Gartenspitz
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 541
Registriert: 3. Sep 2017, 17:31
alle Bilder
Vorname: Silke
Kontaktdaten:

Aurora am Morgen

Beitragvon Gartenspitz » 10. Mai 2021, 12:30

Hallo Jürgen,

ich muss gestehen, dass mich die Auroras mit geschlossenen Flügeln nicht so wirklich vom Hocker hauen (offenflügelig dafür um so mehr :wink: ), aber dies Bild begeistert mich trotzdem! :yahoo:
Der HG ist klasse, der ABM groß genug, um dem Falter eine gute Präsenz zu geben und das Käferchen ist eine schöne Beigabe.
Rundum ein gute-Laune-Bild.

LG Silke
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9525
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Aurora am Morgen

Beitragvon kabefa » 10. Mai 2021, 15:18

Hallo Jürgen...

was heißt da ertragen...

bei uns sind sie noch nicht mal auf der Bildfläche erschienen. :wacko2:

Da freue ich mich sehr über deinen Blick ins Aurora Schlafzimmer...

voll geheimnisvoller Beleuchtung.

Den Falter hast du gut getroffen und Dank der Offenblende...

zeigt sich ein wundervoller HG.

Ein ganz besonderes Bild mit Käferbeifang. :ok:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5018
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Aurora am Morgen

Beitragvon Erich » 10. Mai 2021, 17:54

JürgenH hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Ich hoffe, ihr könnt noch einen ertragen

Hallo Jürgen,

ja, vor allem wenn man selber keine findet.
Dein Aspirant macht sich prima auf den Blümchen und dem schönen HG. Toll daß das Käferchen mit in der SE gelandet ist.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Daß unsere Sonne nur eine unter etwa 200 Mrd.in der Milchstraße ist, dürfte den meisten bekannt sein. Auch dürfte bekannt sein daß zur Energieerzeugung im Kern Wasserstoff zu Helium umgewandelt wird. Um welche Mengen es sich dabei handelt ist nicht weniger interessant, dies sind 600 Mio.Tonnen pro Sekunde 24 Stunden am Tag und das nun seit ca. 4,6 Mrd. Jahren und weitere 4,6 Mrd. Jahre stehen noch bevor bis der Wasserstoff aufgebraucht ist. Wer Lust hat kann mal zu rechnen anfangen.
Benutzeravatar
mischl
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7888
Registriert: 22. Apr 2011, 17:31
alle Bilder
Vorname: Michael

Aurora am Morgen

Beitragvon mischl » 10. Mai 2021, 18:10

Hallo Jürgen,

das sieht schick aus mit dem sonnigen HG in leuchtenden Farben. Dein Aurora gefällt mir gut, die Schärfe mit der offenen Blende reicht zwar nicht sonderlich tief, aber für die Strukturen im HG hätte ich das auch so gewählt. Günstig dabei ist, dass der Kleine Krabbler in der Blüte scheinbar auch top platziert war.

Lieben Gruß
Mischl
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 26406
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Aurora am Morgen

Beitragvon Freddie » 10. Mai 2021, 19:14

Hallo Jürgen,

heuer habe ich immerhin 2 Stück ruhend gefunden.

Ich mag zwar den gelben HG weniger, aber insgesamt gesehen hast du ein gutes Bild gemacht.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 49914
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Aurora am Morgen

Beitragvon piper » 10. Mai 2021, 19:50

Hallo Jürgen,

es scheint ja doch eine ganze menge Auroras zu geben.
Ich finde es aber sehr schön, die vielen verschiedenen Versionen
anzusehen.
Bei Dir hat sich ja noch ein zweites Insekt mit aufs Bild gemogelt.
Ein schönes Bild. Die Strukturen im HG finde ich sehr schön.
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“