Gartenblindschleiche

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
wolfram schurig
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 14225
Registriert: 19. Okt 2009, 16:06
alle Bilder
Vorname: Wolfram

Gartenblindschleiche

Beitragvon wolfram schurig » 10. Mai 2021, 19:38

Hallo zusammen!
Durch einige einfache aber effektive Maßnahmen konnte ich im Laufe der letzten Jahre die Blindschleichenpopulation in meinem Garten deutlich vergrößern. Trotzdem fallen natürlich immer noch einige den nachbarlichen Katzen, Elstern und: ja, unserem Rasenmäher, zum Opfer, aber die Gesamtbilanz zeigt steil nach oben. Dieses Bild ist absolut KEIN! Naturdokument. Das trächtige Blindschleichenweibchen hatte sich in einem Abflussloch eines Plastikblumentopfes verklemmt und konnte sich aus der misslichen Lage nicht mehr befreien, was ich dann selber mit Gartenschere und großer Vorsicht v.a. wegen des empfindlichen Leibesinhalts besorgt habe. Die befreite Schleiche wurde dann auf der Gartenmauer freigesetzt und solange von mir bewacht, bis sie sich selbständig unter dem blühenden Bohnenkraut verkrochen hatte. Dabei ist dieses Foto entstanden. Die Brezelstellung im Bild ist eine ultimative Schreckstellung und die Folge der heftigen Manipulation durch die Befreiungsaktion.

LGr Wolfram
Dateianhänge
Kamera: Canon 5D³
Objektiv: Canon EF 100/2.8L IS
Belichtungszeit: 1/160
Blende: 5
ISO: 500
Beleuchtung: AL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: -
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 10.05.21
Region/Ort: feldkirch
vorgefundener Lebensraum: Gerten
Artenname: Anguis fragilis
kNB siehe Kommentar
sonstiges:
557B7157-Kopie.jpg (299.78 KiB) 173 mal betrachtet
557B7157-Kopie.jpg
Zuletzt geändert von wolfram schurig am 11. Mai 2021, 14:04, insgesamt 1-mal geändert.
Hast Du eine interessante Beobachtung gemacht? Weißt Du etwas, was wir auch wissen sollten? Dann teile es mit uns und schreibe hier
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2446
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Gertenblindschleiche

Beitragvon JürgenH » 10. Mai 2021, 19:44

Hallo Wolfram,

das wäre auch noch so ein Wunschmotiv von mir. Du hast die Blindschleiche sehr schön erwischt, besonders gut gefällt mir der Schärfeverlauf.

Klasse Aufnahme! :clapping: :clapping:

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25532
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Gertenblindschleiche

Beitragvon Harald Esberger » 10. Mai 2021, 19:46

Hi Wolfram

Nicht schön was der Schleiche da passiert ist, aber zum Glück warst du

zur Stelle. Das Resultat, das dabei entstanden ist, ist ein Hammer Bild.

Was soll ich da kritisieren, ausser das es nicht auf meiner FP ist. :DD



VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


ich freue mich wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.

Karl Valentin
Benutzeravatar
fabyo
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 714
Registriert: 12. Jun 2020, 22:52
alle Bilder
Vorname: Yohan
Kontaktdaten:

Gertenblindschleiche

Beitragvon fabyo » 10. Mai 2021, 19:49

Hallo Wolfram,

eine herrliche Aufnahme mit klasse BG und perfektem Schärfeverlauf!

Geht nicht besser, nur anders :clapping:
LG
Yohan
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 15230
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Gertenblindschleiche

Beitragvon Enrico » 10. Mai 2021, 20:30

Hallo Wolfram,

Blindschleichen im eigenen Garten, wie grossartig ist das denn ?!

Schön das Du das Tier befreien konntest.

Danke auch, das Du den Bildhergang und die Haltung des Tieres erklärt hast.

Das ist für mich dennoch, eines der schönsten Blindschleichenbilder, die ich je gesehen habe. :yes4:

Technisch und gestalterisch 100 Punkte !

:ok:
LG Enrico

5 :Stern: sind bei mir die höchste Bewertung
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8709
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Gertenblindschleiche

Beitragvon jo_ru » 10. Mai 2021, 20:45

Hallo Wolfram,

eine schöne Rettungsaktion hast Du da durchgeführt.
Und zum Lohn konntest Du ein sehr schönes Bild machen:
Vor allem der SV und die Farben auf der Echse und im HG begeistern mich.
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
Benutzeravatar
harai
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14400
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Gertenblindschleiche

Beitragvon harai » 10. Mai 2021, 21:20

Hallo Wolfgang,

die mißliche Lage der Blindschleiche hat Dir letztlich zu einem schönen und vor allem
gut gestalteten und fotografierten Bild verholfen. Ich freue mich, dass Du die Population
erhöhen konntest. Das ist mir bei den Ringelnattern leider nicht gelungen.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 15049
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Gertenblindschleiche

Beitragvon caesch1 » 10. Mai 2021, 22:20

Hallo Wolfram,
Eine sehr schöne Aufnahme dieser Blindschleiche in Topschärfe, tollen Farben,
BG mit einem herrlichen SV. Auch der HG passt und die Foto gefällt mir sehr gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 61489
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Gertenblindschleiche

Beitragvon Gabi Buschmann » 11. Mai 2021, 10:13

Hallo, Wolfgang,

die "Brezelstellung" ist mir gleich aufgefallen, ohne
dass ich den Begriff kannte und nun weiß, was sie
bedeutet. Ich dachte nur, dass die Blindschleiche
sich wundervoll ins Bild fügt mit dieser interessanten
Haltung. Der Fokus sitzt genau richtig, der Schärfe-
verlauf ist super und die Farben im Umfeld wunderbar.
Ein super Bild der Blindschleiche, gefällt mir ausge-
sprochen gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 35562
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Gertenblindschleiche

Beitragvon Corela » 11. Mai 2021, 10:15

Hallo Wolfram,

den Ausdruck Brezelstellung kenne ich vom TerraZoo,
damit wurden dort Bilder von Schlangen kommentiert, die nur für ein Bild in so eine Situtation gebracht wurden.
Gut, dass du dieses Weibchen retten konntest.
Bestens, dass du bei dir einer Population Raum und Überleben garantieren kannst.
Zum Bild:
Gefällt!
sehr gut sogar ( :Stern: ) x 5
lG
Conny


- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“